1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2006er macbook tot // produktionsfehler?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mentalmango, 31.03.09.

  1. mentalmango

    mentalmango Erdapfel

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    3
    Model introduced: 2006
    Production year: 2006
    Production week: 33 (August)
    Production number: 8318 (within this week)
    So far 4 hardware problems have been entered for this model.

    Jetz erst hat es den Geist aufgegeben und schaltet sich schon nach ein paar sekunden aus. Auch das Case weist die Spuren auf die wohl durch die Produktionsfehler auftraten. Tja, leider hab ich es nicht vorher eingetauscht und jetzt ist natürlich die Garantie längst abgelaufen. Meint/Wisst ihr ob sich da was machen lässt, bzw. wie kulant is apple in der hinsicht? Wahrscheinlich weniger :)

    Grüsse
     
    #1 mentalmango, 31.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.09
  2. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    hi,

    wahrscheinlich ist es "nur" ein geschmolzenes kabel am cpu kühler. kommt häufiger vor, kostet nicht die welt, das top case kriegst du auf kulanz getauscht.

    einfach mal zu einem service provider gehen.

    gruss

    ery
     
  3. mentalmango

    mentalmango Erdapfel

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    3
    hey, danke für deine Antwort. Liegt glaube ich nicht am Lüfter, da es auch nach 2 Tagen ruhe, also eiskalt nach paar Sekunden ausgeht.

    Das mit dem Topcase sind schonmal gute Neuigkeiten
     
  4. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    Moin!

    Das MacBook geht aus, direkt nach dem Einschalten. Hängt es dabei am Netzteil, oder läuft es im Akku-Betrieb? Ist der Akku eingebaut?

    Könnte nämlich der Akku sein. Einfach mal rausnehmen, MB ans Netzteil hängen, einschalten und... Gehts?

    Akku wird bei Apple ggf auf Kulanz getauscht. Einfach mal die Hotline anrufen. Hinweise zu defekten Akkus gibts es auch auf der Apple-Homepage, unter Support.

    Greetz vom toaster

    p.s. Suche benutzt? Häufiges Thema hier.
     
  5. mentalmango

    mentalmango Erdapfel

    Dabei seit:
    31.03.09
    Beiträge:
    3
    Jetzt ist es so weit gekommen dass der Bildschirm des Macbooks nurnoch kurf aufflackert wenn ich die power Taste drücke. Mit und ohne Akku. Ich werde jetzt mal so n Supportformular bei apple.de ausfüllen.
    Ja die Suche... habe viel gefunden, aber nicht das was ich suchte, sry. Danke für die Antworten.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen