Mehrere Volumes auf RAID

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von peters1, 15.04.18.

  1. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    Hallo,
    ich habe ein Doppellaufwerk mit TB, das mit zwei 4 TB-Platten ausgestattet ist. Das will ich für diverse Dinge benutzen, z.B. Videoschnitt, Backup, Probeinstallation etc.
    Also wollte ich ein RAID0 anlegen und darauf dann entsprechende Volumes anlegen, wie ich es auch bei einer einfachen Platte gemacht habe. Leider bietet mir das Festplattendienstprogramm (Version aus 10.9, das für 10.11 gepatched wurde), nach dem RAID installieren keine Partitionierung an.
    Geht das nicht oder habe ich völlig falsche Vorstellungen? Mir geht es um max. Performance.
    Schon mal vielen Dank und viele Grüße
    Dirk
     
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.236
    Warum macht man denn sowas Krudes? Brrr. Welches macOS/OS X setzt Du denn ein? 10.11?

    Auf High Sierra habe ich ein RAID so gebaut:
    Code:
    sudo diskutil appleRAID create mirror "Mirror" JHFS+ disk1 disk8
    diskutil cs list
    diskutil sudo cs createLV <UUID> JHFS+ "Mirror-Laufwerk" 100% (-stdinpassphrase)
     
    #2 Wuchtbrumme, 15.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.18
    peters1 gefällt das.
  3. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    Was ist krude? Und was wäre die bessere Lösung?

    Ja, derzeit noch 10.11.6.
    Bislang bin ich um die Nutzung vom Terminal herumgekommen. Wenn es nicht anders geht, nutze ich Deine Zeilen. Mirror ist ein Synonym für den neuen RAID-Verbund?
    Angelegt ist das Laufwerk schon mit einmal 8 TB. Das kann das Fetsplattendienstprogramm von 10.9.
    Mit den letzten zwei Zeilen Deines Codes kann ich dann wohl eine "Partition" (LV = logisches Laufwerk?) anlegen, oder?
    Ich muss mal nach "diskutil" googeln.
     
  4. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.236
    Mirror habe ich verwendet, damit Du siehst, dass der Usecase bei mir ein wenig anders ist. Für Dich und RAID0 müsste man statt mirror (ohne Anführungsstrichelchen im obersten Kommando) stripe verwenden. (Aber Du schreibst ja, dass Dein FPDP das schon gemacht hat, also dann mit Kommando2 weiter.)

    Und googlen musst Du nicht, nur im Terminal man diskutil eingeben und lesen.
    Alle Befehle von mir sollten übrigens noch ein sudo vorangestellt bekommen müssen.
     
    trexx und peters1 gefällt das.
  5. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    OK, super. Habe meine Platte schon als "disk13" identifiziert. Bin etwas vorsichtig, weil ich immer bammel habe, mal die Falsche zu löschen. Aber ich werde mich da mal durchhangeln. BTW: Gibt's denn dafür keine GUI? Wenn nicht Apple, dann irgendein kleines Tool?
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    919
    Hi,
    auf einem Raid0 ein Backup zu erstellen ist absolut Unsicher, das einzige was da hilft ist ein regelmässiges Backup auf einen externen Datenträger, ein Backup auf einem Raid0 würde ich niemals machen !, wenn dann auf einem Raid1.

    Franz
     
    ottomane gefällt das.
  7. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    Hi Franz,
    keine Sorge. Das "Backup" ist nur für ein paar Tage zum Herumspielen. Ich habe schon echte Backups. Die Platte ist für "Spielereien" wie neue OSX-Version einspielen und testen, was alles nicht mehr klappt. Da geht es mir um Performance, 500 GB mal schnell zu kopieren. Zudem zum Video-Schneiden. Alles Duplikate.
    Gruß
    Dirk
     
  8. GunBound

    GunBound Baumanns Renette

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.951
    Kleine Bemerkung am Rande: gerade Backups bestehen aus sehr vielen kleinen Einzeldateien. In solchen Fällen sind striped RAID-Systeme oftmals sogar langsamer wie einzelne Platten. Das Zerhacken und Verteilen von Dateifragmenten bringt erst bei grossen Dateien wirkliche Vorteile. Von dem her ist die Intuition für's Video-Schneiden (v.a. für temporäre, grosse Videodateien) sehr gut.
     
  9. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    Leider klappt's nicht. Wenn ich Kommando 2
    diskutil cs list
    eingebe erhalte ich:
    "No CoreStorage logical volume groups found"
    Muss ich das RAID erst wieder auflösen und mit Deinem Kommando 1 zusammenstricken?
     
