1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

1080p Filme mit MB 13" Late 2008 2,4Ghz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von light86, 09.12.09.

  1. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Hallo,

    wer guckt mit seinem MacBook Alu 13" Okt 2008 2,4 GhZ 2GB Ram und OSX 10.6.2 1080p Filme ruckelfrei ?
    Bei mir gehts irgendwie nicht haben schon zig Player ausprobiert aber nix geht =(
    Kann mir jemand siene Konfiguration sagen wo es funktioniert ?!
     
  2. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Um was für Filme handelt es sich denn?

    Ich hab so keine 1080p Movies, aber die HD Trailer von Apple die ja 1080p sind gehen einwandfrei ob auf meinem MacBook oder per Kabel an meinen 46" TV.

    Verwende Quicktime Pro, ansonsten alles Standardeinstellungen.
     
  3. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    1080p mkv´s die spielt QT Pro ja so nicht ab und mit Perian und diesem Script für SnowLeo geht es auch nicht =(
     
  4. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Welche Player hast du schon ausprobiert, hast du nebenbei Programme laufen die viel auf deine Festplatte schreiben? Hast du schon mal probiert den Film von einer externen HD abzuspielen?
     
  5. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131


    VLC klick
     
  6. >>hummel

    >>hummel Elstar

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    74
    Genau der.. ;)

    VLC spielt auch 1080p mkvs auf einem älteren weißen MacBook ruckelfrei. :)
     
  7. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    VLC lastet den Rechner zu 80% aus und der Ton ist versetzt. Meint ihr das neu aufsetzten was hilft ?!
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hast du Plex mal versucht?

    Ansonsten das hier in VLC mal umstellen:

    1. VLC -> Einstellungen
    2. unten links von "Basic"->"All" umstellen
    3. Unter "Input/Codecs" -> "andere Codecs" -> "FFmpeg auswählen"
    4. Dort unter "Loop-Filter für das Verarbeiten von H.264 überspringen" auf -> "Alle" stellen"
    5. speichern
    6. vlc beenden & neustarten
    7. 1080P Film ruckelfrei anschauen und geniessen :)
     
    Christian89 und icruiser gefällt das.
  9. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Hast du meine Fragen gelesen? Die Antworten könnten echt weiterhelfen... Das Book müsste auch ohne Einstellungsgebastel einen 1080p Film locker abspielen können...
     
  10. iThink

    iThink Pomme Miel

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    1.481
    Unter Umständen ja. Mein MBP13" spielt mit VLC HD 1080p problemlos ab.
     
  11. pxl

    pxl Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.09.09
    Beiträge:
    67
    1080p... Matroskas... klingt ja stark nach BR Rips...
     
  12. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Also seit dem ich Snow Leopard installiert habe, habe ich keine Ruckler und Hänger mehr beim schauen von HD Inhalten auf meinem MacBook Unibody Late08.

    mfg Flo
     
  13. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    PLEX läuft ruckelfrei. VLC ruckelt nicht immer, aber immer öfter. QT ruckelt auch manchmal.
     
  14. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Beim meinem MBP nicht.
    Ich habe gestern auch einen Film geschaut. Hat geruckelt und ich habe einfach mal bei google "mkv osx" eingegeben.

    Bin auf dieses Hinweis gekommen: http://www.chipmunkninja.com/1080p-MKV-playback-on-Mac-1r@

    Habs geändert und es hat nichts mehr geruckelt! :)
     
  15. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Da kennt sich aber jemand aus. ;)
    Matroska ist auch nur eine Art verschiedene Codecs in einem Paket zu verwalten... So wie das DivX auf seine Art tut... ;)
     
  16. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Ich habe Plex, QT Pro mit Perian und VLC ausprobiert. Werde nun nochmal die Einstellungen von Joey testen.
     
  17. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Ist es verboten sich seine BR´s zu archivieren ?! Bzw Portabel zu machen das man nicht immer zig CD´s rumschleppen muss ?!
    Immer diese vorurteile ohne sinn
     
  18. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Selbes Book, und keinerlei Probleme mit 1080p-Filmen. Habe schon einige darüber gesehen, und das book machte weder mit qt, vlc oder plex probleme, auch wenn ich PLEX am Besten fand.
     
  19. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Du hast grade mal die Hälfte meiner Fragen beantwortet.... Versuch mal MPlayer Extended, der ist recht gut für zickige mkvs.

    Und um mich nochmal zu wiederholen, hast du etwas laufen das deine Festplatte stark auslastet? Sprich lädst du vielleicht irgendwas runter, kopierst etwas, etc pp. Hast du es schon mal von externer HD probiert? Gibts ja ned. -.-
     
  20. sToRmI

    sToRmI Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    303
    Auf meinem MacBook von 06 läuft ein 1080p *.mkv auch nur mit Plex ruckelfrei. Okay, bei 120% CPU Auslastung - aber es läuft.
     

Diese Seite empfehlen