[iMac] 4 neue iMac M1 defekt. Grosse Pleite

bitundbyte

Ribston Pepping
Mitglied seit
28.11.17
Beiträge
303
Es galt 4 iMac's welche fiskalisch abgeschrieben waren zu ersetzen.
Die Bestellung wurde lange rausgezögert da die M1 im Anmarsch waren.

Fr. 30.04. Unmittelbar nach Oeffnung Online-Shop 4 iMac M1 bestellt.
Fr. 28.05. 4 iMac M1 mit DHL erhalten.

Mal den ersten ausgepackt und in Betrieb genommen.
Auf dem Bildschirm sind dünne horizontale schwarze Striche zu erkennen. Siehe Anhang.
Genau das Gleiche war auch bei den anderen drei iMac's

Sa. 29.05. Apple Support angerufen.
Da ein Apple-Store von hier nur wenige Autominuten entfernt ist
wurde gleich ein Termin für die Geniusbar ausgemacht.

Mo. 31.05. ins Apple-Store gefahren.
Analyse lautet: Hardware defekt. Grafik.
Müssen logischerweise zurück geschickt werden.
Im Laden abgeben geht nicht.
Erhalte eine direkte Telefonnummer zum Support.

Mo. 31.05. Nach Rückkehr vom Store den Support angerufen.
Die Fehleranalyse lag bereits dort vor.
Noch während dem Telefon kam das Mail mit den Labels
und die Proforma-Rechnungen für die Rücksendung mit TNT.

Di. 01.06. Anruf von TNT wg. Termin zur Abholung.

Mi. 02.06. 4 grosse Kartons stehen zur Abholung bereit.
Sollen heute bis 12:00 abgeholt werden.

Soweit der cronologische Ablauf bis jetzt.
---------

Im Apple-Store gleich neue kaufen ging nicht. Sie haben schlicht keine.
Ausser 3 Stück um Showroom.
Meine schüchterne Frage wann ich die abholen könnte: ENDE JULI

Auch der Support vom 29.05. avisierte mir bereits: ENDE JULI
Die Bestätigung via Mail liegt schon vor.

Tjach ... das war nun nichts. Für mich ein Griff ins .......


IMG_0624.jpg
 

Reemo

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
3.530
Wow, da scheint wohl eine ganze Charge was abbekommen zu haben, wenn bei dir alle 4 iMacs defekt sind...

Geht ja mal wieder gut los mit einem neuen Produkt.
 

AndaleR

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
1.535
Oh je…

Aber was Wahnsinn ist, dass es bei allen vier das Problem ist… Ist da nicht auch Apple stutzig geworden?
 

Reemo

Weißer Winterkalvill
Mitglied seit
27.07.09
Beiträge
3.530
Entweder fehlerhafte Displays oder fehlerhafte GPU's.
Beides sehr ärgerlich. Ich bin gespannt ob man davon noch mehr hört.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

bitundbyte

Ribston Pepping
Mitglied seit
28.11.17
Beiträge
303
Soeben 11:35 von TNT planmässig abgeholt.
Die gehen übrigens nach Holland.

Das verrückte ist ja das es alle 4 sind. Es ist zu vermuten das ich nicht der einzige bin.
Da muss doch die Qualitätskontrolle versagt haben.

Den Support mochte ich nicht fragen.
Dazu war das Deutsch einfach zu schlecht. Franz. oder Englisch ging gar nicht.

Wenn man mal auf die Timeline schaut: Bestellung 30.04 --> Ersatz ENDE JULY
 
  • Like
Wertungen: Reemo

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.082
Soeben 11:35 von TNT planmässig abgeholt.
Die gehen übrigens nach Holland.

Das verrückte ist ja das es alle 4 sind. Es ist zu vermuten das ich nicht der einzige bin.
Da muss doch die Qualitätskontrolle versagt haben.

Den Support mochte ich nicht fragen.
Dazu war das Deutsch einfach zu schlecht. Franz. oder Englisch ging gar nicht.

Wenn man mal auf die Timeline schaut: Bestellung 30.04 --> Ersatz ENDE JULY
mein Beileid, aber zumindest konsequent - es könnte eine ganze Charge sein.

Da würde ich vom Kaufvertrag zurücktreten, solange muss man sein Geld ja nicht ohne Gegenleistung gebunden haben.
Drücke die Daumen!
 

Plumpsklo

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
08.04.19
Beiträge
470
Das ist aber mal harter Tobak.

