1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 22" Monitore am MACPRO

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von starlance, 13.03.08.

  1. starlance

    starlance Erdapfel

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    4
    Moin zusammen,

    ich wollte an meinem MACPRO an dem z.Zt. 2 19er dran sind, nun 2 22" Widescreen Monitore dransetzen:

    in dem Fred hier: http://www.apfeltalk.de/forum/frage-mac-pro-t60366.html
    wurde ja schon gesagt das ich mit der verbauten NVIDIA GeForce 7300 GT 256 MB max. 2 23" anschließen kann.

    Wollte nur nochmal nachfragen ob ich dann mit irgendwelche "Geschwindigkeits" Einbußen evtl zu rechnen habe. Da er dann ja 2 x die etwas höhere Auflösung von 1680 x 1050 px darzustellen hätte o_O

    Arbeit liegt haupts. im grafischen Bereich...CS3 Suite...hab halt nebenbei immernoch ne Elgato 200 nebenbei laufen.

    Vielen dank im voraus für die Antworten.


    Gruss

    Starlance
     
  2. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131
    So im Officebetrieb habe ich keine Geschwindigkeitseinbußen gespürt als ich von meinem 17" CRT auf einen 22" umgestiegen bin. Allerdings ist der performance Unterschied schon gewaltig bei grafisch anspruchsvollen Sachen.
    ( Rede übrigends NOCH von einem 6 Jahre alten Win XP System...)
    Weiß leider nicht, in wie weit sich meine Erfahrungen auf die Mac - Welt beziehen.
    Hoffe ich konnte trotzdem helfen.

    MfG
     
  3. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich habe zwar nur Erfahrung mit meinem MBP und angeschlossenem 24"er, aber 1920x1200 + 1440x900 kommt ja in etwa auf´s Gleiche raus. Im 2D-Betrieb merke ich da keinen Unterschied und mit 2x 128 MB VRAM bist du auf der sicheren Seite. Die 7300 GT ist ja auch schon mehrfach schneller als ältere Grafikkarten, die das auch schon konnten. Im CS3-Betrieb wüsste ich aber nicht, wie man beide Monitore vernünftig ausnutzen könnte. Dann doch eher eine Konfiguration wie meine.
     
  4. degger

    degger Gast

    Ich habe zwar keine praktischen Erfahrungen damit, aber das lässt sich auch theoretisch beantworten. Bei simplen 2-D-Anwendungen wie CS3 oder Office-Software wird das einzige, was messbar länger wird, der weg der Maus von links nach rechts sein. Die Grafikkarte langweilt sich da eher, und auch der Mehraufwand für das OS ist lächerlich gering. Anders sähe das aus, wenn du 3D-Berechnungen in Echtzeit auf dem ganzen Schirm brauchst(Spiele oder CAD z.B.), dabei wird die FPS-Zahl etwas runter gehen.
     
  5. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ooooch, ich schon, wenn ich voll im Schweiss bin, ist mein Monitor (ACD 23'') völlig zugekleistert, nur erträglich, weil man in CS3 die Paletten so schön 'wegklappen' kann.

    Zum Thema: Ich würd's sofort machen, Geschwindigkeitseinbussen wird es KEINE geben.

    Gruss
    pacharo
     
  6. starlance

    starlance Erdapfel

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    4
    Guten Morgen,


    Vielen dank für die Infos und Antworten...dann weiß ich ja was ich zu machen habe :)

    Und bin wieder etwas schlauer.

    Schönen Tag noch...


    Gruss

    Starlance
     

Diese Seite empfehlen