2020er iPhone: K(l)eine Notch?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 11.07.19.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.954
    2020er iPhone: K(l)eine Notch?
    [​IMG]


    Puh, wir warten derzeit noch auf die Vorstellung der diesjährigen iPhone-Modelle im – voraussichtlich – September, da starten bereits die Gerüchte für die iPhone-Generation im kommenden Jahr. 2020 soll sich demnach, erstmals seit der Einführung des iPhone X im Jahr 2017, etwas an der Notch ändern. Was? Tja, da sind sich die Analysten uneinig. Ming-Chi Kuo, für gewöhnlich eine recht zuverlässige Quelle, schreibt in seinem neuesten Bericht, dass das Front-Kamerasystem bei zumindest einem neuen iPhone-Modell im kommenden Jahr verkleinert werde und somit auch die Notch schmaler werden dürfte – was sich in einem besseren Display-zu-Gehäuse-Verhältnis bemerkbar machen würde.
    Keine oder kleine Notch im iPhone 2020?


    Ein anderer Analyst wird wiederum zitiert, dass Apple im kommenden Jahr ein neues iPhone ganz ohne Notch und Face-ID veröffentlichen wird. Die Frontkamera soll sich unter dem Display befinden – entsprechende Konzepte anderer Hersteller gibt es schon –, und auch eine Fingerprint-Technologie, die unter dem Display liegt, soll zum Einsatz kommen. Erst vor wenigen Tagen gab es die Vermutung, dass Apple speziell für den chinesischen Markt ein iPhone mit Touch ID unter dem Display auf den Markt bringen könnte. Insgesamt erscheint es allerdings eher unwahrscheinlich, dass Apple bereits so schnell wieder von Face ID abstand nimmt.
    Hersteller versuchen sich an alternativen Lösungen


    Andere Hersteller wie Samsung bieten deutlich kleinere Notches, hinter denen sich allerdings viel weniger Technik versteckt – oft lediglich eine Kameralinse. Manche setzen auf ausfahrbare Frontkameras, und wie erwähnt sind kürzlich die ersten Smartphone-Prototypen gezeigt worden, deren Frontkamera sich hinter dem Display befindet. Auch Fingerabdruck-Sensoren werden bereits in das Display integriert, wobei die Benutzererfahrung bei diesen Technologien wohl noch ausbaufähig sein soll.

    Via MacRumors
     
  2. derdjango

    derdjango Ingrid Marie

    Dabei seit:
    23.01.14
    Beiträge:
    271
    Am meisten erfreut mich das Gerücht, dass es wohl neue Displaygrößen geben wird und das reguläre iPhone mit 5.4“ noch etwas handlicher wird. Die Notch stört mich nicht.

    D3B986C6-49AD-45D9-99A5-8EEDF57BDC0E.jpeg
     
    SORAR und Mr. Frog gefällt das.
  3. access

    access Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.11.12
    Beiträge:
    805
    Erst 2020? Große Umsatzsteigerungen kann man für 2019 dann wohl nicht erwarten.
     
    floriano, Chronles und Reemo gefällt das.
  4. saw

    saw Safranapfel

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.624
    Von manchen ist doch auch schon ein Umsatzrückgang prognostiziert worden.
    Auf der einen Seite, Apple kann ja schlecht die nächsten 20 Jahre, jedes Jahr eine neue Optik bringen und trotzdem noch als iPhone erkennbar bleiben. Da musste irgendwann der Weg gegangen werden, die Optik mehrere Jahre bei zu halten.
    VW bringt den Golf ja auch nicht jedes Jahr mit neuem Blechkleid ^^

    Auf der anderen Seite, klar..... so schnell wie die iPhones mittlerweile sind, hat man auch weniger Anreiz sich jedes Jahr, oder alle 2 Jahre ein neues zu holen wenn es gleich ausschaut und "gefühlt" nix bedeutend besser geworden ist.
    Klar, Cam was besser, aber vielen reicht die jetzige mehr als zu genüge,
    Schneller.... hm... ab dem 8er fand ich die schon nicht mehr langsam,
    Display.... nach dem Xr frog ich mich echt, ob ich ein X mit OLED wirklich kaufen musste....
    Kein Notch...... gekauft! Wäre für mich ein Kaufanreiz so häßlich wie ich den finde ^^

    Gut das Tim die anderen Bereiche so hoch gefahren hat, so dass die Umsatzmäßig schon einiges raus reißen können.
     
    tobeinterested gefällt das.
  5. idepp

    idepp Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    253
    Ich werde dieses Jahr nur kaufen, wenn das Design dem iPad Pro entspricht.
     
    tobeinterested gefällt das.
  6. xxBlackHat211

    xxBlackHat211 Alkmene

    Dabei seit:
    12.01.19
    Beiträge:
    31
    Da geh ich mit. Wenn sich am Design nichts tut bekommt mein X nen neuen Akku und ein Jahr mehr Lebenszeit bei mir.

