1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

abgebrochene Leopard installation zerschießt alles!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iLord, 27.03.08.

  1. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
    hallo apfelfreunde,
    ich hab ein dickes problem: auf meinem macbook pro lief bis gestern anstandslos tiger. dann brachte mir ein netter freund seine leopard upgrade-cd mit. also erstmal daten gesichert und dann von der cd gebootet (bei apple ist ja alles so einfach). doch dann friert die installation im ersten viertel ein, und nichts geht mehr. also wieder tiger installiert (ging problemlos) und nochmal versucht. wieder das gleiche. nun dachte ich: dann bleib ich erstmal bei tiger, aber dann das:
    der rechner hängt im grauen bildschirm (also apfel + kreisel) und greift nicht mehr auf das laufwerk zu. weder mit der tiger, noch mit der leopard cd. habe dann alle tipps umgesetzt die zu passen schienen, also apfel+alt+p+r oder shift halten usw. im single-user-mode scheint alles okay mit der platte. schön währe ein befehl, mit dem man den rechner wieder dazu bringt vom cd laufwerk zu booten, oder gibt es sonst noch tipps von euch?
    gruß iLord!
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... hmmm, mal versucht, die alt-Taste gedrückt zu halten? o_O
     
  3. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
    ich honk, das geht natürlich. hätte ich von bootcamp ja wissen müssen :)
    allerdings bleibt die frage, warum die leopard-installation immer hängen bleibt...
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... hmmm, viellei mal die Pladde mittem Festpladden-Dienstprogramm überprüfen und ggf repariern o_O
    .. is die Upgrade-DVD ne Vollversion oder annem bestimmten Rechnertyp gebunden? o_O
     
  5. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Möglich auch, dass die Installations-DVD defekt ist.
     
  6. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Hatte so was ähnliches auch mal - allerdings mit Tiger beim nen PowerMac G3 - nach etwa 8 Installationen hats dann geklappt. (kein Witz) Schlussendlich ging dann aber etwa 2 Tage nach der Installation das Netzteil kaputt.
     
  7. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
    okay, danke für die schnelle hilfe. ich geh erstmal wieder auf tiger und besorg mir ne andere leopard-cd...
     
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Hmm, das macht OSX eigentlich alles selber bevor es die eigentliche Installation startet. Erst wird die Install-DVD überprüft und dann wird die Zielplatte überprüft und ggf. repariert.
    Kann nicht der Grund sein.
     
  9. iLord

    iLord Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    31
    ja mal sehen, habe nun nochmal gründlich meine gelöscht geprüft etc und tiger frisch draufgemacht. jetzt läuft nochmal die überprüfung der leopard-cd durch (da kann man nebenbei ne badewanne einlassen und nutzen). aufgeben gibts nicht, daher mal sehen, was es bringt...
     
  10. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .... ja, ich weiß, aber nen Versuch ist es allemal wert ;) außerdem kommt mir die Prüfung vor der Installation immer recht kurz vor o_O
     
  11. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Ja, aber manche klicken da einfach überspringen, und dann wird die DVD nicht geprüft.
     

Diese Seite empfehlen