Time Machine Back-up von externer Festplatte funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von MMB1992, 10.06.18.

  1. MMB1992

    MMB1992 Erdapfel

    Dabei seit:
    10.06.18
    Beiträge:
    2
    Guten Abend allerseits,

    ich möchte ein Time Machine Back-up von einer externen Festplatte erstellen. Leider funktioniert das nicht.

    Ich habe die externe Festplatte bereits aus den nicht zu sichernden Objekten entfernt. In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass es helfen kann, die Externe aus dem Back-up rauszunehmen, dann ein Back-up durchzuführen und dann die Externe wieder ins Back-up reinzunehmen (https://www.apfeltalk.de/community/threads/time-machine-backup-von-externer-festplatte.512666/). Leider hat das nicht geholfen.

    Mein aktuelles MacBook läuft auf High Sierra. Die externe Festplatte, die ins Back-up mit rein soll, ist das Time Machine Back-up von meinem alten, kaputten MacBook, das nur auf Sierra lief. Ich würde die Externe mit dem alten Back-up gerne für etwas anderes nutzen, möchte aber weiterhin Zugriff auf mein altes Back-up haben. Das geht nur über das alte Back-up, da ich wegen der unterschiedlichen Betriebssysteme den Migrationsassistenten nicht benutzen kann (zumindest laut Aussage der Service Hotline). Ich weiß, ich könnte auch einfach eine weitere externe Festplatte kaufen, aber bei mir fliegen schon so viele rum, da brauche ich nicht noch eine.

    Weiß zufällig jemand weiter? Vielen Dank im Voraus und noch einen schönen Sonntag Abend!

    Viele Grüße
    MMB
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    28.611
  3. MMB1992

    MMB1992 Erdapfel

    Dabei seit:
    10.06.18
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe! Hat alles wunderbar geklappt!