1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

19" auf 1280x1024 gegen 21" auf 1600x1200

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von sunish, 27.06.08.

  1. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Hi!

    Momentan schätze ich meine beiden 19" Nec 1980sx sehr, möchte mich aber etwas vergößern.

    Würde mir gerne 2 21" zulegen; auf den 19" komme ich auf 80cm Entfehrnung mit 1280x1024 sehr gut klar, habe aber ein paar Bedenken, dass auf 21" die 1600x1200 doch vielleicht etwas zu groß ist und dementsprechend die Schrift zu klein.

    Arbeite viel mit PS/Office.

    Was meint ihr dazu?
    Gruß,
    sunish

    p.s. Ich denke, dass ich eher zu einem 4:3 21/22" tendieren würde, als zu einem 21/22" Widescreen.
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Also ich hatte auf meinem 19"er auch schon nie Probleme mit 1600x1200.
    Ich würde das an deiner Stelle mal direkt in einem Geschäft testen/anschauen, denn das empfindet jeder anders.
     
  3. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    teste mal einen 16:10 widescreen.grad wenn du viel office machst und ununterbrochen auf den bildschirm starrst, ist das sehr angenehm, weil dieses größenverhältnis viel mehr dem scharfseh-bereich des menschlichen sichtfeldes entspricht und du somit sicht so starke fokussierungsprobleme an "den ecken" hast.
    nach 2 wochen eingewöhnung willst du den widescreen nicht mehr missen ;)
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Zwei Widescreens nebeneinander finde ich Quatsch. So blickwinkelstabil sind die Dinger auch nicht. Aber wie wäre es mit 19" plus 24" oder gar 26"? Bei der Größe hat man eh 1200 Pixel in der Höhe, zwei A4-Seiten passen nebeneinander und du bräuchtest nur einen neuen Monitor. Mit 26" hättest du auch fast die gleiche Pixeldichte wie auf dem 19"-Display.
     
  5. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich glaube kaum, dass man in Geschäften noch 4:3-Formate über 20" finden wird. Die Dinger sind am aussterben und in guter Qualität auch teuer. Das Gerät scheint mir da am günstigsten zu sein. Mal Zwei und man kommt langsam in Preisregionen, wo man sich das 30"-Display von HP mal anschauen sollte. Das Ding hat sogar mehr Pixel als beide zusammen.
     

Diese Seite empfehlen