1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2G mit Softwarefehler - kurz vor der Lösung?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von MrNase, 10.07.09.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Guten Tag,

    Ich hab bei eBay ein gebrauchtes 2G aus den Staaten mit einem 'Softwaredefekt' ersteigert.

    Der erste Startversuch war erfolgreich, das Gerät startete (war allerdings auf englisch) und zumindest die Kamera konnte ich nutzen. ;)
    Laut Info war noch eine Firmware 1.* installiert.

    Ich hab nun versucht die neue Firmware zu installieren.
    Ein normale Wiederherstellen über iTunes (Mac) scheitert, egal welche Firmware ich nutzen will. Die Fehlermeldungen sind allerdings unterschiedlich und variieren von 4, bis 20, 23, 1011, 1600 und 1601.

    Eine Wiederherstellung im DFU-Mode scheitert auch, egal mit welcher Firmware.

    • iBrick und DFU-Mode auf 1.0.2 -> ERROR 4
    • iTunes -> Recovery-Mode auf 1.1.4 schlägt nach einer Zeit mit nem 1011 fehl.
    • iTunes -> Recovery-Mode auf 1.0.2 schlägt mit nem ERROR 20 fehl.
    • iTunes -> DFU-Mode auf 1.0.2 schlägt mit nem ERROR 1601 fehl.
    • iTunes -> DFU-Mode auf 3 schlägt mit nem ERROR 23 fehl.
    • iTunes -> DFU-Mode auf 1.1.4 schlägt mit nem ERROR 1601 fehl.
    • Das Wiederherstellen einer mit dem PwnageTool erstellten 3.0 Firmware schlägt mit einem Fehler 23 fehl.

    Ich habe das Gerät nun aus dem Wartungsmodus in den normalen Modus bekommen, wenn es startet kann ich nur Notrufe tätigen. iTunes erkennt es dann, meldet mir aber das keine SIM-Karte eingelegt ist oder das diese Karte eine Sperre hat.
    IMEI ist laut iPhone unbekannt, das dürfte ja auf einen defekten Baseband und/oder Bootloader hinweisen.


    redSn0w wartet ewig auf ein Reboot des Geräts der nie passiert. Trotz DFU-Mode.


    Ich tippe mittlerweile auf einen defekten Bootloader und Baseband aber was kann ich noch alles versuchen? Ich habe nun wirklich viele Seiten besuchen und mir vieles durchgelesen aber einige Sachen wurden anfangs gut erklärt, sind dann aber auch total eingepennt und es gab keine Lösung.

    Ich weiß, dass hier einige Leute mit einer Menge Ahnung sind - jetzt seid ihr gefragt. :)


    DER TIPPGEBER DER MICH ZUR LÖSUNG FÜHRT BEKOMMT EINEN 15 EUR ITUNES-GUTSCHEIN VON MIR!
     
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Da hilft leider alle SW nichts. Das ist ein Ziphone Brick mit korruptem Bootloader.

    Wenn du dich getraust: A17 Methode zum Löschen des Bootloaders verwenden. Das bedingt aber, dass du das Gerät öffnest, die richtige Leiterbahn (ohne diese zu perforieren) verbindest und gleichzeitig iunew startest. Eine genaue Anleitung findest du bei hackint0sh oder in geohots Blog. Und auch das geht nur, wenn die richtigen Bereiche im Bootloader noch leer und nicht überschrieben sind.
     
    #2 .david, 10.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.09
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Auch wenn du vermutlich Recht hast gebe ich noch nicht auf. ;)

    Es muss doch ne Möglichkeit geben den Bootloader zu reparieren oder zu ersetzen… Auf hackint0sh gibt es eine Anleitung die genau mein Problem beheben soll aber aktuell scheitert es bereit an der Wiederherstellung der Firmware 1.0.2. Wenn ich die 1.1.4 wiederherstelle dann bekomme ich den Fehler 1011, gleiches bei der 1.0.2 Allerdings habe ich auch gelesen, dass auch dies halbwegs normal sein soll.


    Dieser Anleitung folge ich grad: http://forum.gsmhosting.com/vbb/archive/index.php/t-646808.html
     
  4. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Du kannst deine Erfahrungen gern selbst machen - kein Problem.

    Die o.g. Anleitung (und ausnahmslos alle bei hackint0sh genannten; auch die "Freezer") habe ich bei einem iPhone eines langjährigen AT Users durchgeführt. Über Wochen! Zudem habe ich einige Programme zum Löschen von Bootloader und Baseband angepasst und umgeschrieben. No Chance. Westbaer hat ebenfalls mal daran gearbeitet, erfolglos.

    1.0.2: immer 2x im DFU Mode wiederherstellen, Fehler ignorieren. Danach mit iBrickr aus dem Recovery kicken und mit iLiberty jailbreaken (und auch dabei wieder iBrickr verwenden, damit die Ramdisk via iLiberty gebootet werden kann).
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Hm, wie gesagt… Tief im Inneren weiß ich, dass du Recht hast. Bei der Menge an Anleitungen wird einem aber immer wieder Mut gemacht und da bleibt man am Ball.

