1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Abstellen von: "Die iTunes Mediathek wird geladen..."

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von PostAG, 22.04.08.

  1. PostAG

    PostAG Jamba

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    57
    Hallo,
    hab echt schon überall geschaut aber noch immer keine lösung gefunden.
    Bei jedem neustart von iTunes kommt:

    "Die iTunes Mediathek wird geladen..."

    und nach dem Beenden:

    "Die Mediathek wird gespeichert"


    Kann man das irgendwo abstellen?
    Ich habe ca.200.000 Soundfiles (Effekte, Geräusche etc. zur Soundproduktion) mit einer Durchschittslänge von 2Sek.
    Jeder neustart von ITunes dauert ca. 3-4Minuten (was nervt)
    Klar, ich könnte die Soundfiles auch in einem anderen Prog. öffenen muss es aber im iTunes machen ( ...lange Geschichte)

    Kann jemand helfen, das erneute einlesen abbestellt zu bekommen?

    Danke!
     
  2. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Wie soll er denn sonst alles laden?

    Irgendwann muss iTunes die Daten von 200k Songs aufziehen und wieder speichern.


    Ein schnellerer Mac könnte helfen?
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Die einzige Lösung ist mehr Rechenpower!
     
  4. PostAG

    PostAG Jamba

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    57
    Danke für eure Antworten!

    Woah,.. bin schockiert das ein mac pro mit 10GB dafür unausreichend ist.

    Gibt es bei iTunes eine möglichkeit nur bestimmte Teile zu laden?
    Sozusagen iTunes Profile oder bestimmte Wiedergabelisten?
    oder vielleicht das auslesen auf "temporär" einzustellen?

    - im Grunde braucht man ja eh immer nur einen Teil und nicht das ganze Soundarchiv.

    Vielleicht habt Ihr da eine Idee?
     
  5. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Warum schaltest Du den Pro immer aus? Oder fährst iTunes runter?
    Beides nicht notwendig:
    Pro schlafen legen
    iTunes mit Apfel-h verstecken.

    Alles andere ist imho überflüssig.

    Franze
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Andere Leute wollen Energie sparen.

    Zu deinem Problem, PostAG: Lösch mal die Preferences-Dateien von iTunes (sind unter Macintosh HD/DeinName/Library/Preferences). Dann hast du ein iTunes, in dem du noch einmal alle deine Einstellungen konfigurieren musst (vllt. auch deinen iTunes-Account bez. automatische Anmeldung!).

    k.A. ob das funktioniert.
     
  7. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Naja, 200.000 Dateien sind ja nun schonmal ne ganze Ecke mehr als der durchschnittliche Poweruser so verwaltet. Du könntest die mehrere Libraries in iTunes anlegen. Also eine mit Melodien, eine mit Geräuschen und eine mit der richtigen Musik. Dann bräuchtest du nur eine zu laden.

    @GunBound Man kann den Mac auch ausschalten ohne Ihn herunterfahren zu müssen. Bei einem Arbeitsrechner würde ich ihn allerdings auch eher jeden Tag herunterfahren.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    es sollte eigentlich auch gehen, wenn du die Soundfiles z.B. in einer anderen Libary ablegst und nur dann diese einlädts wenn Bedarf ist. die Libarys kannst du auswählen, wenn du beim Start von iTunes die Alt Taste gedrückt hälst. Ob es für dich eine Lösung ist k.A.
     
  9. PostAG

    PostAG Jamba

    Dabei seit:
    14.04.08
    Beiträge:
    57
    Hey Danke!
    - genau sowas hab ich gesucht!

    Kann man das auch so einstellen, das itunes beim nächsten Start automatisch die letzte Libary läd oder diese auswählen zu müssen?
    - Und och eine bescheidene Frage, wie erstelle ich verschiedene Libary's?
     
  10. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Indem du beim Starten von iTunes die Alt-Taste drückst. ;) Dann wirst du gefragt, ob du eine neue Lib erstellen willst.....

    Und mit dem Library Manager kannst du einstellen, mit welcher der Libs gestartet werden soll.
    Mit dem kannst du dann alles anders auch machen, z.B. neue Libs erstellen.
     

Diese Seite empfehlen