ACPP für knapp 1 Jahr altes iPhone X ratsam?

Martin225

Antonowka
Mitglied seit
19.08.12
Beiträge
354
Hallo zusammen,

ich muss eingestehen, dass ich mich jetzt erst zu der Thematik eingelesen habe.

Apple Care + kann man nur in den ersten 60 Tagen nach Kauf bzw. Aktivierung des iPhone freischalten, für mich zu spät.

Dann gibt es noch den Apple Care Protection Plan für 89€ online zu kaufen, den man telefonisch aktivieren muss und der von Apple selbst nicht mehr angeboten wird. Damit hätte ich lediglich von Monat 13 - 24 die Herstellergarantie, statt direkt abgewiesen bzw. zur Kasse gebeten zu werden. Bei selbstverschuldeten Schäden (Wasser, Bruch usw.) zahle ich alles selbst.

Meist hole ich jedes Jahr ein neues Smartphone, doch wie es aussieht werde ich das iPhone X 2 Jahre nutzen.
Nun schrieben ja hier schon einige, dass sie gerade im zweiten Jahr Probleme mit ihrer Hardware bekommen haben.

PS: Habe ich das richtig verstanden, dass der Apple Care Protection Plan aufs Gerät bezogen ist und im Falle eines Weiterverkaufs auch vom nächsten Besitzer in Anspruch genommen werden kann? Das wäre ja bei einem Weiterverkauf positiv.

Danke!
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
8.486
Da die einzige Frage im "PS" steht:

Ja, das ist richtig. Man kann den ACPP aber auch auf ein anderes Gerät übertragen (1x)
 
  • Like
Wertungen: Martin225

CptSpaulding

Querina
Mitglied seit
02.09.18
Beiträge
187
Erfahrungsgemäß habe ich beim Wiederkauf meiner alten iPhones nicht wirklich zusätzliches Plus gemacht, wenn noch ein ACPP / AC+ bestand. Gerade bei Verkauf an Rebuy.de und Co. ist das total nebensächlich. Ich habe dann den ACPP / AC+ bei Apple vorzeitig aufgelöst und habe eine anteilige Erstattung bekommen. Damit bin ich besser gefahren.
 
  • Like
Wertungen: Martin225