Java Plugin inaktiv

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von Peachy, 31.01.13.

  1. Peachy

    Peachy Roter Delicious

    Dabei seit:
    31.01.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe einen IMac der unter Mac OS X 10.6.8 bisher einwandfrei läuft. Soweit so gut, ich spiele seit vielen Jahren ein Java Spiel (Kniffeln) auf http://www.flipside.de , bis gestern konnte ich zumindest mit firefox spielen, die anderen browser meckerten immer wegen Java. Seit heute funktioniert das Spiel auch mit firefox nicht mehr. Auf der Seite steht "Plugin inaktiv" und wenn ich draufklicke, startet die Softwareaktualisierung, die aber nichts findet. Ich habe die aktuellste Java Version 1.6.0_37 für mein Betriebssystem installiert, sie ist auch aktiviert...alles gecheckt, aber trotzdem bringe ich das blöde Spiel nicht ans laufen. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte??

    Gibt es eine Möglichkeit, wie ich Java deinstallieren kann? Konnte da bisher auch nichts finden, da bei meiner OS Version wohl integriert ist. Vielleicht liege ich da aber auch vollkommen falsch. Hüülfe!! ;)
    #1
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Pomme au Mors

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    3.968
    Zustimmungen:
    188
    damit Du suchen kannst: Sowohl Apple als auch Mozilla mit dem Firefox haben mit den jeweils letzten Updates Java aufgrund schwerwiegender Sicherheitslücken absichtlich deaktiviert.
    #2
  3. commune10

    commune10 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    11.08.11
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    15
  4. Quasarmin

    Quasarmin Antonowka

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Was bedeutet "deaktiviert"? Läuft Java nun nicht mehr, sind Java - Anwendungen nun auf Mac überhaupt nicht mehr nutzbar?

    Ich habe das gleiche Problem mit einem Online Spiel, seit gestern startet der Java-Webstart nicht mehr.

    Gibt es eine Lösung ist sind wir Apple ausgeliefert bis ein Update kommt?
    #4
  5. kelevra

    kelevra Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    74
    Das hat nicht nur mit Apple zu tun. Wie Wuchtbrumme schon weiter oben schrieb, hat neben Apple auch Mozilla das Java Plugin auf Grund höchster Sicherheitsprobleme vorrübergehend deaktivert.

    Du kannst einen alternative Browser benutzen und hoffen, dass alles gut geht, oder warten bis Java nachgebessert bzw. die Sicherheitslücken geschlossen wurden.
    #5
  6. Quasarmin

    Quasarmin Antonowka

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Habe mal mit Opers und Chrome getestet, da tut sich auch nichts. Java 7 Update 11 nochmal neu installiert - Java-Webstart startet nicht, keine Meldung nichts. Wenn ich versuche den Client direkt zu starten kommt die Meldung Das die Java Umgebung nicht gefunden wurde mit Link zum Oracle Download. Ich habe am 31.1. keinen Update oder ähnliches gemacht, komisch das ich das gleich Problem habe wie der Themenstarter.
    #6
  7. kelevra

    kelevra Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    74
    Chrome kann Java auf Mac nicht. Auf der Oracle-Seite steht dazu:

    Für Opera scheint es auch kein Plugin zu geben.
    #7
  8. Pill

    Pill Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    69
    So kann JAVA trotzdem in Safari genutzt werden:

    ACHTUNG: Apple hat Java nicht grundlos deaktiviert, Java sollte daher nur im absoluten Notfall aktiviert werden! Ich übernehme keine Verantwortung für irgendwelche Konsequenzen!

    Anleitung:

    Geht in /Library/Internet Plug-Ins/JavaAppletPlugin.plugin/Contents/. Dort findet ihr die Datei Enabled.plist. Macht ein Backup dieser Datei und kopiert sie auf euren Desktop. Öffnet die Datei auf eurem Desktop und ersetzt für CFBundleVersion den Wert 1.7.11.21 mit 1.7.11.22. Sichert die Datei und kopiert sie zurück in den ursprünglichen Ordner. Dabei werdet ihr gefragt, ob ihr die bereits vorhandene Datei ersetzen wollt und ihr müsst euer Administratorpasswort eingeben. Startet Safari neu und Javaapplets sollten funktionieren.
    #8
  9. Quasarmin

    Quasarmin Antonowka

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Habe ich gemacht, neuen Wert nach Speichern noch mal kontrolliert, funzt leider immer noch nicht. Bei Starten des Clients auf der Webseite heraus wird kurz der Download aktiv, Java startet aber nicht. Ich habe die App auch auf dem Rechner, wenn ich diese direkt starte kommt die Meldung "Um "Client" starten zu können, müssen Sie das Java-Runtime-Environment für Web-Start-Programme laden. Mit Key "weiter Infos" mit Link zur Webseite zu Oracle.
    #9
  10. Pill

    Pill Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.07.12
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    69
  11. Quasarmin

    Quasarmin Antonowka

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    #11
  12. kelevra

    kelevra Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    74
    Mittlerweile ist ein Sicherheitsupdate veröffentlicht worden.
    #12
  13. iByrd

    iByrd Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.01.13
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Macuser,

    ich habe das Java-Plugin geladen um YouTube-Videos sehen zu können (ohne Plug-in ginge es nicht stand dort). Funktioniert YouTube wieder ohne dieses Plugin oder braucht man es generell um etwa YouTube-Videos abspielen zu können?

    Gruß,
    iByrd
    #13
  14. Taliesin

    Taliesin Jerseymac

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    22
    Hallo iByrd,

    bist Du sicher, daß Du Java und nicht Flash meinst? Soweit ich weiß braucht Youtube kein Java, aber durchaus manchmal Flash, nämlich immer dann, wenn Werbung einem Video vorangeschaltet wird.
    #14

Diese Seite empfehlen