Probleme mit ATV

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von ini1337, 14.09.13.

  1. ini1337

    ini1337 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.09.13
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Heho zusammen,

    hab mir vor kurzem ein Apple Tv (3) gekauft.
    Per Itunes hab ich mir auf meinem Ipad 4 einen Film gekauft (Star Trek). Wollte den dann mit mehreren Freunden anschauen... Nachdem der Film ca 3/4 geladen war wollte ich ihn per Ipad auf den Apple TV streamen...
    Zu unserem Bedauern mussten wir feststellen das nur die Tonspur zu hören war und kein Bild zu sehen war...

    ich lad den Film grad weiter und hoffe mal das es funktioniert wenn er komplett geladen ist...

    ich hoff es kann mir hier jmd von euch helfen

    mfg Ini
    #1
  2. Jenso

    Jenso Erdapfel

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    286
    Da wären ein paar weitere Daten zur beteiligten Hardware wohl ganz hilfreich: Kabel, TV-Gerät, Netzwerk&Router usw.
    #2
  3. fotolli

    fotolli Bereichsmoderator Pro Foren AT Moderation

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    56
    Mit dem iPad geht derzeit das Streamen über Airplay nur, wenn der Film bereits komplett heruntergeladen ist. Anschauen auf dem iPad selbst geht. Anzeige über VGA/HDMI-Adapter geht.
    #3
  4. machmahinda

    machmahinda Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    19.04.13
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    355
    Ist dieses Gestreame nicht auch irgendwie unpraktisch?
    Wenn ich mal (ist aber wirklich selten) einen Film kaufe, dann taucht der auch ohne diese Streamerei auf. Unter "Computer".
    Natürlich nur innerhalb des Netzwerkes. Aber das hätte ich wohl nicht sagen brauchen... ;)
    #4
  5. ini1337

    ini1337 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.09.13
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem 100% geladen hab ich auch mitbekommen etz. eigentlich voll blöd aber naja, kann man nichts machen.
    Unter "Computer" erscheinen die Filme nur wenn der Rechner eingeschalten ist auf dem die Filme übertragen wurden...
    ich werd schaun ob ich das ganze mit mit einem NAS Router lösen kann an dem ich dann eine Festplatte hänge...mal schaun ob das hinhaut
    #5
  6. esci

    esci Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    32
    Nein, das wird nicht klappen.
    Was geht, ist mit einem iOS-Device und einer App, welche auf das NAS zugreifen kann, die Inhalte zu streamen. Diese müssen aber im iTunes-Format vorliegen, sonst geht das nicht. Ich habe das eine zeitlang gemacht. Allerdings habe ich erst vom NAS auf das iPhone kopiert, denn das lief zuverlässiger. Aber die optimale Lösung ist das leider nicht.
    #6

Diese Seite empfehlen