1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

30 " Monitor 2560x1600 Apple oder Samsung?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Katermanfred, 04.12.07.

  1. nabend zusammen,

    hab ein macbookpro und denke als mein Weinachtsgeschenk über einen 30"er nach. der von Apple kostet nicht wenig, klar, aber sicher gute Qualität. habe beim serven den Monitor von Samsung 305 T entdeckt. hat die gleichenWerte, Kontrastverhältnis sogar noch besser. Hat jemand damit Erfahrung ???
    Oder gibt es noch eine gute Alternative ?

    Für eine Nachricht wäre ich dankbar. Schönen Advent !

    Martin
     
  2. marsmac

    marsmac Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.11.07
    Beiträge:
    107
    japp, hab damit Erfahrung.....aber erstmal heißt das, was du im net machst surfen und ni serven....=)
    so weiter gehz, und zwar wie gesagt, das Mac Book Pro beruht auf der LCD-Technick, nicht wirklich vergleichbar mit den Cinema Screens von Apple! Der 30er von Apple, ist einer der Desktops, die ich je gesehen habe! Es kommt ja auch nicht nur auf das Kontrastverhältnis an=) ich würde im allgemeinen immer zu Apple halten, schon weil das im Vergleich ne ganz andre Liga als Samsung ist!
     
  3. BigScreenFan

    BigScreenFan Boskoop

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    39
    Das Apple und das Samsung-Display sind laut iX-Test in etwa gleichwertig. Wobei natürlich das Cinema unglaublich gut aussieht (ein Design-Klassiker wie ich finde). Mich hat am Anfang die Beschichtung gestört, habe nebenbei noch einen Eizo 19" hier stehen, dessen Bild ich als Programmierer eine 1 geben würde, das Apple bekommt ne 2 oder vielleicht 2-. Habe immer das Gefühl die Oberfläche ist gekörnt, soll wohl Spiegelungen abhalten, ich finds nur störend. Trotzdem würde ich das Ding wiederkaufen, weil es einfach genial ist damit zu arbeiten und an die Krissel gewöhnt man sich schnell.

    Würde mir die Displays anschauen und auch das Eizo 30er in Betracht ziehen. Wenn das so gut ist wie mein 19er würde ich für PCs das nehmen ;). Übrigens hat ein HP 30er drei DVI Eingänge - ein unschätzbarer Vorteil wenn man bedenkt dass ein Dual-DVI-Switch schlappe 420 Euro kostet...

    Viele Grüße,
    BigScreenFan
     
  4. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Dito! Anfangs, war ich auch etwas, sagen wir mal überrascht, von der Beschichtung, da sie bei kleineren Displays kaum auffällt, beim Apple aber doch recht deutlich sichtbar ist.
    Aber wie schon gesagt, fällt das nachein paar Minuten kaum mehr auf.

    Was die Bildqualität angeht, ist der Apple wirklich gut. Im Vergleich zum LED MBP, sind da wirklich Welten zwischen. Von der Bildqualität her, ist der 30er zumal weit besser, als seine kleineren Brüder, sprich der 23er, oder der 20er, daher sollte man sich, wenn man sich ein Cinema anguckt, auch wirklich den betrachten, der für einen selbst in Frage kommt.


    Ich sehe das aber mal ganz objektiv mit dem Displaykauf.
    Von der Bildqualität her, sind die derzeit verfügbaren 30er sicherlich auf einem Niveau, mal abgesehen vom Eizo, welcher aber auch preislich in einer anderen Liga spielt.
    Wenn dir das Design egal ist, dann spaare das Geld und kaufe einen Samsung, oder Dell, denn da bekommst du das gleiche Bild, für weniger Geld.
    Ausserdem sind alle 30er, bis auf das Apple, höhenverstellbar.

    Ich für meinen Teil bin aber super zufrieden mit dem Apple. Auf Höhenverstellung kann ich verzichten, auf ein vernünftiges Design, super Materialieren und eine 1A Verarbeitung allerdings nicht. Im Anbetracht dessen, halte ich den Preis auch für gerechtfertigt.
     
  5. Poeschie

    Poeschie Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    148
    Ich plane ebenfalls mir als Weihnachtsgeschenk den 30er von Apple zu schenken und meinen 21er EIZO vom Schreibtisch zu verdrängen...

    Das einzige was mich davon abhält ist, dass wenn ich mir jetzt ein ACD hole und dann in 3-4 Monaten ein neues Modell rauskommt in den besagten A***h beissen würde, was ja IMHO stimmen könnte...was meint ihr dazu?
    Am 15. Januar 2008 kommt ja ne Keynote vll wissen wir dann mehr ;)

    Schoenen Abend noch...
     
  6. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    ich würde auch Apple sagen... der Samsung, Dell und der Apple 30er... alle haben die gleiche Samsung Panels verbaut....

    Der Apple ist super... jedoch würde ich in deinem Fall die Macworld im Januar abwarten... die Cinemas sollten schon lange mal kommen....
     
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    So so, das Panel in meinem PowerBook ist von Samsung. ;)

    MacApple
     
  8. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Nur schade, dass Apple € = $ setzt. Du findest also den EUR-Preis gerecht? o_O
     
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich wohne nicht in den USA, sondern in Deutschland, daher interessieren mich persönlich die Preise von Apple Produkten im Ausland, nicht die Bohne.

    Im übrigen kommt es, meiner Ansicht nach, nicht darauf an, ob ein Display jetzt 17, oder 18 hundert Euro kostet.
     
