1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ablaufdiagramm unter LaTex

Dieses Thema im Forum "LaTeX" wurde erstellt von harden, 13.06.09.

  1. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Mit welchem Paket kann ich in LaTex ein Ablaufdiagramm wie im Anhang gezeigt umsetzen? Am Unteren Ende Verzweigt sich der Ablauf, der am Ende wieder zusammen läuft.
    ablauf.png

    Danke schön
     
  2. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Ohne dir jetzt zu nahe zu treten zu wollen, aber deine Handschrift ist nicht die leserlichste...oder auf gut deutsch: du hast ne Sauklaue! :p (Nicht böse gemeint!)
    Also man kann auf dem Bild nicht sehr viel erkennen!
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
  4. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Entweder mit pstricks oder wenn du mit pdftex arbeitest mit PGF/Tikz.
    Bei PSTricks nennt sich das pstree.
     
    awk gefällt das.
  5. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Im Abitur wurden mir in der Geschichte LK Klausur Notenpunkte wegen Schrift abgezogen und mein Deutschlehrer hat mit Schlägen gedroht für den Fall, dass ich auch die Idee kommen sollte sein Fach als dritte Prüfung zu wählen.

    Es geht ja auch nicht um den Inhalt, den ich geschrieben habe, sondern um die Strukur, die ich erstellen will. Also Beschreibung der Ablaufschritte (Inklusive Formeln usw) verbunden durch Pfeile.
    Wobei ich der Hoffnung unterliege einen Weg zu finden nicht bei jeder Änderung im Text auch die Pfeile usw neu zeichnen zu müssen, weil der Text jetzt drei Zeilen mehr hat und und so ein Pfeil jetzt im Text liegt.

    Vielen Dank für die Links. Da werd ich mal sehen, wie die mir weiterhelfen.
     
  6. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ah, ich wollte eigentlich diesen Link posten, da es da sehr gute Kurzreferenzen gibt.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich mach' sowas immer mit Xy-pic.

    Edit: PGF/TikZ sieht in der Tat sehr interessant aus.
     
  8. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Kennt jemand ein Programm, wie man das auch ohne LaTeX machen kann, also ein Programm, dass alleine auf das spezialisiert ist?
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Man kann sowas auch mit Open Office Draw machen.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Mehr Informationen z.B. hinsichtlich Format wären nicht schlecht. Ohne dem: Mindmappingsoftware (wie z.B. XMind), Officepakete, ... . Bewährt: xfig, v.a. erwähne ich es in dem Thread da der Output auch nach TikZ konvertiert werden kann.

    EDIT
    zu spät
     
  11. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Dachte da eher an etwas wo man das wie "zusammenstöpseln" kann, aber gar keine so schlechte Idee.
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    In OOD kann man halt Kästchen malen mit Text drin, und die dann mit einem Pfeil-Tool verbinden. Beim Verschieben der Kästchen bewegen sich die Pfeile automatisch mit.

    Andere Idee: Vielleicht können UML-Tools sowas auch.
     
  13. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Eine Möglichkeit solche Diagramme zu erzeugen ist Graphviz.
     
  14. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ich habe das jetzt mit PGF/Tikz gemacht. Das konnte das von mir gewünschte bis auf eine Kleinigkeit. Und die hätte es sicher auch gekonnt, hätte ich mehr Zeit gehabt.
    Danke für den Tip
     
  15. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Die Labels werden aber nicht mit LaTeX gesetzt, oder verstehe ich das falsch? (wie z.B. bei Asymptote)
     
  16. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.252
    Nein, die Graphviz-Programme setzen alles selbst.
     
  17. Lutzifer

    Lutzifer Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    66

Diese Seite empfehlen