1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Add-ons für Opera

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Ultrasonic, 05.09.07.

  1. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Hi,

    gibt es für Opera Add-ons zum blockieren von Werbung? Also so wie es für Firefox "Adblock plus > Adblock Filterset.G Updater" gibt bloß eben für Opera.

    cu Ultrasonic
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
  3. AngOr

    AngOr Gast

    So ziemlich alles was man bei FF etc. nachrüsten muss ist bei Opera schon drinnen.
     
  4. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Dank euch beiden, nur kann ich a) auf der Opera Website nix zum Werbung blockieren finden, jedenfalls nicht so ein änhnliches Add-on wie bei FF und b) wenn sowas in Opera schon drin ist, wo denn dann? Kann ich echt leider nicht finden.
     
  5. AngOr

    AngOr Gast

    Auf die betreffende site gehen> rechte Maustaste>Inhalte Blockieren> dich störende Felder anklicken>FERTIG
     
  6. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Funktioniert für meine Begriffe nur mangelhaft. Ist ja auch irgendwie kein LayerAd + ContentAd Blocker, der automatisch funtioniert wie bei Firefox.

    Gibts denn für Opera keine Add-on's wie bei Firefox? Für Opera hab ich unter Add-on's nur Widgets gefunden.
     
  7. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Es gibt keine Add-ons.

    Gehe auf http://pgl.yoyo.org/as/ und lass dir die Blockliste im Format für Opera geben.
    Dann öffnest du die Datei Library/Preferences/Opera Preferences/filter.ini und kopierst die Einträge da rein.
     
    Dreipholz gefällt das.
  8. Juni884

    Juni884 Gast

    Das stimmt überhaupt garnicht. Die meisten Addons bieten Funktionen die bei Opera in keinster Weise vorkommen.
     
  9. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    Hi ultrasonic,

    fast genau deine Frage habe ich hier vor Ewigkeiten auch einmal gestellt.

    Aktuell verwende ich zwar nicht Opera unter OS X, aber ich kann dir trotzdem noch einen kleinen Tipp für dein "Problem" mit auf den Weg geben:

    Suche unter OS X die Datei namens "hosts" (dieses file hat KEINE Endung) und ersetze diese mit einer Version wie z. B. dieser hier. Das funktioniert für jedes OS und für jeden Browser. ;)

    LG
     
  10. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Sagst Du mir auch welche Plugins Dir fehlen? Das ist ziemlicher Unsinn...
     
  11. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    es gibt ja über 2000 FF Erweiterungen - für so ziemlich jeden kleineren und größeren Schnick-Schnack - und dann auch sehr spezielles und umfangreiches z.B. für Webentwickler,
    z.B. sowas, gibt es nicht
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/1843
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/60

    oder für viele andere sehr spezielle Wünsche, bietet Opera ebenfalls nicht mal ansatzweise vergleichbares ;)
     
  12. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Da käme man dann in die Diskussion, dass es sich um einen Webbrowser handelt. Allerdings muss ich sagen, dass es für diesen Zweck Widgets gibt:

    http://widgets.opera.com/search/?search=CSS&scope=all&x=0&y=0

    Da ich aber von Webdesign keine Ahnung habe, kenne ich die nicht. Hinweisen kann ich trotzdem mal kurz darauf, dass es diverse JS Erweiterungen gibt für Spell Checking und so... ich such mal kurz nen Link und setz ihn hier rein... mom
     
  13. AngOr

    AngOr Gast

    Nenn doch mal bitte ein Beispiel. Ich bin mit den Funktionen die Opera bietet super zufrieden.. und hab auch oft FF mal versucht, jedoch braucht jedes AddOn eigene Einstellungen, eigenes Interface, eigene Logik, und eigene Systemressourcen.
    Also ich bin mit Opera zum browsen zufrieden.

    Und was die 2000 Erweiterungen am Ende mit dem System machen können will ich garnihct wissen...


    AngOr
     
  14. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    "dass es sich um einen Webbrowser handelt"
    den Browser zu einen Webentwickungswerkzeug umzubauen, ist ja auch nur ein Beispiel - zumindest kann man es - ist dann sehr, sehr nützlich und geht mit FF deutlich besser als mit jeden anderen

    Widgets übrigens, kann man gar nicht direkt mit FF Erweiterungen vergleichen - nur mit FF Erweiterungen kann man Menüs, Buttons u.s.w sinnvoll in den Browser integrieren - oder auch in die Seitendarstellung eingreifen - bei diesem Beispiel um z.B. etwas hervorzuheben - oder Werbung auszublenden z.B. u.s.w.

    und mal nebenbei bemerkt
    Als Safari noch keine Erweitungen hatte, gab es auch immer wieder diverse, die meinten sowas wäre unnötig, Frickelkram u.s.w. - seitdem es auch viele für Safari gibt sind diese Stimmen alle verschunden - und hier bei Opera ist es genauso - nur weil es Opera nicht kann werden diverse Scheingründe erfunden und unsinnige Behauptungen aufgestellt - mal abwarten, bis Opera ähnliches integiert .. was dann wohl passiert ;)
     
    #14 Aronnax, 13.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.07

Diese Seite empfehlen