1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1:1 Backup mit TimeMachine und FileVault

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Axa48, 04.09.09.

  1. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    Hi Leute,

    kann mir jemand sagen wie ich ein 1:1 Backup mit Hilfe von TimeMachine machen kann, obwohl ich FileVault aktiviert habe?
    Wenn ich nämlich ein Backup per TM starten will, werden nur ein Bruchteil meiner Daten gesichert. Werden dabei nur die Systemdateien gesichert oder auch "private Dateien"?
    Ferner werden irgendwelche Daten gesichert wenn ich mich von meinem Benutzerkonto abmelde. Was sind das dann für Dateien?
    Danke für eure geduldige Antworten!
     
  2. Meinster

    Meinster Querina

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    180
    time machine macht nur ein backup von deinem verschlüsselten benutzerordner, wenn du abgemeldet bist

    das sollte dir filevault auch gesagt haben, als du es aktiviert hast

    wenn du angemeldet bist und TM läuft, dann werden nur systemdateien gesichert
     
  3. Axa48

    Axa48 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    106
    fett, danke für die schnelle antwort.

    Hier noch ein paar kleine Fragen:
    Kann ich irgendwie alte backup´s manuell löschen oder macht das TM nur automatisch falls die Platte mal voll sein sollte.
    wie stelle ich dann nach einem systemabsturz (sprich: alle daten weg!) mein altes system wieder her? per Installations DVD von Snow Leopard ==> Dienstprogramme ==> TimeMachine ?
    Danke für die Hilfe!
     
  4. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    mfG
     
  5. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Wenn du mal ne große Datei gesichert hast, die du nicht mehr brauchst und löschen willst, kannst du die auch direkt mit Time Mchine löschen. Einfach in die Zeit zurückreisen, und dann in diesem Systemmenü neben dem Quicklook-Icon oben löschen wählen...
     

Diese Seite empfehlen