1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

aaaaaarg 8gb Datei...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von blim, 22.03.08.

  1. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    Hallo

    habe eine Datei "X" aus dem Netz via OSX und brauche Sie aber im Dosen System...
    Leider kann ich die Datei nicht auf eine externe HD schieben weil zu gross (max.4gb)
    Brennen geht auch nicht da Toast mit meinen DL-Layer Dvd´s nicht will und fehlermeldungen kommen...


    Frage : wie bekomm ich die Datei vom Apfel?..... to Dose?

    bitte um kompetente hilfe.... danke im voraus
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Über das Netzwerk oder du lädst sie vom WIN PC nochmal runter ooooooder du zerteilst sie. Was isses denn für ne Datei?
     
  3. k01c3k

    k01c3k Macoun

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    118
    Ich hatte eben das selbe Problem und habe folgendes gemacht:

    Die Datei auf die externe Festplatte kopiert.
    Unter Windows neustarten.
    MacDrive (http://www.netzwelt.de/software/1654-macdrive.html) installiert, damit die Festplatte erkannt wird.
    Die Datei auf die Windows Festplatte kopiert.


    Meine Datei war 6,67GB groß und hat geklappt und meine Windows Festplatte ist unter FAT32 formatiert. Deswegen ist bei mir normalerweise auch das Limit.

    Aber probiers mal. ;)
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Großen USB Stick kaufen, mit dem Archivprogramm deiner Wahl in kleine Häppchen teilen
     
  5. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Wenn dein Brenner DL kann, sollte Toast keine zicken machen. Ich glaube mal gelesen zu haben, dass Toast auch auf mehrere DVD´s splitten kann....
     
  6. k01c3k

    k01c3k Macoun

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    118
    Ich würde erst mal meinen Weg probieren. Wenn du keine externe Festplatte hast, kannst du die Datei auch einfach auf der internen vom MacBook lassen. Das sollte auch klappen. ;)
     
  7. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Ich würde ein Archiv splitten. Das ist unkompliziertesten.
     
  8. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    bei rapidshare uppe und über windows neu saugen :>>>>>

    kk, scheiß idee.

    lg sim

    ps: .mac? ^^
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    In 1,1 MB Häppchen splitten vorher und man hat sich selbst fast nen Premium Account besorgt ^^
     
  10. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    mhmhmmh

    Danke erstmal....

    also ich habe ne externe mit FAT32.... kopiert 8gb nicht (fehlermeldung).
    Das mit dem aufsplitten hab ich auch schon durch... mit "Split&Concat", da splittet er die Dateien z.b. in 1gb teile.... die bekommm ich dann auch kopiert aber leider setzt er Sie nur in eine 4gb datei zusammen *brech* weil eben 8gb zu groß sind *druchdreh*

    Toast macht es in jedem fall nicht ... trotz neuem MacBook Pro mit Superdrive.

    Bitte gebt mir doch nen tip mit welchen Packer bzw. zipper ich die datei in OSX so teilen kann das ich Sie mit nem Windows packer wieder zusammen bekomme.

    Unter der Dose war so was nie ein prob. mir winrar oder allem anderen .... easy!

    Die datei ist ein XYZ.nrg Nero image.... hab nur noch einen dl rohling und ich will den nicht auch noch killen....

    danke vorab! schöne Ostern
     
  11. MisterMankind

    MisterMankind Antonowka

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    359
    Du wirst unter einem FAT32-Dateisystem keine 8GB-Datei zusammensetzen können, ganz einfach weil FAT32 keine so großen Dateien unterstützt, da helfen dir auch nicht irgendwelche Programme.
     
  12. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    ommpf

    ok!

    hat jemand nen Lösungsansatz? Netzwerk erstellen mit dosen rechner vieleicht?

    MfG
     
  13. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Die Festplatte des Windows Rechners ist aber schon NTFS formatiert, oder?
     
  14. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    nu!

    ja ist sie (NTFS)..... würde ein netzwerk über Airpord herstellen.. kann mir jemand ne schnelle kurzanleitung geben.... Rechner (Dose) hat auch WLAN...

    danke für die schnelle antwort!
     
  15. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    keiner?
     
  16. blim

    blim Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    35
    he aber ich bekomm die Datei ja nicht auf die externe da ist der knackpunkt!
    salve
     

Diese Seite empfehlen