1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

AC3 Spur ! FPS von 25 -> 23.967

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von meniK, 13.07.09.

  1. meniK

    meniK Fuji

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    36
    Hey,

    dachte ich frag mal hier:

    Ich muss eine AC3 Tonspur von 25 auf 23.967 fps bringen. Mit welchem Tool mache ich das am besten unter OSX ? Wäre für ne kurze hilfe sehr dankbar.

    Denke da grad eine ein äquivalent zu tools wie "eac3to" oder "besweet", aber wenn mir einer sagen könnte ob und wie das in zB finalcut/AE oder so geht wäre ich auch dankbar :)

    mfg
    meniK
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    soweit ich weiß hat eine Tonspur keine fps (frames per second), einzig und allein der Film hat eine, und warum musst du überhaupt den Film auf 23.967 fps runterbringen?
     
  3. meniK

    meniK Fuji

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    36
    Ich dachte auch tonspur haben sows wie fps, bin da auch kein spezialist aber es geht darum:

    Ich hab eine HD-MKV welche (da US ?!) mit 23.967 (Video+ton) läuft, dort wurde die deutsche ac3 tonspur (die von einer deutschen DVD stammt) verwendet, diese hatte aber 25fps, wurde falsch behandelt, und hat jetzt aussetzer, deswegen muss ich die deutsche ac3 quetschen auf 23.967 fps :) hat glaub was mit PAL / NTSC zu tun...

    hoffe jemand weiss da rat !

    danke
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja, wenn sie Aussetzer hat befürchte ich, dass das tool, jeweils 1 fps immer abgeschnitten hat, die Tonspur passt zum Film nehm ich mal an?
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Tonspuren haben "Bilder"?
    Na verreck aba nu!

    AC3 ist ein LowLevel-Codec, der keine eigene Timelime besitzt. Die Abspielgeschwindigkeit wird festgelegt durch die Aufteilung in "Pakete", welche mit den Paketen des Bilddatenstroms korrellieren. Eine nachträgliche Umschichtung in andere Paketgrössen ist nicht vorgesehen. Beste Vorgehensweise: In unkomprimiertes 6-Spur Material expandieren, auf gewünschte Lauflänge bringen und rekodieren.
    (Das Gespann Audacity/VLC kann das für lau)
     
  6. meniK

    meniK Fuji

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    36
    AUDACITY

    das wollt ich hören danke. Von der methode mit der zerlegung in die einzelnen spuren hab ich gehört und wird wohl auch die einzige lösung für mich sein. vorallem gings mir darum das ganze unter osx zu machen. Der Rest will hier nich.


    man muss es auch nicht wörtlich nehmen, ich meinte damit dass sich die AC3 einer PAL DVD mit der einer NTSC DVD unterscheidet chef...

    danke für die hilfe !

    mfg
    meniK
     

Diese Seite empfehlen