1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Adieu iPod touch - und nun?

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von mac@engelthal, 26.01.08.

  1. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Hallo zusammen, mein Problem ist eigentlich sehr banal: Ich habe mir den iPod touch gekauft und nach knapp einer Woche testen festgestellt, dass er mich dazu verleitet, ihn nicht als iPod zu verwenden. Schön, er hat ein Navi, WLAN, Internet und ein paar PIM-Programme aber ich habe festgestellt, dass ich sowas NICHT mit meinem iPod machen will. Kurzum: Der iPod touch kommt weg wird zurück an Amazon gesendet.

    Nun, mein eigentliches Problem: Ich möchte stattdessen einen anderen iPod

    Ist der iPod nano gut zum gelegentlichen Video kucken oder ist das Display eher zu klein? Kann man ihn gut bedienen?

    Oder ist der classic für mich als gelegenheits-Video-Kucker und viel-Musik-Hörer die bessere Wahl?

    Ich würde mich über Tipps sehr freuen!

    Gruß, Alex

    Edith meint, dass ich für Musik in etwa 2 GB brauche, zumindest momentan.
     
    #1 mac@engelthal, 26.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.08
  2. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Zum Videoschauen auf dem Nano wäre zu sagen, dass das Bild (besonders beim 16:9 Format)
    sehr klein ist. Nichtsdestotrotz ist das Bild ungemein scharf und hoch aufgelöst, so dass man
    sich hin und wieder ein Filmchen anschauen kann, ohne direkt Augenkrebs zu bekommen.
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hi Alex,

    Ich würde Dir um iPod classic 80GB raten, vor allem wenn Du ab und an nen Film schauen willst sind die paar GB doch schnell aufgebraucht oder wenn mal länger unterwegs bist, und paar Filme drauf laden willst.
     
    mac@engelthal gefällt das.
  4. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Der Touch hat ein großes Manko: Er ist NICHT als USB-Stick verwendbar... Das ist schon doof.
    Wobei das Navi in Form von Google Maps ist ja auch toll (in einer fremden Stadt, ganz allein *huibuh* ;))
     
  5. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Dem Speicherplatzproblem kann ich voll und ganz zustimmen.
     
  6. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Es kommt immer darauf an, was man von der Videofunktion erwartet. Mal für ein Musikvideo oder auch für Kinotrailer kann man den Nano gut verwenden, besonders, weil das Display für diese Geräteklasse überdurchschnittlich gut ist. Für Spielfilme ist das Display meiner Meinung nach aber viel zu klein, da solltest du dich nach etwas anderem umsehen. Ich glaube auch nicht, dass man dann mit dem Classic wirklich glücklich wird. Es sollte schon mindestens die Bildschirmdiagonale eines Touch sein, um einigermaßen einen Film genießen zu können. Da du schreibst, dass du hauptsächlich Musik hörst, musst du natürlich auch beachten, dass ein iPod Classic nicht mal so eben in der Hosentasche verschwindet wie ein Nano. Der Nano hat wirklich den "Immer und überall dabei" Formfaktor.
    Überleg dir einfach, ob du die Videofunktion wirklich nutzen willst, oder ob das nur ein Gimmik ist, dass man mal herzeigen kann. In dem Fall wäre nämlich der Nano meiner Meinung nach die beste Lösung, da er für deine Musiksammlung mehr als ausreichenden Platz bietet.
     
    mac@engelthal gefällt das.
  7. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Es sind (noch) 2 GB, und dafür reicht er locker. Ich denke, dass der iPod touch ZU VIELE Funktionen hat, die ich seltenst benötige: Mich hat es z.B. nie gestört, meine Termine erst zuhause eingeben zu können. Und mein Adressbuch ändert sich auch nicht alle paar Minuten. Genauso wenig brauche ich unbedingt Internet unterwegs (und wenn doch, dann ist das MB ja auch nicht so groß) noch will ich meine Musik unterwegs kaufen. Einzig und allein das Navi hat für mich bzw. meine Familie und mich einen echten Nutzen.

    Du sprichst mir also aus der Seele, dusty1000!
     
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich habe nun meinen iPod classic 80GB seit Weihnachten, (mein erster mp3-Player), zu beinn hatte ich gerade mal 1,3 GB, dann sind auf einmal Video-Clips, meine 3 lieblings Filme und diverse Höhrbücher dazu gekommen, nun bin ich schon bei 15GB und ein Ende ist nicht abzusehen.

