1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aargh! Airport Extreme - Immer wieder Neustart

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von fotolli, 12.02.09.

  1. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Ich krieg die Krise. Ich muss meine Extreme so gut wie jeden Tag neustarten, weil keiner der über WLAN oder Kabel angebundenen Rechner ins Internet kommt bzw. auf den anderen über das Netzwerk zugreifen kann. Die Lampe leuchtet übrigens knackig grün. Meistens muss ich sogar den Stecker von der Extreme ziehen. Wenn ich die Extreme dann neu gestartet habe, läuft alles über Stunden super und schnell. Aber wehe, die Rechner sind aus oder im Standby. Am nächsten Tag z. B. versuchen einzuloggen - das war's dann wieder - der nächste Reset nötig.

    Ich habe echt die Nase voll. So ein Theater hatte ich noch mit keinem Router. Habe schon versucht feste IPs zu vergeben - kein Effekt. So ein Gerät muss doch in den Standardfunktionen überhaupt keinen Eingriff erforderlich machen.

    Hat noch jemand eine Idee, bevor ich den Klump zu Apple schicke?
     
  2. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Bei einem anderen Betroffenen war der Splitter defekt.
    Bei mir half nur einen anderen Router für die Einwahl vor die Extreme zu hängen.
    Sorry das ich nichts besseres vermelden kann.
     
  3. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    habe ein ähnliches problem, allerdings mit einem belkin wlan router.
    bin mit 4 geräten im wlan.

    uregelmässig (an manchen tagen gar nicht, an anderen tagen gleich 5 mal) hängt das internet. vom einen zum anderen moment plötzlich kein zugriff mehr.
    nach neustart des routers (stecker ziehen) läuft es dann meistens wieder.

    ich bin echt schon am verzweifeln.

    es nervt vor allem bei grossen downloads, wenn auf einmal die verbindung weg ist.:eek:
     
  4. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Hier gibt's meine Story zum nachlesen :(
     
  5. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    interessant. allerdings habe ich keine AE oder AX in betrieb.

    ich kenn mich leider überhaupt nicht mit der materie aus, hauptsache es funktioniert eben.
    :(

    vor einigen monaten bekam ich den "splitter" erneuert-damals waren täglich internetausfälle von mehreren stunden.
    eventuell liegt es erneut an dem gerät. oder mein wlan router ist defekt.

    hat jemand noch eine idee wie ich das herausfinden kann? ein programm (einen befehl im terminal) mit dem ich die internetverbindung langfristig testen kann?

    der ahnungslose dankt. ;)
     
  6. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Hm, ich habe meinen vorigen Router noch. Vielleicht sollte ich es einfach mal probieren, dass der die Einwahl übernimmt und die Extreme sich um das WLAN/LAN kümmert. Das wäre mir im Grunde egal. Der Netgear Router hatte nie ein derartiges Problem. Muss ich dann die AE auf "Ethernet"-Verbindung umschalten statt PPPoE?
     
  7. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Ok, nach einigem Rumprobieren arbeite ich jetzt mit zwei Routern. Die AE geht über Ethernet an meinen alten Netgear, der sich dann über das DSL-Modem einloggt. Noch ein Gerät mehr ... naja, eigentlich wollte ich das ja vermeiden.

    Momentan läuft das ja ganz gut.

    Woran kann das denn liegen, dass die AE mit PPPoE nicht richtig klarkommt?
     
  8. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Und mal am Rande ... Ich lese hier immer, dass die Extreme so unverhältnismäßig teuer ist. In meinem Frust habe ich mich mal nach anderen Gigabit-WLAN-Routern umgeschaut. Da liegt die AE aber voll im normalen Preissegment. Es gibt ja kaum andere GIGABIT WLAN Router.
     
  9. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Ohne es Beweisen zu können, würde ich auf einen Fehler mit der Firmware tippen.
    Der Fehler tritt ja bei AE und bei AX auf, beide "verlieren" die Internetverbindung und können sich nicht automatisch neu verbinden, erst nach einem Restart. Evtl. hängt da eine Schleife im Programmablauf.
     
  10. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Du hast auch die Extreme? Da werden wir dann wohl auf das nächste Firmware-Update warten müssen und dann mal probieren, ob es geht.
     
  11. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Yup. Hatte zuerst die Extreme als Router und die Express als Repeater, nach einem Anruf bei Apple habe ich dann die Geräte gegeneinander getauscht.
    Leider ohne positive Veränderungen. Hab's dann nur nicht mehr zurückgebaut.
     
  12. zahnriemen

    zahnriemen Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    153
    Hi

    Hab auch ne AE an der mehrerr Rechner/Drucker per Wlan oder Kabel angeschlossen sind.
    Seit der Inbetriebnahme im September läuft die AE im Dauerbetrieb ohne eine einzige Störung.
    An einen Firmwarefehler würde ich da nicht glauben.
     
  13. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Von November bis Dezember lief auch alles top. Dann habe ich die neue FW installiert.
    Ein Quertausch der Geräte brachte keine Besserung, ein neues DSL Modem auch nicht.
    2 Geräte bei mehreren Anwendern zum selben Zeitpunkt defekt ? Mysteriös :-D
     
  14. fotolli

    fotolli London Pepping

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    2.041
    Ich will auch nicht ausschließen, dass es nicht alleine von der AE abhängt, sondern möglicherweise das Problem erst in Kombination mit bestimmten DSL-Modems auftritt. Ich habe Hansenet (Alice) und ein Siemens DSL-Modem. Fakt ist, dass momentan alles problemlos läuft (Also AE über Ethernet am 2. Router, der dann über PPPoE an Modem).
     
  15. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Bei mir T-Com mit Speedport 200 DSL Modem. 384er DSL.
     

Diese Seite empfehlen