1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1zu1 kopie wie?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Herk, 30.07.07.

  1. Herk

    Herk Cox Orange

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    98
    Hey...
    Ih versuche grade eine DVD zu kopieren (keine Angst.... es ist keine komerzielle DVD!)... allerdings hat mein iMAc ja nur ein (1) Laufwerk! Habe es mit:
    -Burn
    -Liquid CD
    -YuBurner
    versucht, aber nichts hinbekommen.
    Also...? kann ich überhaupt mit meinem iMac eine 1zu1 Kopie machen?
    wenn ja, mit welchem Programm?

    Danke... der Herk
     
  2. riest

    riest Jamba

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    59
    Mit ....

    ... "Toast" (unter www.roxio.de) zum Beispiel kannst Du 1:1 Kopien anlegen. Dort werden dann auch die notwendigen Komprimierungen vorgenommen, damit das Ganze auf eine übliche DVD passt. Wenn Du kein Geld für das Programm ausgeben möchtest, würde ich unter www.versiontracker.com mal nach einer Freeware-Variante schauen.
     
  3. riest

    riest Jamba

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    59
    #3 riest, 30.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.07
  4. Herk

    Herk Cox Orange

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    98
    reicht bestimmt erstma!
    Danke
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Ich sach nur eins: Festplatten Dienstprogramm

    Alles andere dürft ihr euch selber aussuchen. :p;)
     
  6. riest

    riest Jamba

    Dabei seit:
    01.01.07
    Beiträge:
    59
    immer wieder gerne. schreibe mal bitte, welche lösung du dann verwendest. ich habe nämlich nur erfahrung mit dem roxio toast. wäre interessant, ob es wirkliche alternativen gibt.

    und das festplatten diesntprogramm kann leider keine videokonvertierung (komprimierung) durchführen.......
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    das Festplattendienstprogramm kann eine 1:1 Kopie erstellen. Aber auch die von dir genannten LiquidCD und Burn können das. Null Problemo und für eine Kopie reicht 1 Laufwerk dicke aus. Die Programme erstellen erst ein Image oder laden die Dateien temporär zwischen und nach dem Einlesen wird dann erst geschrieben.
     
  8. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Die wäre in dem Fall auch völlig überflüssig.

    Gruß, MasterDomino
     
  9. Herk

    Herk Cox Orange

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    98
    also es geht nichts! Mein rechner erkennt die DVD ja auch nur als leere DVD... und da is 100%ig was drauf. Das komische is nur bein nem freund hat das brennen auf nem PC mit Nero funktioniert!
    wie soll das dann den mit dem Festplattendienstprogramm fuktionieren?
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    wenn der Rechner darauf nichts erkennt, dann stimmt aber etwas mit der DVD nicht, irgendein spezielles Datenformat? Spielt ein DVD Player das denn ab?
     
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Mit dem Festplattendienstprogramm ginge es so(wenn die DVD erkannt wird):
    DVD einlegen-FDP starten-Ablage-Neu-Image von Ordner-DVD auswählen-Speicherort angeben, Image wird erstellt und danach das Image im Festplattendienstprogramm auswählen und auf brennen klicken
     
  12. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Multisession-DVD? PCs (und speziell Nero) können solch einen Murks nämlich brennen, obwohl es für DVDs gar nicht spezifiziert ist, sondern nur für CDs.

    *J*
     
  13. Herk

    Herk Cox Orange

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    98
    Super!
    Habs auf jeden fall geschafft das image zu erstellen! mir fehlen jetz nur plötzlich die Rohlinge!
    versucht die tage nochma!
    Danke für eure Hilfe!!!
     
  14. Herk

    Herk Cox Orange

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    98
    Jetzt hab ichs gechafft!!!!! mitm Festplattendienstprogramm hats gefunzt! :)
     
  15. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Trotzdem würd mich interessieren, warum der Mac die nicht lesen kann.
     

Diese Seite empfehlen