1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.5.2-Problem | Internet-Sharing muss immer reaktiviert werden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mightyM, 24.02.08.

  1. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Servus,

    mit meinem PowerMac stelle ich per AirPort meinem MacBook das WWW zur Verfügung - geregelt über Sharing, eigentlich problemlos. Das hatte ich schon unter Tiger so. Die entsprechenden Haken sind immer gesetzt - jedoch funktioniert es nicht, wenn ich den PowerMac herunter fahre und dann mal wieder neu starte. D.h. ich muss jeden Tag den "Internet-Sharing"-Haken wieder raus nehmen und neu setzen, damit mein MacBook das Netzwerk findet. Habe schon von anderen gehört, das diese das selbe Problem haben. Ist das jetzt ein Bug oder 'n Feature? Mich nervt das um ehrlich zu sein enorm. Wie kann hier Abhilfe geschaffen werden?

    Viele Grüße

    Martin
     
  2. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    hat niemand weiter das problem??
     
  3. Mac-Mini Intel

    Mac-Mini Intel Granny Smith

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    12
    ich habe das selbe problem aber auch keine lösung. :-c
     
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Das Problem hatte ich bereits mit der 10.5 und bislang habe ich keine Lösung gefunden. :(
     
  5. mightyM

    mightyM Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    808
    Hm, komisch. Unter Tiger lief das bei mir total problemlos. Kann man da vielleicht ne Automator-Aktion basteln, die es automatisch beim Systemstart immer reaktiviert? ;)
     

Diese Seite empfehlen