1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

8800 GS vs. HD 4850

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von engineer, 09.03.09.

  1. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    Hallo ATs,

    ich hätte eine Frage zu den Grakas im alten und neuen iMac.

    Im Moment gibt es noch das 3,06ghz modell im refurbished store für 1649euro zu kaufen.
    (würde ich dann noch auf 4gb aufrüsten)
    In diesem Modell ist eine Geforce 8800GS verbaut.

    Im neuen Modell(2,93GhZ) sind GT 120, GT 130 und HD 4850 verbaut.

    Meint ihr ich soll den alten oder den neuen nehmen?

    Also preislich würde es mit education rabatt und HD 4850 100 euro ausmachen.

    Die unterschiede wären ja nur:
    1. ddr3 und ddr2 arbeitsspeicher
    2. im alten ist ein minimal schnellerer prozessor
    3. die graka

    Für hilfreiche meinungen wäre ich sehr dankbar
     
    #1 engineer, 09.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.09
    axenon gefällt das.
  2. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Was für Anfoderungen hast du denn? Den neuen iMac würde ich dir nur empfehlen, wenn du öfter mal ein hardwarehungriges Spiel alla FarCry2 oder CoD5 spielen willst. Allerdings ist da anzumerken, dass hier auch schon eine 8800GS ausreicht. Kommt also komplett auf deine Ansprüche an, mehr kann ich dir dazu jetzt nicht sagen. Und wenn die nicht allzu hoch sind, bist du mit dem alten Gerät noch bestens bedient. Die alte Hardware ist ja nicht sehr viel schwächer als die Neue, wenn du den alten iMac auf 4GB Ram aufstockst.
     
  3. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    ja das hab ich mir schon gedacht. Also ich bin jetzt nicht der pro-Gamer, aber ich kaufe mir ab und zu mal ein neues Spiel( meistens die neuen NFS oder Ego -Shooter oder Strategie-Spiele wie WC). Ansonsten brauche ich die Graka nicht, nur die 4gb arbeitsspeicher wären für das multitasking wichtig.

    p.s. : wo wohnst du in bawü?
     
  4. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Wo hier schonmal das Thema angeschnitten wird:
    Warum ist die ATI Radeon HD 4850 denn das Topmodell bei dem neuen iMac, also was macht sie der NVIDIA GeForce GT 130 oder auch der alten 8800GS so überlegen?
    Tut mir leid, aber viel Ahnung hab ich da nicht von :)

    Also würde sich der Aufpreis lohnen? (Adobe CS3, gelegentlich Zocken, zukunftssicher ;))
     
  5. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    @axenon:
    genau die gleiche Frage stelle ich mir auch. die graka soll zukunftssicher sein und gelegentlich fürs zocken eingesetzt werden.
     
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    selbst für cod4 reicht die Hardware des iMac (meiner siehe unten) nicht aus um auf vollen Details wirklich flüssig zu spielen. Ein iMac ist aber auch keine Spielemaschine. Fürn Spiel zwischendurch sicherlich ausreichend die 8800GS. Für mehr allerdings nicht unbedingt. Das ist aber nur die Meinung von jmd, der seit Doom jedes grafiklastige Computerspiel gespielt hat und mehrere Jahre aktiv Quake gespielt hat. Für mich fällt der Mac für Shooter sowieso völlig weg.. warum? Mausbeschleunigung lässt sich nicht deaktivieren (ja auch nicht mit usboverdrive und Konsorten). Ganz weg ist sie nie und für mich ist das unerträglich.

    Und für deine Entscheidung: Tun dir die 200 Euro in der Brieftasche weh? Wenn ja kauf den günstigeren. Wenn nein, dann den teureren. Große Vorteile wird der neue nicht bringen würde ich sagen.. außer die Möglichkeit auf 8 GB Ram aufzurüsten.
     
  7. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Naja, du spielst anscheinend ab und zu was Neues, aber nicht so oft. Trotzdem sollte es ja dann laufen. Von daher hättest du mit der HD4850 mehr Luft nach oben bzw. länger eine Grafikkarte, die die Anforderungen der Software packen würde. Wenn du also das Geld hast, dann greife lieber zum iMac mit der HD4850. Die 8800GS reicht für alles Spiele, aber das ist dann im Endeffekt Einstellungssache und in 2 Jahren musst du die Setting schon ganz schön runterdrehen, und teilweise jetzt schon.
    Im Stuttgarter Raum, wieso?
    Ja, deswegen habe ich geschrieben, dass es ausreicht. Für Crysis auf High braucht man ja noch mehr Leistung, als die HD4850 bietet. Und nicht jeder spielt Spiele auf High ;).
    Andere Architektur, mehr Shadereinheiten. Das kann man so nicht sagen, das hängt eben von der Technik ab.
    Dann kauf die HD4850.
     
  8. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    @white_led: weil ich auch aus bawü komme aber eher der karlsruher raum.

    gut also ich denke mit der HD 4850 mach ich nichts falsch und das macht dann im endeffekt 100 euro aus, da ich education rabatt bekomme. außerdem habe ich schnelleren (wenn auch nur minimal) Arbeitsspeicher.
     
