1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 iPhones auf einen Schlag.

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von iPhoner91, 09.10.08.

  1. iPhoner91

    iPhoner91 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    3
    Moin!

    Habe von meinem Netzbetreiber 2 iPhones durch eine Vertragsverlängerung bekommen...
    Habe einmal bestellt, und es sind 2 Pakete angekommen. Ich habe einmal den normalen Preis bezahlt für das Gerät (per Kreditkarte) und dann einmal per Bankeinzug und noch zusätzlich lag bei dem einem eine Rechnung dabei die ich bezahlen sollte....

    Das ist natürlich falsch.

    Habe T-Mobile angerufen und außerdem festgestellt das ein falscher Tarif (zu hoch) gebucht wurde. Habe ich sofort ändern lassen.

    Die haben gemeint ob ich 2 bestellt hätte und dann hab ich nein gesagt (was nicht gelogen ist und war.)

    Was soll ich nun mit dem 2. iPhone machen? Weil sich T-Mobile noch nicht wieder gemeldet hat. Einfach noch warten und behalten?
    Gruß Matthias
     
  2. ich93

    ich93 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    107
    also wenn du es nicht bezahlt hast würde ich erstmal was warten aber ich weiß nicht ob das gesetzlich richig ist!
     
  3. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Also so lange sie dich noch nicht komplett und ausdrücklich darauf hingewiesen haben, dass du es bitte zurück schicken mögest kannst du es ja noch gefahrlos behalten.

    Nur würde ich es auf keinen Fall verleihen/verkaufen oder selbst benutzen, weil es dir rechtlich nicht zu steht. Denn kann T-Mobile kann jederzeit kommen und das Gerät herausfordern. Und wenn es nicht im Originalzustand ist, darfst du den Differenzbetrag zahlen.

    Also warten und wenn wirklich Gras über die Sache gewachsen ist, kannst du dich trauen es irgendwie loszuwerden. Spätestens in 2 Jahren aber würd ich sagen, wobei du dann natürlich nur noch wesentlich weniger dafür bekommen wirst.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gibt für unaufgefordert zugestellte Pakete eine Frist. Nach dieser darf man die Sachen behalten.
     
  5. iPhoner91

    iPhoner91 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    3


    Danke erstmal für eure schnellen Antworten!


    Aber wie lang ist diese denn? Weist du / jemand das?
     
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Das Thema hatte wir hier schon mal genau so. Ich weiß aber auch nicht wo man das noch findet...
     
  7. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Die wäre?
     
  8. iPhoner91

    iPhoner91 Erdapfel

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    3

    Ich habe auch schon gesucht, aber nichts gefunden.
     
  9. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    naja, eigentlich hat er ja beide iphones bezahlt.
    eins per kreditkarte, eins per lastschriftverfahren..
     
  10. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Generell:
    Das 2. iPhone wegpacken, nicht auspacken, nicht benutzen, nicht verkaufen. T-Mobile kontaktieren und Abholung (bzw. kostenfreie Rücksendung) anfordern.

    Was "die Frist" angeht: da dürften die üblichen Verjährungsfristen greifen.

    Ganz wichtig:
    Das Forum hier kann keine Rechtsberatung ersetzen oder darstellen. Im Zweifel einen Anwalt fragen, der sollte sich mit solchen Dingen auskennen ;)
     
  11. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
  12. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Verstehe ich nicht so ganz. Hast du jetzt 2x bezahlt??
     
  13. Rysk

    Rysk Jerseymac

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    457
    Nein, ich denke, einmal den Gerätepreis und dann die erste Monatsrechnung per Einzug.
     
  14. alessi69

    alessi69 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    142
    Soweit ich weis, ist man in Österreich verpflichtet unaufgeforderte Sendungen 1 Jahr lang aufzuheben. Wenn der Betreiber das (irrtümlich)gesendete Telefon wieder haben möchte, dann soll er einen Paketdienst schicken um es abholen zu lassen! So sehe ich das.
     
  15. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    Ich glaub ich würde sie behalten xD
     
  16. Flo3k

    Flo3k Jamba

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    58
    30 Jahre.

    "Herausgabeansprüche aus dinglichen Sachen".

    Viel Spaß beim warten ;)

    Zurückschicken musst du aber nur aufgefordert. Stillschweigen ist keine Annahme des "Angebotes"
     
  17. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    xDD

    Und wie lautet diese Frist in der realität? ;)
     

Diese Seite empfehlen