1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ableton Live in Verbindung mit Parallels und M-Audio FireWire

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von bebob1212, 25.01.09.

  1. bebob1212

    bebob1212 Macoun

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    119
    Hallo liebe Community,

    ich versuche seit ein paar Tagen das externe Audio-Interface M-Audio FireWire 1814 über ein mit Parallels emuliertes Windows-System anzuschliessen. Ich möchte dann mit Ableton Live! Musik produzieren / auflegen.

    Leider erkennt anscheinend Windows das Interface nicht.

    In den Device/Sound Einstellungen von Parallels habe ich das Interface sowohl als Input und als Output gesetzt. Das Interface ist intakt da es ganz normal über Mac 10.5.6 in Verbindung mit Live! funktioniert.

    Hat das schon Jemand mal versucht das über Parallels zu machen? Geht das überhaupt?

    Hier einige Daten:

    • Parallels 3.0
    • Microsoft Win XP SP2
    • Live! 7.0.3
    • M-Audio Treiber V32_5.10.00.5054v2
    • ASIO 2.9
    Gruß

    Nachtrag:

    Hier die Fehlermeldung die erscheint wenn ich versuche das M-Audio Control-Panel zu starten. Vielleicht ist das hilfreich?
     

    Anhänge:

    #1 bebob1212, 25.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.09
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    ich halte es für keine gute Idee, Ableton unter Windows laufen zu lassen, wenn es doch eine Mac-Version gibt.
    Da wirst Du nicht nur mit der Performance Probleme bekommen.
    zumal die MAudio unter Mac und Windows mit unterschiedlicher Firmware laufen wird.
    Zumindest war das bei mir mal mit einer MAudio firewire audiophile so.
     
  3. bebob1212

    bebob1212 Macoun

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    119
    Ja eine gute Idee war es wirklich nicht. Die Performance ist wirklich mehr als schlecht.

    Naja, muss ich wohl auf einige Synthis verzichten :(

    Danke für deine Meinung.
     
  4. mazaka

    mazaka Morgenduft

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    169
    also wenn, dann würd ichs über bootcamp versuchen. Aber auch dass halte ich für nicht sehr sinnvoll, gibt eh nur ärger.
     
  5. bebob1212

    bebob1212 Macoun

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    119
    Wäre auch eine Möglichkeit. Würde wahrscheinlich aber um einiges besser laufen als via Parallels behaupte ich mal.
     
  6. mazaka

    mazaka Morgenduft

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    169
    eben, deswegen meinte ichs ja ;)
     
  7. bebob1212

    bebob1212 Macoun

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    119
    Hab mal nachgeschaut. Ich muss leider meinen MBP komplett um-formatieren da meine Platte das falsche System hat. So ein Mist :) Müsste also extra Daten sichern (keine Backup-HD da), formatieren, Windows rauf, Daten wieder rauf und fertig.

    Ich glaub ich lass das Thema lieber :( Schade.
     

Diese Seite empfehlen