  10. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.236
    mach mal bitte ein diskutil list und poste den Output
     
  11. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    OK, ich hab' sicherheitshalber nichts rausgeschmissen: (Der letzte mit 8 TB ist das RAID, um das es geht)

    Code:
    /dev/disk0 (internal, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *1.0 TB     disk0
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk0s1
       2:                  Apple_HFS MacHD                   500.0 GB   disk0s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk0s3
       4:                  Apple_HFS MacHD Backup            250.0 GB   disk0s4
       5:                  Apple_HFS Data                    249.1 GB   disk0s5
    /dev/disk1 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *6.0 TB     disk1
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk1s1
       2:                 Apple_RAID                         6.0 TB     disk1s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk1s3
    /dev/disk2 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk2
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk2s1
       2:                 Apple_RAID                         4.0 TB     disk2s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk2s3
    /dev/disk3 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk3
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk3s1
       2:                 Apple_RAID                         4.0 TB     disk3s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk3s3
    /dev/disk4 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk4
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk4s1
       2:                 Apple_RAID                         4.0 TB     disk4s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk4s3
    /dev/disk5 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk5
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk5s1
       2:                  Apple_HFS Video                   4.0 TB     disk5s2
    /dev/disk6 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *6.0 TB     disk6
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk6s1
       2:                 Apple_RAID                         6.0 TB     disk6s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk6s3
    /dev/disk7 (external, virtual):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS Unser                  +12.0 TB    disk7
    /dev/disk8 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk8
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk8s1
       2:                 Apple_RAID                         4.0 TB     disk8s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk8s3
    /dev/disk9 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk9
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk9s1
       2:                 Apple_RAID                         4.0 TB     disk9s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk9s3
    /dev/disk10 (external, virtual):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS TM                     +20.0 TB    disk10
    /dev/disk11 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk11
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk11s1
       2:                 Apple_RAID                         4.0 TB     disk11s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk11s3
    /dev/disk12 (external, physical):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *4.0 TB     disk12
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk12s1
       2:                 Apple_RAID                         4.0 TB     disk12s2
       3:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk12s3
    /dev/disk13 (external, virtual):
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS 8TB Div                +8.0 TB     disk13
    
     
  12. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.236
    Punkt 1 - ich würde unbedingt alles abklemmen, damit ich nur die Festplatten dran habe, die ich brauche und die ich verändern möchte. Da sind mir eindeutig zu viele 4TB-Festplatten.

    Punkt 2 - ich muss zugeben, dass ich jetzt gerade etwas auf dem Schlauch stehe. Jedenfalls ist ein RAID da wohl ohne CoreStorage aufgebaut worden, da muss ich erst nachlesen und selber mal probieren.

    Edit: Hab's gefunden, ich habe sowohl ein paar Fehler gefunden als auch ein paar fehlende Kommandos:
    Code:
    sudo diskutil appleRAID create mirror "Mirror" JHFS+ disk1 disk8
    diskutil list
    sudo diskutil cs createLVG "encrypted RAID mirror disk" disk11
    diskutil cs list
    sudo diskutil cs createLV <UUID> JHFS+ "Mirror-Laufwerk" 100% (-stdinpassphrase)
    
    Und hier mal in einer VM nachgestellt (unter 10.9, aber sollte dort genauso gehen wie unter 10.11 oder 10.13):
    Code:
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                                                   *2.1 GB     disk0
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *73.0 GB    disk1
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk1s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            42.6 GB    disk1s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk1s3
    /dev/disk2
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                                                   *2.1 GB     disk2
    
    <disk0 und disk2 sind die Laufwerke, die zum RAID hinzugefügt werden sollen. Wir machen ein Stripe, d.h. ein RAID0:>
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ sudo diskutil appleRAID create stripe "stripe" JHFS+ disk0 disk2
    
    Started RAID operation
    Unmounting proposed new member disk0
    Unmounting proposed new member disk2
    Repartitioning disk0 so it can be in a RAID set
    Unmounting disk
    Creating the partition map
    Using disk0s1 as a data slice
    Repartitioning disk2 so it can be in a RAID set
    Unmounting disk
    Creating the partition map
    Using disk2s1 as a data slice
    Creating a RAID set
    Bringing the RAID partitions online
    Waiting for the new RAID to spin up "EF43DDFD-E5A8-4A95-8801-2ED85E5CC844"
    Initialized /dev/rdisk3 as a 4 GB case-insensitive HFS Plus volume with a 8192k journal
    Mounting disk
    Finished RAID operation
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk0
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk0s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk0s2
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *73.0 GB    disk1
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk1s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            42.6 GB    disk1s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk1s3
    /dev/disk2
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk2
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk2s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk2s2
    /dev/disk3
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS stripe                 *4.0 GB     disk3
    
