1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AAPL wieder im Aufwind

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 27.03.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Nachdem die Apple-Aktie in den letzten Wochen stetig fiel, geht es langsam wieder bergauf: Anleger atmeten auf, als die beim NASDAQ notierte Aktie seit Ostermontag rund $10 zugelegt hatte. Der Einzelpreis liegt momentan bei $145.06, ein Wert, der seit dem 22. Januar nicht mehr erreicht wurde. Der Tiefstande während der Talfahrt lag bei $119.15 und wurde am 26. Februar erreicht. In welchem Zusammenhang der spontane Aufschwung genau steht, ist unklar: Es gibt keine großartigen Nachrichten, die die Anleger zu einer Aktion hätten drängen können.

    Bild: Yahoo! Finance
     

    Anhänge:

    • aapl.png
      aapl.png
      Dateigröße:
      7,6 KB
      Aufrufe:
      231
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    wurde so langsam mal zeit.....hab ne menge schotter auf der strecke gelassen.....
     
  3. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Man verliert doch nur Geld wenn man die Aktien zu diesem Zeitpunkt verkauft hat, oder?? o_O
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ....naja stimmt schon trotzdem haste ja keine aktien gekauft um denen zuzusehn wiese runtergehn.... da denkste dir schon: mist haett ich die ma erst jetzt gekauft.....
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    war nur eine frage der zeit bis es wieder aufwärts geht... und bei einem einstand von ca. $60 kann man eigentlich nicht von "verlust" sprechen ;)
     
  6. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    und auch nur dann wenn man teurer gekauft als verkauft hat...
     
  7. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    So Aussagen werde ich wohl nie begreifen.. Wie gesagt, wenn du nicht verkauft hast, hast du keinen Cent verloren. Und zudem, frage ich mich persönlich, wie ernst man eine solche Aussage nehmen kann, von jemandem der 18. ist ;) Oder besser gesagt, was die Definition von "einer menge schotter".. ;)
     
  8. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Gut für meine Börsenspiel-Aktien... ;)
     
  9. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Ich hab ja nicht geschrieben des ich geld verloren habe..... desweiteren werd ich dir hier wohl kaum mein Portfolio offen legen....
     
  10. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    juhui... das ist doch mal super... endlich.
     
  11. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    -->
    Hmm mich haben die bei der Bank dementsprechend total über den Tisch gezogen! Ich habe nämlich wirklich Geld für meine Aktien bezahlt :(
    Aber zum Glück ist in der Nähe eine Kiesgrube, dort kann ich mir auch ein wenig Schotter besorgen um an der Börse zu spekulieren ;)

    Nene musst du wirklich nicht ;)
     
  12. kayone

    kayone Zabergäurenette

    Dabei seit:
    24.09.07
    Beiträge:
    604
    wurde ja auch langsam zeit das die mal wieder etwas steigen
     
  13. nero879

    nero879 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.10.06
    Beiträge:
    93
    die talfahrt und der jetzige aufwind lag nicht an der apple aktie anleine oder an den vorhaben und geschehen von apple. es liegt an der allgemeinen börsenbewegung. die fed pumt wieder geld in den markt (was den finanzistituten zugute kommt und diequartalszahlen aus den usa, bei dem konsumindex, sind besser als erwartet, daraus folgt das die aktien vorübergehend ins plus gehen)(es sind noch mehr gründe). Die APPL hat eine Kaufempfehlung von bis zu 175$ und der derzeitige stand ist, dass die aktie unterbewertet ist.

    mich freut es sehr das es langsam nach oben geht, obwohl ich noch abwarten würde ob es nicht nur ein kurzeitiger trend ist, denn interessante idizes werden demnächst veröffentlicht, was evtl wieder zur nervösität bei den börsianer gesamt folgen dürfte. (rezession. dollerabwertung,...)

    mfg
    nero879
     
  14. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    wenigstens ein Lichtblick! Das ganze Depot hat rote Vorzeichen, nur Apple 11% plus! genial! Hätte mehr davon kaufen sollen, als sie noch billiger waren.
     
  15. Chrille23

    Chrille23 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    67
    oh man, hier wird soviel rumgelabert :D
     
  16. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Das hatte ich damit gemeint. :) Solange man seine Aktien nicht verkauft, ist ja doch nichts passiert. Die Dividende ändert sich ja durch den Preis der Aktie nicht.
     
  17. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    will ja nicht klugscheißern, aber Apple zahlt keine Dividende!
    Trotzdem hast du recht: null bleibt null. Anyway ;)

    quelle
     
  18. sb91

    sb91 Carola

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    115
    Ich fins supper jetzt erholt sich mein Börsenspieldepot wieder ;)
     

Diese Seite empfehlen