1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

7 Leben - Logik Fehler?

Dieses Thema im Forum "Filmcafé" wurde erstellt von 123Hegers, 23.05.09.

  1. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Ich hab letztens den Film "7 Leben" gesehen. Will Smith spielt den Hauptdarsteller und spendet sein Herz am Ende des Films. Um das zu erreichen begeht er Selbstmord. Er teilt sich eine Badewanne mit dem giftigsten Tier der Welt, mit der Seewespe. Nun ja, wenn man sein Herz spenden möchte, vergiftet man sich vorher nicht, oder?
    Ausserdem kann man auch Augenspenden für einen Blinden?


    Der Film war wirklich schön. Allerdings haben mich diese Kleinigkeiten irritiert. Was meint ihr dazu?
     
  2. Der Dirty

    Der Dirty Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    267
    Ich glaube, wenn sie frisch sind geht's. Hab da irgendwann mal was in dieser Richtung gehört.
     
  3. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.165
    Ich gehe mal davon aus,
    das nur die Hornhaut gespendet wurde,
    und nicht der gesamte Augapfel
     
  4. Der Dirty

    Der Dirty Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    267
    Kann ja am Montag mal in der Augenklinik nachfragen. ;)
     
  5. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Okay, aber wenn das geht. Warum gibt es dann noch blinde Menschen, oder hat das einen anderen Grund.

    Naja... und was ist mit dem vergifteten Herz, welches gespendet wurde :p
     
  6. Laetur

    Laetur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    472
    Naja, ich würd da nicht unbedingt nach Logikfehler suchen... denn bevor er Selbstmord begeht rennt er die Strecke nach Hause ;) - Mooment: Er rennt? Hat er nicht die hälfte seiner Lunge gespendet? xD

    Aber das mit der Seewespe ist schon möglich. Es ist ein Nervengift, kein Muskelgift. D.h. es wirkt sich auf die Nervenbahnen aus und wegen fehlender Impulse hört das Herz auf zu schlagen. Jedoch wird der Herzmuskel an sich selber dabei nicht geschädigt (Außer der Sache mit dem Sauerstoff - aber dafür gibt es ja die Reanimation ;)).

    Und das Auge ist neben dem Gehirn eins der wenigen Organe die nicht vollständig transplantiert werden können, jedoch kann die Hornhaut des Auges entnommen und transplantiert werden, was auch in dem Film passiert ist. Jedoch sind nur wenige Arten von Blindheit durch eine Hornhauttransplantation heilbar.

    Grüße,
    Chris
     
    123Hegers gefällt das.
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    will smith und die sinnsuche - grausam moralinsaure melodramatik …
     
  8. 123Hegers

    123Hegers Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    439
    Achso Danke.

    Hehe... das mit der halben Lunge und dem Rennen ist mir jetzt erst aufgefallen^^
     
  9. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    @halbe lunge und rennen:
    ich kann es nicht beurteilen - aber er wohnt in dem film ja nur ein paar blocks weiter...

    hab den film gestern gesehen. hat mir gut gefallen. auch wenn ich am anfang etwas klarheit vermisst habe (hatte ja keine ahnung worum es geht)
     
  10. ApfelHerb

    ApfelHerb Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.03.09
    Beiträge:
    8


    Die Klarheit bleibt ja nicht ganz unbeabsichtigt fern.

    War auch sehr überrascht als ich den Film gesehen hab. Ich dachte : Sieben Leben - oder wie man blinde "Krüppel" am Telefon fertig macht.

    Alles in allem fand ich den Film nett, aber auch nicht überwältigend.
     

Diese Seite empfehlen