1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Macs, 2 Beamer, 2 mal dasselbe.

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von SIMMONS, 22.06.09.

  1. SIMMONS

    SIMMONS Granny Smith

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    am Wochenende ist unser Abiball. Nun haben wir dort 2 Macs stehen, die jeweils einen Beamer ansteuern. Auf beiden macs läuft die selbe Präsentation.

    Gibt es eine Möglichkeit das wenn ich auf einem Mac "Weiter" drücke, der andere Mac auch "weiter" macht?

    Also sind identische Präsentationen und auf beiden Beamern soll immer das selbe zu sehen sein. Wlan ist vorhanden, nur die Strecke um 2 Beamer an einen Mac zu hängen ist zu weit.

    Hat einer eine Lösung?

    Gruß,
    Simmon
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    wieso nicht 1 mac mit den beamer dran? gibt ja son Y-kabel

    edit: lesen wäre angesagt
     
  3. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.034
    Müsste eigentlich über Screensharing nutzbar sein.
    Habe leider keinen Mac zur Hand, aber schau mal in den Netzwerkeinstellungen.
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Naja normalerweise wird das Videosignal einfach geklont.
    Zwei Computer synchron zu halten ist nicht trivial, denn es existiert eine geringe Latenz, welche die Sheets asynchron macht. Je mehr Messages, asynchroner wird das.
     
    #4 Jamsven, 22.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.09
  5. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Ich weiß nicht, ob das geht, aber wenn du spontan eine Apple Remote kaufst, könntest du versuchen, diese an zwei Macs zu koppeln. Sofern die nicht zu weit auseinander stehen, da sonst das Infrarot nicht weit genug reicht.
     
  6. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Ein Splitter ist eigentlich die amtliche Lösung.
     
  7. SIMMONS

    SIMMONS Granny Smith

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    12
    Naja eine Latenz von 1-2 Sek kann ich verkraften, auch laufen keine Videos sondern nur Standbilder. Ein y-Adapter ist nicht so einafch möglich da wir die Beamer 200m in einer Sporthalle getrennt voneinandert stehen haben.
     
  8. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Auch dafür gibt es professionelle Lösungen (bessere Kabel, Signalaufbereiter), aber wahrscheinlich ist du kein Budget für sowas.
     
  9. SIMMONS

    SIMMONS Granny Smith

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    Richtig, wir sind zwar ein reicher Jahrgang aber es muss mit dem gearbeitet werden was da ist. Ich werde mal Screen Sharing probieren. Oder hat sonst noch wer eine Idee? (Apple Remote ist der Weg zu weit.)

    Danke für die Hilfe.

    Gruß Simon
     

Diese Seite empfehlen