    Habe meien iPod den ganzen Tag in der Hosentasche, ich sehe von daher kein Problem.
     
  9. Juni884

    Juni884 Gast

    Ich finde den neuen Nano nicht mehr optimal.
    Die neue Menüstruktur mit den Animationen ist viel zu langsam,
    Funktionen wie die Video und Coverflow einfach unnötig.
    Außerdem ist der Nano deswegen zum 'Nano fat' geworden,
    der nächste Minuspunkt :/
    Mit dem 1G und 2G war man wirklich überall mobil, aber beim
    neuen Nano muss man in einigen Punkten doch zugeben, dass diese nicht hätten
    sein müssen.
     
  10. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Nun ja, mich spricht die Videofunktion sehr an (Tagesschau vor der Schule oder ähnliches). Außerdem muss man diese Funktionen ja nicht benützen, wenn man nicht will. Coverflow wird aber ein eher ungenutztes Feature für mich bleiben :)

    Der Touch aber hat zu viele Funktionen, die ich nicht brauche. So gesehen finde ich den Nano schon sehr toll.

    Ich hätte vorher vielleicht zu Gravis gehen müssen, um mir die Geräte im direkten Vergleich anzuschauen...
     
  11. Juni884

    Juni884 Gast

    Ich weiss nicht, Displays müssen eine diverse Größe haben, damit Videos sich wirklich lohnen, auch wenn es 'nur' die Tagesschau ist und kein Spielfilm. Die alten Nanos waren so schön schlicht gehalten und werden jetzt nach und nach mit Funktionen und Animationen vollgepumpt, ein schlechter Trend.
     
  12. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    So lange sie richtig, gut, flüssig und schnell funktionieren ist mir das relativ egal.
     
  13. multiplex

    multiplex Normande

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    581
    Der aktuelle nano funktioniert auf alle Fälle in jeder Hinsicht gut, flüssig und schnell. Fynnees erwähnte Mängel in Sachen Menüführung sind mir gänzlich unbekannt. Wer das Coverflow nicht mag, kann es ja einfach ignorieren (lässt sich auch aus den Menüs ausblenden); ich finde es aber optisch sehr ansprechend und es funktioniert tadellos. Auch Videos finde ich gerade im Hinblick auf den kleinen Bildschirm faszinierend, insbesondere weil die Bildqualität so gut ist. Fazit: toll klein (nicht mickrig klein :)).
     
  14. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Nicht mickrig klein? Dann sind Retoure und Bestellung sofort aufgegeben. :D
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Der Nano ist schon klasse...auf jeden Fall!!
    Gerade wenn du nicht zu viel Musik und so hast in iTunes, reicht er total aus.
    Man kann ihn halt auch für alles nehmen: Sport, Zug/Bus/Flugzeug, Schule, Arbeit und daheim...er kann immer dabei sein.
     
  16. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Mein Reden! Kannst du sagen, welcher besser ist: nano oder touch?

    Edit: Dein Link zum iPod nano ist kaputt und verlinkt auf das MBA... :D
     
  17. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also ich kann es schlecht sagen, da ich ja das iPhone und den Nano habe...
    Aber so würde ich wohl den Touch nehmen...wenn du aber nur einen iPod willst, ist natürloch der Nano besser.
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Danke! Wird geändert...;)
     
  19. mac@engelthal

    mac@engelthal Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    388
    Die Hauptfrage, die sich mir beim Touch stellt: Wozu brauche ICH unterwegs Internet? WOZU? Überhaupt nicht, vor allem, weil hier im Dorf nur zwei WLANs sind: Meins und das der Frankenalbklinik ;)
    Das einzige, was ich richtig toll und nützlich finde ist das Google Maps Navi. Ansonsten nützt mir der Touch nichts. Klar, ist ein tolles Gimmick und man gut mit angeben aber praktisch nicht wirklich nützlich für MICH.

    Wie dem auch sei: iPod Nano 8GB silber+Universal Dock sind bestellt und der Touch wird demnächst zurückgesendet (Danke, Amazon für die 30 Tage Rückgabefrist ;)). Danke für die Bestätigungen und Denkanstöße.
     
  20. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Dann hast du natürlich recht...
    Der Touch bringt einem eigentlich nur wirklich etwas, wenn man ständig oder öfter dort ist, wo W-LAN vorhanden ist. Beim iPhone wäre es ja wieder etwas anderes...
    Dann ist der Nano denke ich auch die bessere Wahl.;)
     

Diese Seite empfehlen