Weihnachtsbanner Wettbewerb Apfeltalk LIVE! Gewinnspiel

time machine auf Windows öffnen?

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von fatalprincess, 03.01.13.

  1. fatalprincess

    fatalprincess Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Mein macbook hat leider aufgegeben. Hab aber immer mit time machine Backup gemacht. Jetzt hole ich mir ein Windows gerät. Wie kann ich dort auf meine Backup Daten zugreifen? Was muss ich beachten?
    Sorry ich hab echt keine Ahnung und bin für jede Hilfe dankbar!
    #1
  2. Farafan

    Farafan Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.122
    Windows kann mit TM überhaupt nichts anfangen, noch nicht einmal das Dateisystem lesen.

    Die einzige Möglichkeit wäre deine Daten an einem anderen Mac wieder herzustellen und dann manuell zu kopieren.
    #2
  3. HerrR

    HerrR Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.10
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    31
    Gelöscht.....
    #3
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    17.037
    Zustimmungen:
    859
    Mit Zusatzsoftware (HFS-Explorer oder so ähnlich? - kostet aber was) sollte Windows schon das Dateisystem lesen können, allerdings kann es meines Wissens mit den Hardlinks nichts anfangen, so daß du dir vermutlich die Dateien zusammensuchen musst aus den verschiedenen Sicherungsversionen (also im neuesten Ordner nur die Dateien findest, die beim letzten Sichern gesichert wurden, andere aber in den älteren Ordnern suchen musst).
    Linux könnte aber damit klarkommen.
    #4
  5. Farafan

    Farafan Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.122
    Unter Linux ist es lesbar, allerdings recht chaotisch organisiert. Ich habe da noch nicht wirklich eine Struktur erkennen können.

    Ich denke der Weg sich jemanden mit einem Mac zu suchen und die wichtigen Dateien über den Migrationsassistenten wiederherzustellen ist der Weg der geringsten Schmerzen.
    #5
  6. fatalprincess

    fatalprincess Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp! Kann man so eine Software nur im Laden kaufen, oder geht das auch als Download?
    #6
  7. Farafan

    Farafan Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.122
    #7
  8. fatalprincess

    fatalprincess Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich beim googeln das Programm MacDrive gefunden, könnte es nicht damit auch funktionieren?
    #8
  9. Farafan

    Farafan Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.122
    Funktionieren mag das.

    Das Problem wird eher sein im TM-Backup deine Daten zu finden! Hier gibt es keine für den Anwender logische Struktur.

    Aber bitte, mehr als dreimal kann ich dies auch nicht schreiben.....
    #9
  10. fatalprincess

    fatalprincess Roter Delicious

    Dabei seit:
    03.01.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, sorry für die Umstände, und trotzdem Danke.
    #10
  11. Farafan

    Farafan Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.09.12
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.122
    Geh zu einem Bekannten mit einem Mac.

    Hier einen neuen Benutzer anlegen und aus deinem Backup zurücksichern. Dann die Daten von Hand auf einen Stick oder externe Platte auf den neuen Rechner übernehmen. Fertig.
    #11
  12. simmac

    simmac Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.03.11
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    442
    Auf keinen Fall zurücksichern! Einfach den Ordner backup.backupd auf den mac ziehen und den Inhalt auf eine fat32 Festplatte spielen. Beim zurücksichern werden alle Daten überschrieben.

    Mfg
    SimMac
    #12

Diese Seite empfehlen