1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

5.1 System an Macbook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von N96, 07.06.09.

  1. N96

    N96 Querina

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    186
    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt seit etwa einem halben Jahr Besitzer eines Macbooks und wollte mal fragen ob man irgendwie ein 5.1 System anschließen kann!?
    Ich habe hier nämlich eins rumstehen, welches an meinem alten Windows PC angeschlossen ist. Diesen benutze ich aber gar nicht mehr :)

    Gibt es da eine Möglichkeit?

    Zudem noch die Frage:

    Mein Macbook "piept" manchmal ... meistens wenn ich die Helligkeit hoch habe und es am Strom habe. Das ist so eine elektrisches Piepen irgendwie. Kommt nicht aus den Lautsprechern sondern aus der Gegend um die ESC-Taste.
    Ich habe gelesen das ist nichts wildes und das machen die im Apple-Laden ganz schnell?!

    VIELEN Dank! :)
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    welches 5.1 hast du denn rumstehn? welche anschlusskabel hat das system?

    details!

    zum piepsen kann ich nichts sagen.
     
  3. N96

    N96 Querina

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    186
  4. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    hat der subwoofer einen optisch digitalen eingang? wenn ja, brauchst du ein tos-link kabel das du mit dem kopfhörer ausgang des macbook verbindest. dieser ausgang ist gleichzeitig ein optisch digitaler ausgang. hast du diese möglichkeit nicht, bleibt dir nur die möglichkeit mit einer externen digitalen soundkarte.
     
  5. smooooth

    smooooth Macoun

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    121
    Frage !

    hey, hab auch ein 5.1,
    ABER mit optischem AUSgang ! und zwar NUR damit.

    wie heit der adapter bzw das kabel dafür (um dieses opt. kabel an das mb zu schließen) ?
    oder gibts sowas gar nicht ?

    weil dieses tos link, ist ja nur dafür, dass ich es in den subwoofer reinstecken kann. nun muss ich aber das kabel vom sub ins macbook kriegen...^^
    ne idee?
     
    #6 smooooth, 07.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.09
  6. harmb

    harmb Empire

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    86
    Das mit den 3 Kabeln bei N96 in verschiedenen Farben hört sich arg nach analogen Kabeln an.

    Da bekommen die beiden Lautsprecher vorne ein analoges Kabel zugewiesen, die beiden hinten und der Center und Sub zusammen eins.

    Diese 3 Buchsen hast du an deinem Mac nicht, da würde dann nur das Signal für die beiden Lautsprecher vorne rauskommen.

    Mit externen Soundkarten gehet das dann. Die Soundkarte verbindest du mit deinem Mac (auch am kleinen Kopfhörer-Ausgang, spezielles Kabel, Toslink) und an der Soundkarte haste dann die 3 Buchsen für dein Lautsprecher-System.

    Externe Soundkarten kenn ich mich nicht mit aus, da wird dir aber hier einer eine empfehlen können denk ich.

    Grüße
    Harm
     
  7. TagTräumer

    TagTräumer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    146
    Also ich kann dir die Airport Express nur sehr ans Herz legen!

    http://www.apple.com/de/airportexpress/

    Falls du iTunes benutzt, was ich hoffe ;) kannst du damit jede 5.1 Anlage an deinen Mac über das Wlan anschliessen. Funktioniert bei mir Einwand frei! Morgens im Bett liegen mit der Remote vom Iphone die Musik anmachen hat auch einen netten Nebeneffekt ;)
     
  8. jakaZ

    jakaZ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    103

    Da brauchst ein Toslink-Kabel und einen Adapter auf den 3.5mm Klinke-Kombi-Ausgang, der sieht so aus:
    [​IMG]


    Hab ich im Blödmarkt gekauft, wollte nicht auf Internetversand warten, da war der Adapter gleich beim Kabel dabei.