    <d.h. wir haben ein neues Gerät disk3 bekommen, wo die RAID-Teile von disk0 und disk2 (disk0s1 und disk2s1) eingebunden sind; das Laufwerk namens "stripe" sollte man auch jetzt schon im Finder sehen und nutzen können, aber ich baue jetzt noch mit CoreStorage ein virtuelles Laufwerk ontop, was man dann auch verschlüsseln könnte:>
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ sudo diskutil cs createLVG "RAID stripe disk" disk3
    Started CoreStorage operation
    Unmounting AppleRAID set at disk3
    Adding disk3 to Logical Volume Group
    Creating Core Storage Logical Volume Group
    Switching disk3 to Core Storage
    Waiting for Logical Volume Group to appear
    Discovered new Logical Volume Group "6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715"
    Core Storage LVG UUID: 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715
    Finished CoreStorage operation
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk0
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk0s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk0s2
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *73.0 GB    disk1
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk1s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            42.6 GB    disk1s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk1s3
    /dev/disk2
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk2
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk2s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk2s2
    /dev/disk3
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:          Apple_CoreStorage                        *4.0 GB     disk3
    
    <disk3 ist jetzt vom Typ CS, jetzt müssen wir noch die Logical Volume Group UUID herausfinden:>
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil cs list
    CoreStorage logical volume groups (1 found)
    |
    +-- Logical Volume Group 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715
        =========================================================
        Name:         RAID stripe disk
        Status:       Online
        Size:         4026400768 B (4.0 GB)
        Free Space:   3690848256 B (3.7 GB)
        |
        +-< Physical Volume EF43DDFD-E5A8-4A95-8801-2ED85E5CC844
            ----------------------------------------------------
            Index:    0
            Disk:     disk3
            Status:   Online
            Size:     4026400768 B (4.0 GB)
    
    <die UUID nehmen wir und bauen das logical volume:>
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ sudo diskutil cs createLV 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715 JHFS+ "Stripe-Laufwerk" 100%
    
    The Core Storage Logical Volume Group UUID is 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715
    Started CoreStorage operation
    Waiting for Logical Volume to appear
    Formatting file system for Logical Volume
    Initialized /dev/rdisk4 as a 3 GB case-insensitive HFS Plus volume with a 8192k journal
    Mounting disk
    Core Storage LV UUID: F4AAE5B6-6B2A-4537-B65C-E1244BB2290B
    Core Storage disk: disk4
    Finished CoreStorage operation
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil list  
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk0
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk0s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk0s2
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *73.0 GB    disk1
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk1s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            42.6 GB    disk1s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk1s3
    /dev/disk2
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk2
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk2s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk2s2
    /dev/disk3
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:          Apple_CoreStorage                        *4.0 GB     disk3
    /dev/disk4
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS Stripe-Laufwerk        *3.7 GB     disk4
    Administrators-Mac:~ administrator$ 
    
    <unser Laufwerk heißt jetzt "Stripe-Laufwerk" und ist das Gerät disk4. Das könnte man auch verschlüsseln.>
    Wenn man nicht Verschlüsselung benutzen möchte, könnte man den Schritt mit CoreStorage vermutlich sogar weglassen, disk3 hatte ja schon weiter oben ein JHFS+-Dateisystem und ein Device.
     
    #12 Wuchtbrumme, 16.04.18
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.18
    peters1, doc_holleday und ottomane gefällt das.
  13. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    Toll, vielen Dank. Werde gleich mal alles abklemmen und es versuchen. Ich sag' dann Bescheid, was passiert ist. :)
     
  14. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    So, bis zum Anlegen des eigentlichen Laufwerks hat alles geklappt. Dann aber mit

    sudo diskutil cs createLV "UUID" JHFS+ "Stripe-1TB" 12.5%

    hat er mir zwar sein erstes Laufwerk angelegt - wie gewünscht mit 1 TB - aber, als ich nun das nächste anlegen wollte, sagt er mir, dass ich schon eins habe. => Man kann nur ein logisches Laufwerk pro RAID einrichten!?

    Mein Ziel war aber 1 TB, 1 TB, 2 TB, 4 TB, also einfach Partitionen, wie auf einem einzigen physischen Laufwerk.
    Geht das so nicht?

    Das Festplattendienstprogramm bietet mir die Partitionsoption auch nirgends bei diesem RAID oder Logischen Laufwerk an.
     