    Folgendes Szenario:
    iPhone startet, man kann einen Notruf tätigen.
    Der Field Test zeigt bei der 'Firware'-Version nix an.


    Ich bin mir aktuell auch nicht mehr sicher welche Firmware überhaupt installiert ist.

    Im DFU-Mode kann ich die 1.1.4 nicht installieren, iTunes meldet: Warte auf iPhone… und dann passiert nichts mehr.
    Im Recovery-Mode kann ich die 1.1.4 installieren, dann kommt allerdings der Fehler 1011.

    iLiberty+ braucht ein startendes iPhone, weil iphuc für Mac hier allerdings mit nem Fehler abbricht kann ich das iPhone nicht mehr in den normalen Modus versetzen.

    iNdependence meldet einen Fehler im MobileDevice framework, ich habe iTunes nun schon 5x deinstalliert und dann abwechselnd iTunes 7.5 und iTunes 8.2 installiert.

    Wenn ich die 1.0.2 wiederherstellen will kommt der bekannte 1604er.


    Du siehst also… Ich hab ne Menge durchprobiert und so langsam gebe ich den Apfel ab. :eek:


    Aso, welche Möglichkeiten eröffnet mir die 1.0.2?
     
  6. rabbitbrain

    rabbitbrain Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    15.12.06
    Beiträge:
    434
  7. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Downgraden unter Win ist etwas einfacher, daher kam ich oben auf iBrickr. Ich mache das normalerweise (1.0.2) unter iTunes 7.5. Der Vorteil von 1.0.2 und 1.1.1: da sind die vollständigen Bootloaderdateien in der FW noch dabei.
     
  8. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
  9. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Beides korrekt! Diese hackint0sh Anleitung ist eine der besten!

    Beim "sleep xx; iunew" habe ich 15 genommen und 20 sek gehalten, das reicht. 35 sek halten war mir zu lange, da kriegt man ja Krämpfe). Sobald iunew meldet, dass es den Testpoint erkannt hat, bist du im grünen Bereich und das Programm läuft durch.

    Wichtig ist nur, eine Stopuhr zu benutzen und unbedingt zu vermeiden, die Leiterbahn zu perforieren (das wäre etwas doof). Habe die Nadeln unten daher etwas flachgefeilt (vor dem Abkratzen der Goldschicht; schräg halten würde auch gehen, ev. hilft auch eine kleine Lupe zum richtigen Treffen).

    Wenn du es damit wieder zum Laufen bekommst, wäre das ja den Aufwand wert. Die Chancen stehen ca. 50:50.
     
  10. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Alright, dann werde ich mal mein Glück versuchen. :)

    Welche Fehlermeldung sollte nach der Wiederherstellung auf die 1.1.1 kommen? Im Recovery-Mode kam ne '1', im DFU-Mode kam ne '1011'.

    Ich versuche grad mit iBrickr wieder in den Normal-Mode zu kommen, allerdings bleibt der Bildschirm grün.

    Schade auch, dass im oben verlinkten Tutorial der Link auf den 1.1.1 Jailbreak offenbar auf eine mittlerweile verkaufte Seite führt.


    Edith sagt:
    Ein erster Erfolg.
    Restore mit 1.1.1 und es startet und es kommt die Nachricht, dass es aktiviert werden muss. Leider kommt immernoch der Hinweis, dass es repariert werden müsste.. Aber ich bin jetzt schon weiter als gestern. :D

    So, wie geht es weiter? Muss ich zwangsläufig auf die 1.0.2 runter für den Rest?
     
    #10 MrNase, 11.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.09
  11. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Nein, 1.1.1 passt schon. - die Reparaturnachricht wirst du immer sehen, das geht erst nach A17 weg (wenn's funktioniert hat!)
    Grün in iBrickr passiert nur, wenn das Gerät entweder nur 1x oder nicht im DFU Mode wiederhergestellt wurde. Immer 2x im DFU Mode wiederherstellen, alles andere hat keinen Sinn. Recovery Mode genügt nicht, Fehler 1011 ist an der Stelle normal (heisst nix weiter als "Baseband nicht eingespielt").

    Kurzanleitung (für Win, ist wg. der Verfügbarkeit Tools etwas einfacher!):
    • DFU Mode, und 2x 1.1.1 wiederherstellen unter iTunes 7.5 -> ergibt beide Male Fehler 1011
    • mit iBrickr aus dem Recovery kicken
    • iLiberty zum Jailbreak nehmen: NUR Jailbreak, Aktivierung und Terminal wählen
    • Während des Jailbreaks wartet iLibery auf's iPhone ("Booting Ramdisk"): an der Stelle wieder mit iBrickr aus dem Recovery kicken, der Prozess läuft auf dem iPhone dann weiter
    • Gerät testen, ob dasTerminal sauber funktioniert (nicht immer der Fall, es gibt div. Versionen!)
    • mit iBrickr die benötigten Daten auf's iPhone kopieren (inkl. .eep, .fls, iunew, ienew, etc.)
    • Gerät öffnen und hackint0sh Anleitung machen
     
  12. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Aaaah Schritt 3 ist der, der mir gestern gefehlt hat. Denn da ging es irgendwie nicht weiter. o_O

    Ich hab nun iLiberty+ installiert: Jailbreak, Activate sind aktiviert. Allerdings steht da nur Cydia statt Terminal aber Terminal kann ich später nachinstallieren?