    @N96:
    Deiner Beschreibung nach haben die Boxen wohl 3.5mm Klinken Eingänge, wie harmb schon geschrieben hat, eins für Front, eins für Rear und eins für Center/Sub.
    Alternativ zu ner externen Soundkarte gäbe es da dann noch die Teufel Decoderstation. Besitze ich zwar selbst nicht, hab aber eigentlich nur gutes über das Teil gehört. Kannst du dir ja vielleicht auch mal anschauen ;) Die kannst du dann per optischem (toslink) Kabel ans Macbook anschließen, und dann die Boxen per analogem Kabel an die Decoderstation. Brauchst dann halt noch 3 Cinch-Klinke Adapter, da die Station Cinch-Ausgänge hat.
     
  9. N96

    N96 Querina

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    186
    Vielen Dank für den Tipp mit der externen Soundkarte!
    Ich war gerade mal ein bisschen im Internet suchen aber irgendwie finde ich nichts gescheites und relativ günstiges ... hat jemand vielleicht sein Soundsystem via externe Festplatte angeschlossen und kann mir eine empfehlen? :)



    Also ich kann dir die Airport Express nur sehr ans Herz legen!

    http://www.apple.com/de/airportexpress/

    Falls du iTunes benutzt, was ich hoffe kannst du damit jede 5.1 Anlage an deinen Mac über das Wlan anschliessen. Funktioniert bei mir Einwand frei! Morgens im Bett liegen mit der Remote vom Iphone die Musik anmachen hat auch einen netten Nebeneffekt


    Auch dir schonmal vielen Dank!
    Das hört sich alles ziemlich gut an! Aber wie schließe ich denn das Soundsystem an? Ich habe mir das Bild mal angeschaut und da ist ein Lan-Anschluss ein USB-Anschluss und ein "Sound-Anschluss!?" ... wo und wie müsste ich dann das Soundsystem anschließen?


    Allen schonmal vielen Dank für ihre Hilfe!
     
  10. jakaZ

    jakaZ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    103
    Der AirPort wird dir nicht weiterhelfen, da der denselben Audioausgang wie das Macbook hat.
    Quelle: Technische Daten AirPort: - 3,5 mm Audiominianschluss für analoge oder optisch-digitale Audiowiedergabe

    Sprich entweder 5.1 Ton über ein Toslink-Kabel oder Stereo über den normalen analogen Klinkenstecker.
     
  11. TagTräumer

    TagTräumer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    146
    jakaZ da muss ich dir widersprechen!
    Also ich bekomme über die Airport mit iTunes wenn ich darüber Filme gucke normalen 5.1 Sound. Kommt selten vor da ich meistens über die PS3 streame aber wollte den Filmstore mal testen ;) Du brauchst nur den richtigen Adapter welchen es in jedem AppleStore gibt bzw. sie müssen ihn meistens bestellen. (Kosten ca. 10€)

    @N96
    du schliesst deine Anlage direkt an die Airport Express an, du musst auch kein neues WLAN Netz aufbauen kannst die Airport Express so einstellen das sie dein bisheriges nur erweitert.
    Die Decoderstation von Teufel kann ich auch nur empfehlen. Sie steht bei mir ;)
    Hab ein Teufel Concept E Magnum, welches an der Decoderstation angeschlossen ist... diese ist dann mit der Airport Express und der Playstation 3 verbunden. Ich finde die Lösung über die Airport Express sehr gut, da du dich irgendwo im Haus/Wohnung mit deinem Laptop bewegen kannst und immer deine Musik in guter Qualität über die Anlage bekommst.
     
  12. jakaZ

    jakaZ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    103
    ja, wenn du deine Boxen per optischem Kabel anschließt kriegst du 5.1 Sound, was N96 aber nicht kann, da seine Boxen keinen optischen Eingang haben.
    Es sei denn, er steckt eine Decoderstation oder nen anderen Decoder dazwischen, welche die Dolby Signale decodiert und dann analog an die Boxen weitergibt.

    Eben genauso wie direkt am Macbook, wo man entweder ein optisches Kabel für 5.1 Dolby Digital verwenden kann oder eben das ganz normale Stereo-Analogsignal.
     
  13. TagTräumer

    TagTräumer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    146
    Jo daher hab ich meine Lösung auch genauer erläutert ;)
    Bei mir steckt die Decoderstation schliesslich noch dazwischen.
     