  10. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    hp l3065.

    keinen apple.. omg...

    wieso sind alle so so scharf auf 3 jahre alte displays ?

    ich meine ich werf doch keine 2k für nen uralt monitor raus.

    nachdenken !!!

    lg sim
     
    hbex gefällt das.
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595

    Nachdenken trifft es sehr gut mein Freund!
    Tu es!

    Die Cinemas sind keineswegs 3 Jahre alt, sondern wurden seit ihrer Einführung vielmals überarbeitet, bzw. haben ein Panelupgrade bekommen.

    In dem Sinne...

    Nachdenken!!!
     
  12. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    jesus, du hast jetzt nicht wirklich geglaubt, dass ich denke die displays seien 3 jahre alt, oder?

    omfg..

    lg sim
     
  13. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Jaja, komm. Sich später irgendwie rausreden wollen, kann jeder.
     
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
  15. Jadawin

    Jadawin Empire

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    86
    Nach nun 2 Jahren Erfahrung mit dem 30" Cinema Display muss ich sagen, dass es mit Abstand das beste Stück Hardware ist, was in den letzten 25 Jahren auf meinem Schreibtisch stand.
    Das Bild ist schlicht brilliant. Das Design ja unbestritten sowieso.

    Einzig eine eingebaute iSight könnte mich noch mal schwach werden lassen. o_O Oder natürlich ein Touch-Interface!
     
  16. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    "Updates soon" - wie soon ist denn "soon"? Ich hoffe soon enough für January '08.

    Das 30er verbraucht ziemlich viel Watt, ein stromsparenderes Display wäre mir lieb - damit rechne ich allerdings nicht. Neuer Mac im Januar, neues 30er Display (egal welches) dazu, so siehts momentan für mich aus. Das 30er habe ich mir schon oft genug angesehen, es ist einfach ein tolles Stück Display wenn man sich an das besagte Krisseln gewöhnt hat.
     
  17. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    ich hab mal ne frage ich hab den 30er ACD hier rumstehen, und wenn ich mein MBP(led) und das ACD vergleiche hat das cinem richtig knallige farben, meine ganzen fotos sehen viel kräfiger aus , hab auf beiden displays die standart kalibrierung.
    meine frage: is das 30er einfach so gut oder muss ich´s kalibrieren ?
    is fast so knall bunt wie bei nem glossy display vom MB
    adios
     
  18. Gentry_Ba

    Gentry_Ba Gala

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    50
    Hi!

    Interessant, dass viele hier die Meinung haben, es ginge nix über das Display von Apple. Nur, weil wir alle einen Mac besitzen, heisst das noch lange nicht, dass es nicht noch etwas besseres gibt, dass nebenbei noch günstiger ist- ganz einfach aus dem Grund, weil das Apfel-Logo nicht auf dem Gehäuse prangt.

    Vertrau einfach auf deine eigene Meinung zum Thema- und warum sollte man zB. 100 Euro mehr ausgeben, nur damit man eins von Apple hat, dessen Panel dann vom gleichen Hersteller ist, wie ein anderer 30 Zöller...?

    Ist mir hier schon oft aufgefallen, dass über Apple nichts geht... Gut, es ist ein Apple-Forum, klar. Aber das heisst noch lange nicht, dass es auf dem PC Sektor nicht auch gute Alternativen gibt- man muss eben nur mal die Augen dafür öffnen können.
    Bestes Beispiel aus einer ganz anderen Region ist das Peugeotforum, in dem ich seit vielen Jahren aktiv bin. Dort wird wenigstens anerkannt, wenn man schreibt, Peugeot baut nicht die besten Autos- was auch stimmt.
    Nur weil man einer Marke treu ist, heisst das noch lange nicht, dass sie das Beste ist... ;)

    Die Qualität von Apple hat einfach abgenommen- klar, irgendwie muss man auch konkurrenzfähig sein. Aber es gibt genügend PC's, deren Verarbeitung locker mithalten kann- fürs gleiche Geld oder noch darunter.
    Versteht mich ned falsch, ich fange an, meinen iMac zu lieben- das Design, die Schlichtheit, das Betriebssystem, etc... ABER: Ich bleibe Realist und weiss, dass man nen 2007er iMac für 1350 Euro nicht mehr mit den "Original"-Macs aus den 90gern vergleichen kann, die um einiges teuerer waren, als ein vergleichbarer PC- dafür auch schneller (SCSI Serienmässig) und um längen besser verarbeitet.

    Aber was solls- vielleicht würd ich mir aus designgründen auch das Apfeldisplay holen- vorausgesetzt, der Preis würde im Vergleich zum anderen 30"er stimmen.

    Nicht, dass ich hier eine Grundsatzdiskussion lostreten will- aber mich stört einfach ein wenig die einhellige Meinung vieler, dass über nen Apple nix geht- im Vergleich zum PC.

    Ich habe beides und sehe bei beiden Vor-und Nachteile. Ganz realistisch eben... ;)

    Nix für Ungut, wollte hier keinen persönlich angreifen!

    Matthias
     
  19. Pansenjoe

    Pansenjoe Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    570
    Haha da will er sich rausreden

    Scho recht, mei Bub!
     
  20. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    was mir zum thema Preise einfällt:
    für mich war das ACD günstiger als ein vergleichbares 30er weil ich über Apple on Campus 1600 -90 euro gutschein gezahlt habe, und für 1.5K is das 30er echt ok :p
     

Diese Seite empfehlen