1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Probleme mit EyeTV

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von birbir, 08.01.10.

  1. birbir

    birbir Jamba

    Dabei seit:
    06.08.09
    Beiträge:
    59
    Hallo!

    Nutze seit Weihnachten EyeTV 3.3 in Verbindung mit ner Elgaty Hybrid Tv Karte an meinen Mini (Late 2009). Habe aber 2 Probleme.
    1. Letztens habe ich Radio gehört. Nebenbei liefen nur noch Mail und Safari. Nach einiger Zeit (ca 45min) gab es beim Radio immer wieder aussetzer und das ganze System wurde sehr träge. Kann es sein das da irgendein "Pufferspeicher" vollgelaufen ist?

    2. Das zweite Problem hat nicht direkt mit EyeTV zutun. Wenn ich nen Divx Film oder HD über die TV Karte schaue und Vollbild aktiviere habe ich immer wieder mal nen horizontalen Streifen der durch das Bild läuft. Es sieht aus als wenn das Bild leicht versetzt wäre. Kann das mit der Grafikkarte liegen?

    mfg

    birbir
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    Beides hat sicher eher was mit der Performance des Mac mini und auch der darin verbauten Festplatte zu tun. Genügen Arbeitsspeicher wird er ja hoffentlich haben.
     
  3. birbir

    birbir Jamba

    Dabei seit:
    06.08.09
    Beiträge:
    59
    Also mein Mini hat 4GB Speicher! Der größere Störfaktor ist für mich dieser Streifen der durchs Bild läuft sobald was Videomäßiges läuft!?
     
  4. jantjis

    jantjis Fuji

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    36
    Mein Mini hat mit den gleichen Sachen unter EyeTV nie Probleme gehabt.
    Ich habe aber auch eine Cinergy S USB genutzt.
    Auch bei FullHD Filmen niemals Probleme mit dem Mini gehabt. Die 9400M hat das eigentlich ganz gut gemacht. Ich kenn mich jetzt aber nicht mit der Hybrid von Elgato aus.
     
  5. tuxuser33

    tuxuser33 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    304
    Bringt das was?

    Bildschirmeinstellungen

    eyetv_settings.jpg
     
  6. birbir

    birbir Jamba

    Dabei seit:
    06.08.09
    Beiträge:
    59
    Hmm...ich werde mit den Einstellungen mal rumspielen! Vieleicht bringt das ja was da das Problem ja nicht nur bei EyeTV auftritt!

    mfg
     
  7. ernie76

    ernie76 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe das gleiche Problem mit dem horizontalen Versatz bei jeglicher Videowiedergabe. Ohne Videowiedergabe ist das Bild perfekt. @birbir: Hast du eine Lösung für das Prob gefunden??? Ich wäre für jede Hilfestellung dankbar, denn das nervt schon ganz schön!!!!

    Mein MacMini hat 2GHZ und 3GB Arbeitsspeicher. Er ist über ein DVI-HDMI-Kabel mit einem LG (50PG7000) Fernseher verbunden. Am Fernseher kann es auch nicht liegen, da er z.B. über die PS3 und HDMI ein perfektes Bild liefert.

    Vielen Dank schon mal für eure Mithilfe!!
    Ernie76
     
  8. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Der horizontale Streifen/Verzerrung riecht nach einer Brummverschleifung, die gern mal über den Antennenanschluss ausgelöst wird, sowas kann man mit einem Mantelstromfilter, in der Antennenleitung, in den Griff bekommen.
    Allerdings habe ich diesen Effekt noch nie bei einem USB-TV-Tuner erlebt.
    Einfach mal das Antennenkabel (oder andere unnötige Verbindungen) abziehen, wenn der Effekt auftritt.
     

Diese Seite empfehlen