1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

22" Monitor an MacBook Pro 1. Generation?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von img, 05.06.08.

  1. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    Hi Leute,

    habe vor mir folgenden Monitor zu kaufen: Lenovo L220X
    Habe ein MacBook Pro 1. Generation und Tiger.

    Der Screen des MBP soll dann als sekundär-Bildschirm verwendet werden. "Reicht" mein altes Book hierfür aus? Auch in Bezug auf die verbaute GraKa?

    Voraussetzung ist natürlich das die native Auflösung des Lenovo unterstützt wird.. sonst macht das Ganze wenig Sinn :)


    Hoffe ich bekomme hier mein OK, dann wird das feine Teil morgen bestellt :)


    grüße img
     
  2. mike65

    mike65 Empire

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    89
    Dein MBP sollte eigentlich diese Grafikkarte haben:

    ATI Mobility Radeon X1600 with 128MB

    Damit kannst du sogar 2560 x 1600 Pixel betreiben, das Lenovo Display sollte also locker funktionieren.

    Wenn Du es hast berichte mir mal wie es ist, gerne per PN, ich habe das Display noch nirgendwo gesehen.
     
  3. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    ja ist relativ neu und wie ich hoffe, das verbaute S-PVA Panel sollte für meine Anwendungsbereiche auch sehr gut geeignet sein. Die Eizo und ähnliche Geräte sind leider außerhalb meiner Preisklasse :)
     
  4. archiebalduin

    archiebalduin Erdapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo, hast Du Dir den Monitor gekauft? Ich habe ihn mir gestern geholt, habe aber bislang Probleme damit. Das Bild bleibt über VGA völlig unscharf und mit DVI Kabel kommt gar nix und der Monito bleibt im Power Save Modus, obwohl die Verbindung irgendwie zu stehen scheint.

    Habe das gleiche Mac Book Pro mit gleicher Grafikkarte.
     
  5. nggalai

    nggalai Roter Stettiner

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    957
    Hallo Archie,

    wenn Du den Monitor digital angeschlossen hast, hast Du dann auch den Eingang am Monitor umgeschaltet? Dazu sollte es einen Knopf an der Front haben, sonst nimmt er per default den analogen Eingang (wo nix kommt).

    Wenn das analoge Bild wirklich VÖLLIG unscharf ist, stimmt eventuell die eingestellte Auflösung nicht. Oder das Kabel hat einen Schuß weg. So oder so ist DVI natürlich vorzuziehen.

    Liebe Grüße,
    -Sascha
     
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    @archie Ich schätze mal du hast den Bildschirm geklont und nicht erweitert.
     

Diese Seite empfehlen