1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

Telefonieren über den Mac

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von JustCrank, 23.08.16.

  1. JustCrank

    JustCrank Fuji

    Dabei seit:
    29.07.14
    Beiträge:
    36
    Hallo zusammen,

    also das funktioniert ja alles wunderbar, mit dem Telefonieren.
    Jetzt bin ich nur gerade während dem Gespräch an mein iPhone gekommen und der Anruf wurde auf dem Mac beendet. Leider habe ich keinen Weg gefunden, während dem Gespräch zwischen Mac und iPhone zu wechseln.

    Gibt es da irgendeine Möglichkeit? Oder hilft da nur ein erneuter Anruf?

    Danke schonmal.
     
  2. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.251
    Da hilft leider nur ein neuer Anruf... damit hab ich mich auch schon bisschen rumgeärgert....
     
  3. shot

    shot Seidenapfel

    Dabei seit:
    29.10.10
    Beiträge:
    1.331
    Ich habe das Ganze jetzt gerade kurz getestet. Dazu habe ich auf dem Mac ein Telefonat gestartet.
    Wenn ich während des Telefonats das iPhone entsperre, wird mir die grüne Menüleiste angezeigt. Siehe angehängter Screenshot.
    Wenn ich diese Menüleiste an tippe wird das Gespräch sofort und ohne Probleme auf dem Telefon weiter geführt.
    [​IMG]
     
  4. R32er

    R32er Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.376
    Ich hol dieses Thema mal wieder hoch. Bei mir klappen überhaupt keine Telefonate mit dem Mac. Sobald ich einen Anruf starte geht FaceTime aus...
     
  5. NorbertM

    NorbertM Roter Astrachan

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    6.344
    Hast du vielleicht WLAN-Anrufe aktiviert, da habe ich das gleiche Problem mit dem Homepod.