1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 anfänger Fragen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von psych, 10.05.08.

  1. psych

    psych Fuji

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    38
    Hallo

    ich bin vor einer Woche von Windows auf Mac OS X um gestiegen und habe mal 2 fragen.

    1 Frage:
    Ich hätte gerne ein office packet weiß aber nicht welches ich nehmen soll entweder Mac:Office 2008 oder iWork 08 hoffe ihr könnt mir da bei meiner Entscheidung helfen?

    2 Frage:
    Kann man eine AirPort Express Basisstation mit AirTunes als Repeater für ein bereits vorhandenes W-Lan Netzwerk benutzen?

    Bedanke mich schonmal im Voraus für eure Hilfe.
     
  2. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Probier doch mal OOo. Das ist opensource und kostenlos. Ansonsten kommt es drauf an, ob du oft Dateien mit Leuten austauschst, die Microsoft Office benutzen.

    Ich glaube, dass das möglich ist. Die Antwort sollte sich im Internet finden lassen. http://gidf.de
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    1. Ich habe beides (iWork und Office '04). Wenn du Dokumente auch an Leute schicken musst, die PCs brauchen, dann nimm Office:mac. Die Programme von iWork haben zwar eine relativ zuverlässige Exportierfunktion in Office-Dokumente, das funktioniert aber trotzdem nicht immer reibungslos.
    Ausserdem kann Pages nicht mit Referenzen umgehen.

    2. (sry, da kenne ich mich nicht aus!)

    Und willkommen im Forum, übrigens! :)

    Edit: Zeitgleich mit Sigur… :D
    Edit2: Und mit Dem Paule :D :D
     
  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Moin,

    herzlich Willkommen bei AT.

    Zu 1: Kommt drauf an. Wenn du viele Microsoft Dokumente tauschen musst, würde ich eher zu Mac:Office raten. Ansonsten reicht iWork 08 dicke aus. Oder du versuchst es mal mit NeoOffice.

    mfg
    paule

    Wie Geil:D Alle zu Spät oder zu schnell ;)
     
  5. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
  6. Stinker

    Stinker Carola

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    115

    Ja, aber läuft nicht nativ auf dem Mac (Wurde nicht extra dafür entwickelt. Soll sich aber mit Version 3 ändern). Deswegen besser NeoOffice. Das ist OpenOffice, nur für den Mac.
     
  7. cyphorious

    cyphorious Braeburn

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    46
    OpenOffice 3 Beta mit nativem GUI für os x steht seit vorgestern zum download bereit. obwohl beta würd ich meinen: sehr stabil. hat bisher bei mir noch kein problem gehabt und ich habs zumindest schon ein paar stunden im dauereinsatz gehabt. zu finden unter http://www.openoffice.org.

    wenn du keine beta willst kannst du, wie erwähnt, bis zum final release von OO3 neoOffice verwenden (das hat auch eine native oberfläche für AQUA).
     
  8. psych

    psych Fuji

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    38
    Danke für eure Hilfe ich werde mir beide Sachen mal anschauen und mich dann entscheiden
     
  9. Rasta123

    Rasta123 Carola

    Dabei seit:
    17.03.08
    Beiträge:
    108
    OfficeMac, macht am wenigsten Probleme
     
  10. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    nimm iWork '08. Das läuft um einiges flüssiger und ist genauso kompatibel mit Office-Dateiformaten. Es ist außerdem nativ für den Mac entwickelt, einfacher und schneller und außerdem ist es mit seinen 80,- billiger als office:mac
     

Diese Seite empfehlen