    Wenn die neuen allerdings das kantige Design vom iPad bekommen werd ich kaum Wiedersehen können.


    Ich rechne aber damit das das Design beim iPhone eher rundlich bleibt, da es aus ergonomischer Sicht deutlich mehr Sinn macht als kantig ...... obwohl, wenn ich an die Magic Mouse denke könnte ich mir vorstellen das Design vor Optik geht, die Maus ist ergonomisch fast Körperverletzung
     
    markus n. gefällt das.
  7. Reemo

    Reemo Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    2.126
    Bin mal auf die Preise gespannt. Vor allem nach den ja wohl eher sehr verhaltenen Reaktionen bei den Verkaufszahlen des XS.
     
  8. nachdenker

    nachdenker Adams Apfel

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    521
    Ich gehe davon aus, dass die `19er iPhones ein lahmes Gähnen hinterlassen und ggf. nur der Preis für Aufschreie sorgt. Vergessen wir nicht, dass Apple längst eine Luxusmarke ist, nicht mehr der TopNotch Technologiekonzern.
    Tim Cook reitet das iPhone bis er was neues hat (oder auch nicht). Im Speziellen heißt das Preise rauf, wenn der Absatz sinkt, um dien Shareholder bei Laune zu halten.
    Technologisch ist das iPhone längst die lameduck der Smartphones. Einzig der Prozessor ist TopNotch, der Rest: gehobenes Mittelfeld. Gerne nehme ich iOS noch als Highlight dazu, aber auch da verliert das iPhone, da die Software mittlerweile nicht mehr "aus einem Guß" ist und viele Logikbrüche hat.
    Klar: Schaut meine Signatur an: Ich bin melancholischer AppleFanboy und mein Xs wird dieses Jahr definitiv NICHT ersetzt. Eben weils NIX neues gibt. Die Kamera ist gut bis sehr gut, das Display Weltklasse (Samsung eben) und der Akku erstmalig nach 10 Monaten noch bei 100%, well done. Für das Max sind meine Finger zu kurz und die Jeanstaschen zu klein, irgendwas SEmäßiges als 2. Gerät würde mich schwach werden... thats it.
     
    access gefällt das.
  9. Chronles

    Chronles Starking

    Dabei seit:
    20.12.13
    Beiträge:
    223
    Die Kamera beim 2019er ist interessant. Ansonsten Laaangweilig. Die 2020er werden vermutlich 40 Prozent stärkere CPU/GPU haben. Z.b für AR. Als das XS. Also eigentlich sind beide langweilig. Aber vom 2020er kommt noch eine MAX MAXIMUM Variante. Die noch grösser ist, als das Max
     
    MFK gefällt das.
  10. Mokotschombo

    Mokotschombo Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    05.03.15
    Beiträge:
    1.653
    haha genau das sind die doch :) Top Notch.

    Ja wenn die einmal weg ist, kommen auch die derzeitigen Notch Liebhaber und erzählen wie hässlich sie doch war.
     
    nachdenker gefällt das.
  11. Ulrich Reinbold

    Ulrich Reinbold Hauptstadtredaktion
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    16.06.14
    Beiträge:
    990
    Naja, Kamera? Bei Fotos doch immer noch gut vorn. Vielleicht nicht an der Spitze. Hinsichtlich Videos soll das aktuelle iPhone doch noch recht weit oben abschneiden. Laut Stimmen auch ganz oben. Ist momentan halt echt schwer, wenn man die absolute Spitze will.
     
  12. Verlon

    Verlon Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    5.489
    nur weil das iPhone nicht in jedem Bereich best in class ist, ist es nicht nur gehobenes Mittelfeld. Kein Gerät der Spitzenklasse hat keine Schwächen. Samsung mit dem mittelmäßigen Fingerprint-Sensor, Google das altbackene Design und Single-Brennweite und Huawei ist massiv betroffen vom Handelskrieg.