  9. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ja aber was ist denn jetzt an der ATI so gut? Bis vor Kurzem wurden doch immer die NVIDAS so gelobt und die ATIs, zumindest die in den iMacs, schlecht geredet?!
     
  10. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Aja.
    Falsch machst du mit der Karte auf keinen Fall was :-D. Wenn du das Geld hast, bekommst du wesentlich mehr Leistung als die die 8800GS bieten kann. Die Frage ist halt immer, was die Grafikkarte fordern soll, aber wenn du aktuelle Spiele hast, wird die HD4850 ganz klar von Vorteil sein.
    Man kann so nicht sagen, ob Ati/AMD oder Nvidia besser abschneidet. Das kommt auf jede einzelne Karte speziell an. Wer weiß, warum Apple jetzt aufeinmal komplett auf Nvidia umgesattelt hat. Hier gibt es aber generell kein besser oder schlechter, jede Karte der zwei Firmen hat Vor-und Nachteile, wird mal heißer, ist da mal stromsparender, hat hier mehr Video-Ram und da den höheren Takt...
     
  11. engineer

    engineer Querina

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    182
    Ja. Das gleiche habe ich mir auch gedacht.
     
  12. Arni

    Arni Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    239
    Crysis-Demo Test mit "altem" iMac:
    iMac 24" 3,06GHZ mit 4GB RAM und 500GB HDD und Nvidia 8800GS mit aktuellstem offiziellem Windows XP 32bit NVIDIA BETA Treiber 179.28 (downloadbar bei Nvidia.de bei "Notebooks")
    -Windows XP SP3 (Bootcamp 2.1)

    AA --> OFF

    1600x1200 alles auf HIGH settings (in den advanced Grafikoptionen): 15-20 frames
    1600x1200 alles auf MEDIUM settings: ca. 30 frames (min. 28, max. 35)
    1600x1200 alles auf LOW settings: ca. 60 frames


    1280x1024 alles auf HIGH: ca. 20-22 frames
    1280x1024 alles auf MEDIUM: ca. 40-42 frames
    1280x1024 alles auf LOW: ca. 80-82 frames


    1920x1200 ist nicht auswählbar ingame.
     
    #12 Arni, 09.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.09
  13. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    sprich alles außerl "Low" ist unspielbar..
     
  14. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Die GeForce 130 ist da schon etwas schneller, reist aber auch keine Bäume aus. Die Ati rennt da schon mehr. Habe die 4850 auf einer Grafikkartenliste, nach Geschwindigkeit sortiert, gesehen und da war sie auf Platz 11. Ich such den Link mal raus...

    Es standen auf der Liste ganz oben Grafikkarten mit 2 Grafikprozessoren z.B. die 4870 X2... Auch die GeForce 280 und 290 waren ganz oben mit dabei... Die 4850 hält also gut mit...

    Gruß
    Big_R
     
    Berk gefällt das.
  15. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Vielleicht meinst du diesen hier? ;)

    [​IMG]
     
  16. Zwimpe

    Zwimpe James Grieve

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    139
    Würde in diesem Fall den neuen iMac nehmen, alleine schon wegen dem besseren Chipsatz. Sicherlich ist die 4850 leider keine Raktete geworden, aber dennoch schneller als die 8800 GS oder die GT 120/130.
     
  17. javatiger

    javatiger Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    105
    Welchen Chipsatz haben denn die neuen iMac's?
     
  18. hacmac

    hacmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    141
    sobald spielen in frage kommt, geht bei den iMacs eigentlich nur das topgerät, und selbst da ist die grafikkarte eigentlich noch zu mies. das ist eben leider so! deswegen steht bei mir auch eine "vistaplaystation" am schreibtisch, die hat gerade mal 800 euro gekostet inkl betriebssystem, und lässt jeden iMac um längen stehen! meine optimale kombi ist immer noch da MBP + einen mittelklasse gamingPC. das bietet genug leistung in beiden segmenten! denn auch wenn ich nur gelegentlich spiele kotzt es mich an wenn ich die details runterschrauben muss!
     
  19. Zwimpe

    Zwimpe James Grieve

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    139

    Den genauen Typ kann ich dir nicht sagen, aber er ist von NVidia und arbeitet mit dem schnelleren Arbeitsspeicher. Zum spielen sind Macs einfach nur z.T. brauchbar, einen WoW Fan kann man damit Freude machen. High End Gamer müssen weiterhin DX10 Vista Mühlen kaufen oder eine Konsole.
     
  20. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Also ist was wahres dran, wenn man sagt, das eine Kombi aus NVida Chipsatz und NVida Grafikkarte (Geforce 130) beim iMac mehr Vorteile hätte als die Kombi aus dem NVida Chipsatz und der schnelleren ATI Grafikkarte?

    Ich hab irgendwo einen Post gelesen, bei dem der Ersteller davon ausging und argumentierte, deswegen die NVida Kombi zu nehmen...

    Kann jemand dazu was sagen?
     

Diese Seite empfehlen