  14. jakaZ

    jakaZ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    103
    aye, nichts anderes hab' ich oben geschrieben ;)
     
  15. Magi

    Magi Alkmene

    Dabei seit:
    22.07.07
    Beiträge:
    35
    Habe dazu eine Frage:
    Ich habe eine Teufel- Surroundanlage und einen Yamaha- Reciever. Heute habe ich folgendes Kabel bekommen:
    http://www.amazon.de/gp/product/B0027GFADC/ref=ox_ya_oh_product
    Ist dieses Kabel das Richtige um 5.1. zu genießen? Mein Reviever zeigt nämlich nun an, dass er nur 2.0 empfängt. Bei den THX-Tests werden die hinteren Lautsprecher nicht nach rechts und links getrennt, sondern ertönen gleichzeitig. Desweiteren fehlt der Subwooferkanal. Habt ihr irgendwelche Vorschläge, um dieses Problem zu beheben?
     
  16. Magi

    Magi Alkmene

    Dabei seit:
    22.07.07
    Beiträge:
    35
    Hat mir jemand einen Tip?
     
  17. 10tacle

    10tacle Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    2.370
    Hi Leute,

    ich beschäftige mich in den letzten Tagen auch verschärft mit diesem Thema, und bin schon seit längerem mit dem Gedanken am spielen, mein Macbook Air 2011 zusätzlich an den TV anzuschließen. Hier mal ein Filmchen, da mal die Playlist laufen lassen.
    Ich schaue Filme aber grundsätzlich mit Surround Sound, daher kommt das ganze Theater für mich nur in Frage, wenn ich mein MBA relativ problemlos mit der Surround Anlage verbinden kann.

    Da ich jetzt hier gelesen habe, dass ausgerechnet das 2011er MBA nur einen gewöhnlichen Kopfhöreranschluss hat (ohne digital out), kann ich das ja schonmal vergessen.
    Aber wie sieht es denn mit Thunderbolt aus? Allerdings scheint der Mini DisplayPort ja keinen Ausgang für optische Kabel zu haben ...

    Habe wie gesagt das Macbook Air 2011 11" und eine recht alte 5.1 Anlage von Tevion (nix dolles, aber muss reichen), welche sich nur mit einem optischen Kabel anschließen lässt.

    Jemand eine Idee? o_O
     
  18. 10tacle

    10tacle Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    2.370
    Hey Leute,

    sorry dass ich jetzt mal pushen muss aber ich hab die Idee natürlich immer noch im Hinterkopf und mag irgendwie nicht dran glauben, dass es ausgerechnet beim Macbook Air und 'ner Dolby Surround Anlage keine Lösung dafür gibt. Ich hoffe doch nicht.
    Und für den Fall dass ich nur übersehen wurde frage ich einfach noch einmal nach.
    Natürlich hab ich schon selber was recherchiert. Nur bin ich in Sachen Tontechnik und die ganze Verkabelung (was geht, was nicht) eher ein Laie und keine Ahnung ob sowas funktioniert.
    Was wäre zum Beispiel mit sowas hier?

    Ursache dafür ist übrigens, dass mein Toshiba Regza, soweit ich das sehe, ebenfalls keinen Anschluss für meine Surround Anlage hat. Sonst würde ich ja gleich alles über den Fernseher laufen lassen, und das nicht extra durch's Macbook schleifen lassen.
     
    #19 10tacle, 03.10.12
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.12
  19. Genuine-G

    Genuine-G Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    4.651
    Deine Angaben sind irgendwie sehr lückenhaft bzw. unklar. Deshalb wird so auch niemand wirklich in der Lage sein, Dir zu helfen.

    Beantworte doch mal bitte folgende Fragen:

    - Welche(s) Gerät(e) soll(en) eigentlich grundsätzlich das Quell-Signal liefern?
    - Wie sind Dein Fernseher und Deine 5.1-Anlage aktuell verkabelt?
    - Welche Anschlüsse genau haben Dein Fernseher und Deine 5.1-Anlage zu bieten?
     

Diese Seite empfehlen