1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

27" iMac - Probleme mit Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Apfel_Pu, 26.11.09.

  1. Apfel_Pu

    Apfel_Pu Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    67
    habe seit dieser woche meinen 27" imac i7.

    soweit alles wunderbar, wohl der eindrücklichste computer, den ich je hatte.
    trotzdem offenbart sich mir eine unregelmässigkeit:

    mein imac ist nicht in der lage, nach ablauf der eingestellten zeit in den ruhezustand zu wechseln. der monitor schaltet sich zwar aus, jedoch kann ich immer in unregelmässen abständen hören, wie ein festplattenzugriff erfolgt, dies verbunden mit einem mehr oder weniger lauten klackern. keine programme geöffnet, keine usb-gerät (ausser keyboard) angeschlossen, netzwerkfreigaben etc. habe ich auch schon überprüft....

    habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht? an was könnte das liegen?
     
    #1 Apfel_Pu, 26.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.09
  2. gzimdars

    gzimdars Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    144
    Ich hab das gleiche Problem, bin aber noch Mac Neuling :)
    Vielleicht läuft noch irgendein Prozess, der den Ruhezustand verhindert....

    Hallo Mac Profis... könnt Ihr da mal bitte nen Tip geben... Danke
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Häufig ist es ein Druckjob, der noch in der Warteschleife herumgeistert.
    Gibt aber diverse Gründe, andere wären z.B. eyeTV, das Ruhezustandprobleme verursacht, ein defektes Powermanagement, eine defekte Autowake.plist oder wie oben erwähnt ein anderer Prozess, der das verhindert, welcher das ist ist aus der ferne schwer zu entdecken, aber vielleicht gibt es Einträge in den LogDateien, auch wäre es interessant zu wissen, ob man händisch also über den Shortcut oder das Apfelmenü den Rechner schlafen legen kann.
     
  4. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Seit ich Snow Leopard auf meinem Mini habe, legt der sich auch nur noch schlafen wann er will. Meistens also gar nicht. Konnte noch kein System erkennen.
    Häufig liegt sowas an USB-Hubs oder Prozessen im Hintergrund.
    Im Fall der schlaflosen iMacs usw. vermute ich allerdings einen Bug in SL. Ist einfach noch zu neu das Teil...
     
  5. djthoka

    djthoka Jamba

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    55
    #5 djthoka, 27.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.09
  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
  7. gzimdars

    gzimdars Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    144
    Dann liegt es bei mir wohl an der EyeTV Software !?
    Werde es heut mal ohne testen, obs dann besser wird....
     

Diese Seite empfehlen