1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abgesicherter Modus??

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Atelis, 26.04.07.

  1. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ich hab bei mir unter win so eine neue tolle firewall installiert - leider beendet sich windows jetzt immer mit einem bluescreen direkt nach dem hochfahren, sodass ich nix mehr machen kann.

    wollte dann im abgesicherten modus hochfahren, um das wieder zu deinstallieren und habe also wie ein weltmeister F8 beim starten gedrückt, aber... er bootet ganz normal und zeigt keinerlei interesse an meinem rumgedrücke.

    ich nehme an, dass meine usb-tastatur noch nicht aktiviert ist (feststelltaste leuchtet auch nicht, wenn ich drauf drücke).

    die 2. möglichkeit, die ich kenne, ist die boot.ini zu bearbeiten, allerdings ist die partition natürlich ntfs formatiert und ich habe keine ahnung, wie ich die dann bearbeiten kann...


    weiß jemand eine lösung, ohne windows komplett neu installieren zu müssen??


    EDIT: es würde schon reichen, wenn man mit irgendeiner tastenkombination die startobjekte bei der anmeldung aufhalten kann, aber die SHIFT-taste muss schon vor dem anmeldefenster gedrückt werden...
     
    #1 Atelis, 26.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.07
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Eine ev. dusselige Frage vorerst.

    Hast Du die Windows-Firewall vorher deaktiviert?
     
  3. Bief

    Bief Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    249
    Einfach während dem Hochfahren Strom abschalten... Das funktioniert eigentlich immer.
     
    Atelis gefällt das.
  4. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ja, hab ich natürlich und der installer hatte sich dessen auch noch versichert...

    habe jetzt versucht "NTFS-3G" zu installieren, um die boot.ini zu bearbeiten. müsste jetzt als nächstes (neustart hab ich gemacht) die windows-partition aktivieren - und zwar mit dem terminal. habe folgenden befehl versucht:

    Code:
    mount -t ntfs-3g /dev/disk0s3 /Volumes/Windows\ HD
    aber da scheint noch irgendwas falsch zu sein...
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    SUUUPER!! ;) zwar ein mieser, aber sehr wirkungsvoller trick!!

    danke, hab mein windows nun wieder hinbekommen - alles wieder beim alten! :-D


    ps: werde meiner frage zu "ntfs-3g" aber noch nachgehen und mal einen neuen thread im entsprechenden forum starten...
     
  6. Bief

    Bief Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    249
    Ich habe lange genug mit Windows gearbeitet ;)
    Und er ist mir schon oft genug beim hochfahren abgeschmiert...
     

Diese Seite empfehlen