    Trotzdem, das iPhone könnte nach 2 Jahren mal wieder ne optische Frischzellenkur brauchen. So wie das Galaxy nach S8/S9. Technologisch ändert sich nicht mehr soviel, da kann man durch Designänderungen "innovativ" sein (funktioniert in der Modebranche schon immer).

    Ich persönlich habe noch den größten Mehrwert von der Kamera. In meinen letzten Sizilienurlaub letzten Monat habe ich mich schon bisschen geärgert, dass ich keinen Nachmodus habe. Auch hätte ich gerne eine noch bessere Zoomqualität gehabt. Da hätte ich schon gerne ein Huawei 30 Pro gehabt. Daher finde ich es schade, dass Apple bei Kameras etwas zurückhält. Da hatte man früher noch Trends gesetzt (bsp. dualcam beim 7 Plus). Aber gut, da erstmal Anschluss finden mit dem WW-modul und einem Nachtmodus ist schonmal gut. Aber nur deswegen upgraden? Mal sehe, vielleicht vor dem nächsten Urlaub :D

    Die Notch? Stört mich nicht, finde ich auch ganz nett als markantes Designelement, keine Notch ist aber besser. Mir gefallen auch die Samsung Modelle mit dem Kameraloch. Auf Face-ID möchte ich allerdings nicht mehr verzichten.
     
  13. echo.park

    echo.park deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.11
    Beiträge:
    11.076
    Auch wenn ich bisher kein iPhone mit Notch hatte. Ich werde die Notch vermissen. :p
     
  14. access

    access Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.11.12
    Beiträge:
    805
    Was ich damit sagen wollte ist, für Ende 2019 erwarte ich das nahezu alle Hersteller die Kameras unter das Display kriegen oder eine Popup Kamera einbauen, um ein nahezu randloses Display zu zeigen. Wenn Apple das nicht hinbekommt, ist das schon etwas armselig. Ab 2020 werden sich dann eh nur noch die Rückseiten unterscheiden, dann zählt nur noch die UI, denn die Leistung der Hardware wird kaum noch ausgereizt.
     
    #14 access, 12.07.19
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.19
  15. saw

    saw Safranapfel

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.624
    Bitte nicht,
    egal wie umgesetzt, es ist immer ein mechanisches Bauteil welches Verschleiß unterliegt.
    Abgesehen davon, wenn das Teil mit ausgefahrener Cam fallen sollte oO
     
    tobeinterested gefällt das.
  16. access

    access Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.11.12
    Beiträge:
    805
    Ja, die Mechanik muss schon was aushalten, aber Fallerkennung ist bei anderen Herstellern schon verbaut, ist kein Problem.
     
  17. Bennyle

    Bennyle Reinette Coulon

    Dabei seit:
    11.10.12
    Beiträge:
    941
    Hier wird es wohl wie in vielen anderen Foren auch sein: Erst heißt es das es nicht gekauft wird um dann später es sich doch zu gönnen ;)

    Ich hab mein iphone 6 nach nicht ganz 4 Jahren dann ersetzt. Aber nur, weil ich knapp 30 % durch ne Aktion sparen konnte. Stand hier aber echt vor der Entscheidung ein One Plus oder Huawai zu kaufen. Ich finde die Notch ehrlich gesagt gar nicht so schlimm, mir fehlt aber so ein wenig das Erlebnis wie noch zu früheren Zeiten....

    Aber jetzt gehts halt irgendwie nur noch um den Gewinn.
     
  18. floriano

    floriano Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.759
    Ich bereue meinen Vertrag mit dem 8er statt dem Xer verlängert zu haben nur um das ein Jahr später das XS gekauft zu haben.

    Die Neuerungen vom X zum XS waren echt winzig und kann den Unmut der User verstehen.

    Wenn jetzt das Update vom XS auf das 2019er Gerät genauso marginal ausfällt dann können sie es einfach gleich sein lassen.
     
  19. Joh1

    Joh1 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.322
    Von mir aus können sie die Notch lieber für immer behalten als eine Kamera die aus dem Gehäuse fährt...
     
    staettler gefällt das.
  20. access

    access Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.11.12
    Beiträge:
    805
    Wenn ich das lese, "finde ich nicht schlimm"," vor mir aus kann die Notch bleiben". Was ist denn das für ein Armutszeugnis für das Technologieunternehmen das einst den Telefonmarkt umgekrempelt hat? Man bekommt 300€ Geräte ohne Notch mit AMOLED, da muss auch ein Apple für 1100€ mal was liefern.
     
    floriano gefällt das.