1x Defekt okay. 2x Defekt, passiert. Aber alle 4?

Crazy.

Die Lieferzeiten derzeit sind sowieso krank. Bei quasi allem.
 

AndaleR

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
09.08.20
Beiträge
1.535
@Wuchtbrumme Schlimm wäre noch, wenn die vier alten jetzt weg wären...
@Plumpsklo Zweimal wäre schon...

Aber das sich dann trotz des ganzen Ärgers und Problems KEINE Lösung seitens Apple finden lässt wegen der Lieferzeiten?
 

bitundbyte

Ribston Pepping
Mitglied seit
28.11.17
Beiträge
303
Da würde ich vom Kaufvertrag zurücktreten, solange muss man sein Geld ja nicht ohne Gegenleistung gebunden haben.
Im Bestätigungsmail steht das der Betrag für die 4 auf die KK zurückgebucht wird sobald die in Holland eingetroffen sind.
Erst mit der neuen Lieferung wird die KK wieder belastet. Soweit alles ok.

@Wuchtbrumme Die 4 alten laufen und sind in Betrieb.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.082
ok, das klingt zumindest vernünftig. Der Rest ist wieder wie das Thema Apple, Business und Reaktionszeiten… Kurzfassung: man erwartet offensichtlich eine lokale Ersatzgerätvorratshaltung. So sehr ich Apple mag, das ist nicht unbedingt mit CAPEX vereinbar.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

froyo52

Linsenhofener Sämling
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
2.536
Mein M1 iMac (Blau) mit VESA-Port arbeitet seit 1 Woche sehr zufriedenstellend, da habe ich ja wohl Glück gehabt.
 

bitundbyte

Ribston Pepping
Mitglied seit
28.11.17
Beiträge
303
So, die 4 defekten iMac's sind bei Apple angekommen.
Wurde soeben per Mail bestätigt.

Jetzt heisst es nur noch warten, warten und warten. :mad:


Bildschirmfoto 2021-06-07 um 18.18.52.png
 

bitundbyte

Ribston Pepping
Mitglied seit
28.11.17
Beiträge
303
Apple ist wirklich konsequent durchorganisiert.
Bereits letzte Nacht kam die Gutschriftsanzeige der 4 iMac's
 
  • Like
Wertungen: ottomane

Gregors Apfel

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
28.12.20
Beiträge
104
Wow, das ist echt heftig. Aber immerhin hast du ja noch die "alten" iMacs im Laden.
Drücke dir die Daumen, dass das bei der nächsten Lieferung dann passt.

Ich habe mich aufgrund der katastrophalen Lieferzeiten sowie dem doch für mich zu kleinen 23,5 " Display dazu entschieden, letzte Woche einen der letzten 2020er 27" iMacs zu kaufen und bin nach wie vor begeistert.
Die nächsten Jahre werde ich entspannt auf INTEL arbeiten, da es für meine Arbeiten auch so superb läuft.

Beste Grüße und Daumen Drücken für dich.
 

jFx

Champagner Reinette
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.619
Aber GPU defekt heißt ja dann, das der Heilige M1 einen weg hatte. Und das gleich 4x?

Oder haben die zu lange im Suezkanal festgehangen?....
 

bitundbyte

Ribston Pepping
Mitglied seit
28.11.17
Beiträge
303
Update:
Zwischenzeitlich ist die vollständige Rückbuchung von Apple auf die Kreditkarte erfolgt.
Immerhin knapp Fr. 10'000.-

Jetzt darf ich nur noch auf die Ersatzlieferung bis Ende Juli geduldig warten. 😡
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: YoshuaThree

StillMacUser

Pferdeapfel
Mitglied seit
14.12.16
Beiträge
79
Also das bei einem so hochwertigen Produkt die reguläre Qualitätskontrolle gleich vier mal bei EINEM Lieferlos so geschlafen hat, ist nahezu auszuschließen - definitiv. Und das es zufällig bei deiner Lieferung passiert - da gewinnt man eher im Lotto. Hier ist etwas anderes im Busch gewesen.
 

jFx

Champagner Reinette
Mitglied seit
23.01.11
Beiträge
2.619
Naja evtl. ein LKW der dann einmal zu häftig über irgend etwas gefahren ist etc. Kann ggf. schon mal sein, dass sich da die Displaykabel ggf. gelöst haben oder so. IDK. :)