• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Seit Gutenbergs Zeiten haben sich nicht nur Bücher über die ganze Welt verbreitet, sondern Buchstaben und Wörter begleiten uns allumfassend. Selbst moderne Devices mit Sprachsteuerung und Super-KI kommen nicht ohne Buchstaben, Wörter oder Symbole aus. Nicht zuletzt darum ist das Thema das Monats Am Anfang war das Wort ---> Klick

Abo-Ansicht: Apple überarbeitet Darstellung

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
14.984
AppStore-2020-700x400.jpg


Jan Gruber
Apple hat weiter an der Abo-Ansicht geschraubt, die Darstellung unter iOS ist jetzt deutlich aufgeräumter als früher.

Immer mehr Software-Anbieter setzen auf Abos im AppStore, Apple unterstützt diesen Schritt durch die Reduktion von Gebühren bei einer Laufzeit über einem Jahr. Immer wieder schraubt der Konzern an der Abo-Ansicht, so auch jetzt erneut. Bisher sah die Darstellung wie folgt aus:

[su_youtube url="https://www.youtube.com/watch?v=8MfjrltahnA"]
Abo-Ansicht im AppStore verbessert


Die neue Übersicht präsentiert sich mit Kacheln, bei denen direkt die Laufzeit und auch der aktuelle Preis angezeigt werden. In den Details kann der Dienst dann gekündigt werden. Ihr erreicht die Übersicht einerseits direkt über das AppStore, andererseits auch über die iCloud Einstellungen unter iOS.

Abos, die bald ablaufen, werden in roter Schrift dargestellt, auch deaktivierte oder abgelaufene Abos werden in einer separaten Sektion gelistet.

Via YouTube und Zuschriften

Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: angerhome

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
14.984
Warum die Überschrift

Wenn die Ansicht im AppStore und in den Einstellung ist?

Wir kennen doch Apple ... Alles ist Musik - so auch Apps nur mit komischen Tags dazu - alles altes Apple Webobjects Zeug. Stimmt zwar aber Spaß bei Seite - ist geändert ☺️
 
  • Like
Reaktionen: Joh1