    Wie kopiere ich die Daten mit iBrickr rüber? Ich habe hier eine Version die mir nur erlaubt das iPhone zu booten oder ein Downgrade auf die 1.0.2 vorzubereiten. Es ist die Version 0.91. :)

    ***************************************************
    So wie es scheint hat es funktioniert, ich sehe den Homescreen. Allerdings fehlt da doch das Cydia-Icon?!
    ***************************************************
    Ganz offenbar fehlt iLiberty+ der Installer payload oder auch der Termin payload. Leider lädt das Repo nicht und ich kann die payloads nicht manuell hinzufügen.
    ***************************************************
    Hier das neue Repo: http://iliberty.insideiphone.com/repo.plist
     
    #12 MrNase, 11.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.09
  13. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Zu iLiberty: du musst dir das Terminal Paket manuell dazufügen (Lasche unten in iLiberty, manuell dazufügen), mit Cydia geht gar nix, kannst du also weglassen.
    iBrickr 0.91: da gibt es die Option, dass du die iPhone Verzeichnisse sehen kannst und dort geht's auch mit kopieren.
     
  14. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Zur Terminal Payload: aus dem Internet ziehen und ins payload verzeichnis kopieren. Eine Terminal Version sollte aber auch so dabei sein bei iLiberty.

    Bin am iPhone, daher das alles aus dem Gedächtnis...
     
  15. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Man merkt aber, das du soetwas häufiger machst. ;)

    Ich habe nun Term-vt100 manuell hinzugefügt, dann in iliberty+: Go for it!
    Dann iPhone abgestöpselt, angestöpselt, Boot ramdisk gewählt, iBrick genommen um das iPhone aus dem Recovery zu kicken und jetzt wird gerade alles installiert. Zur Sicherheit habe ich, gemäß der Hardware-Unlock Anleitung, noch das BSD Subsystem mitinstalliert.

    Und jetzt der große Schock: Auf meiner Oberfläche fehlt das Icon fürs Terminal komplett. 13 Icons und 4 unten in der Leiste. :mad::mad:
     
  16. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Das hatte ich auch mal. Ich glaube, da muss im iliberty Verzeichnis außer der Terminal.app noch eine Datei zusätzlich vorhanden sein. Könnte zumindest der Grund für das fehlende Icon sein. Oder du ziehst die aus dem Netz noch eine andere Terminal.app und kopierst sie ins iliberty Verzeichnis. ILiberty kannst du sooft du willst einfach drüber machen, kein Wiederherstellen des Geräts nötig.
     
  17. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ok, ich werde es mal versuchen... Ich hatte ja auch Cydia direkt beim Jailbreak installiert aber auch das Icon fehlt auf der Oberfläche... Und auch Installer 1.2 fehlt komplett auf der Oberfläche. :(


    Edith sagt:
    Mit iBrick kann ich ja die Dateien einsehen und die Programme sind definitiv installiert. Ich sehe Terminal.app und Cydia.app (das im Ordner Applications).
    ******************************************************************
    /User/Library/Preferences/com.apple.SpringBoard.plist <- die zu löschen hat auch nix gebracht.
    ******************************************************************
    Dann gab es da noch den Tipp an Settings->General->Restrictions rumzuspielen. Diese Einstellung hab ich jedoch garnicht....
     
    #17 MrNase, 11.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.09
  18. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Also: Cydia und Installer nützen dir überhaupt nichts, sie funktionieren ohne Baseband schlicht nicht. Daher kannst du beide vergessen.

    Zum Terminal: es gibt für jede FW Version eine bestimmte Terminal Version die fuktioniert, andere funtionieren wiederum nicht, obwohl das Icon vorhanden ist. Diese funktionierende Version musst du finden und manuell via iLiberty installieren. Ist das Icon nicht zu sehen, ist entweder das Icon nicht mitinstalliert worden oder die verwendete Terminal.app funktioniert nicht.
     
  19. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Das stimmt schon, ohne Verbindung zur Aussenwelt nützen mir die beiden nix. Ich habe mal testen wollen ob überhaupt was installiert wurde und das ist der Fall. Trotzdem sind weder diese noch die anderen Icons da.

    Ich suche mal nach einer anderen Terminal.app. Kann ich die Dateien einfach mit iBrickr in den Ordner packen oder muss die Installation zwangsläufig über iliberty+ erfolgen?
     
  20. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Du kannst die auch mit iBrickr kopieren. Vorausgesetzt die Rechte/Owner werden dabei richtig gesetzt sollte das gehen (nach Reboot).
     

Diese Seite empfehlen