  15. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.236
    mit 10.9 kann ich das nicht nachvollziehen.
    Code:
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil coreStorage deleteVolume F4AAE5B6-6B2A-4537-B65C-E1244BB2290B
    The Core Storage Logical Volume UUID is F4AAE5B6-6B2A-4537-B65C-E1244BB2290B
    Started CoreStorage operation on disk4 Stripe-Laufwerk
    Unmounting disk4
    Removing Logical Volume from Logical Volume Group
    Finished CoreStorage operation on disk4 Stripe-Laufwerk
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *73.0 GB    disk0
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk0s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            42.6 GB    disk0s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk0s3
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk1
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk1s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk1s2
    /dev/disk2
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk2
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk2s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk2s2
    /dev/disk3
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:          Apple_CoreStorage                        *4.0 GB     disk3
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ sudo diskutil cs createLV 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715 JHFS+ "Stripe-Laufwerk" 50%
    The Core Storage Logical Volume Group UUID is 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715
    Started CoreStorage operation
    Waiting for Logical Volume to appear
    Formatting file system for Logical Volume
    Initialized /dev/rdisk4 as a 2 GB case-insensitive HFS Plus volume with a 8192k journal
    Mounting disk
    Core Storage LV UUID: 392167A0-A0C6-4983-B606-F08D7B9151D3
    Core Storage disk: disk4
    Finished CoreStorage operation
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *73.0 GB    disk0
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk0s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            42.6 GB    disk0s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk0s3
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk1
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk1s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk1s2
    /dev/disk2
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk2
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk2s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk2s2
    /dev/disk3
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:          Apple_CoreStorage                        *4.0 GB     disk3
    /dev/disk4
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS Stripe-Laufwerk        *1.8 GB     disk4
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ sudo diskutil cs createLV 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715 JHFS+ "Stripe-Laufwerk2" 50%
    The Core Storage Logical Volume Group UUID is 6B9DE49B-A35F-4890-B72C-3E337527B715
    Started CoreStorage operation
    Waiting for Logical Volume to appear
    Formatting file system for Logical Volume
    Initialized /dev/rdisk5 as a 880 MB case-insensitive HFS Plus volume with a 8192k journal
    Mounting disk
    Core Storage LV UUID: 59CD3494-156D-428C-880B-D5A8B032B423
    Core Storage disk: disk5
    Finished CoreStorage operation
    
    Administrators-Mac:~ administrator$ diskutil list
    /dev/disk0
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *73.0 GB    disk0
       1:                        EFI EFI                     209.7 MB   disk0s1
       2:                  Apple_HFS Macintosh HD            42.6 GB    disk0s2
       3:                 Apple_Boot Recovery HD             650.0 MB   disk0s3
    /dev/disk1
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk1
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk1s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk1s2
    /dev/disk2
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:      GUID_partition_scheme                        *2.1 GB     disk2
       1:                 Apple_RAID                         2.0 GB     disk2s1
       2:                 Apple_Boot Boot OS X               134.2 MB   disk2s2
    /dev/disk3
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:          Apple_CoreStorage                        *4.0 GB     disk3
    /dev/disk4
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS Stripe-Laufwerk        *1.8 GB     disk4
    /dev/disk5
       #:                       TYPE NAME                    SIZE       IDENTIFIER
       0:                  Apple_HFS Stripe-Laufwerk2       *922.7 MB   disk5
    Administrators-Mac:~ administrator$ 
    Übrigens bezieht sich in meinen Versuchen die Prozentangabe im Kommando auf den Restspeicher. Von 4GB sind 50% 2GB, nochmal ausgeführt ist das Laufwerk nur knapp 1GB groß (1GB Rest), nochmal nur knapp 440MB...
     
  16. peters1

    peters1 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    637
    Vielen, vielen Dank.
    Ich habe Deine Kommandos entsprechend umngesetzt, bekomme aber nach dem zweiten Kommando

    Code:
    sudo diskutil cs createLV 4C486FC0-9EE9-4030-AC6C-3E0FC770DDA2 JHFS+ "Stripe-2TB" 50%
    wieder die Meldung

    Code:
    Your Logical Volume Group already has a Logical Volume
    Also scheinen unsere Systeme inkompatibel zu sein. Schade. Ich nutze im übrigen 10.11.6, nur das alte FPDP habe ich im Einsatz, weil das mitgelieferte von Apple kastriert wurde.
    Dann werde ich wohl oder übel einfach die beiden Platten getrennt nutzen. Eine bleibt bei 4 TB und die zweite kann ich ja in 2,1,1, mit dem FPDP partionieren. Leider eben ohne RAID0.