1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2.5" externe USB Festplatte & Programm installieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von scorky, 26.05.07.

  1. scorky

    scorky Gast

    Hallo zusammen,

    ich habe ein MacBook Pro und ich möchte auf einer externen 2.5" USB Festplatte ein Programm intallieren weil meine interne Festplatte nicht genug Platz hat.

    Geht das? Mit dem Festplattendienstprogramm bin ich nicht weiter gekommen.

    Die Platte wird auch ohne Probleme erkannt.

    Welche Lösungen gibt es?



    Gruß
    Volker
     
  2. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Das Programm einfach auf die ext. Platte per Drag n' Drop ziehen bzw. bei einem Installer die ext. Platte auswählen? :oops: Sollte ohne Probleme funktionieren.


    Gruß, Egbert

    PS: Die Cache und Benutzer spezifischen Datein wird das Programm dann denke ich trotzdem auf den festen Plätzen auf der internen Systemplatte speichern.
     
  3. scorky

    scorky Gast

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort aber es kommt immer die Meldung "diese Software kann nur unter MAC OS X installiert werden".

    Ich habe keine Ahnung wie ich das MAC OS X auf die externe Platte bekomme.
     
  4. stu

    stu James Grieve

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    139
    Um welches Programm handelt es sich denn? Und hat deine ext. Festplatte auch das Mac OSX ext. Dateiformat?
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ja, es gibt Software, die sich nur auf der Systempartition installieren lässt.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Und wenn Du auf der internen HD nicht mehr genug Platz dafür hast, dann solltest Du ohnehin ein wenig aufräume, da man eigentlich immer so gut 1-2GB mindestens frei haben sollte. Tut auch der Performance gut.
    Gruß Pepi
     
  7. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Die Performance ist dann aber auch schon im Keller, wie barefeats hier mal getestet hat. Allgemein wird gesagt, etwa 20% der Platte sollten frei bleiben. Beim 74G-Test reicht das aber schon, um die 7200er auszubremsen. 20% Kapazität haben die bei dem Test noch und sind nicht mal fragmentiert.
     

Diese Seite empfehlen