HomePod: Ab heute in Deutschland erhältlich

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Michael Reimann, 18.06.18.

  1. Michael Reimann

    Michael Reimann Geschäftsführung
    AT Administration

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    5.306
    HomePod: Ab heute in Deutschland erhältlich
    [​IMG]


    Apple veröffentlicht seinen smarten Lautsprecher HomePod in Deutschland. Seit heute ist er in den Apple Stores, auf der Webseite und per App zu erhalten. Apple hatte den HomePod auf der WWDC 2017 vorgestellt und im Frühjahr zunächst in den USA, Großbritannien und Australien herausgebracht.

    Neben Deutschland geht das Gerät außerdem auch in Frankreich an den Start. Der HomePod kostet derzeit in Deutschland 349 Euro und ist in den Farben weiß und Space-Grau zu haben. Seit dem iOS-Update auf Version 11.4. spricht das Gerät bereits Deutsch und kann auch Nachrichten aus Deutschland vorlesen. Außerdem lassen sich zwei HomePods zu einem Stereopaar verbinden und damit der Klang noch weiter verbessern.
    Apple Music und andere Dienste


    Der Lautsprecher kann mit Apple Music verbunden werden, um Songs und Playlisten autark wiederzugeben. Andere Streaming-Dienste sind nur über den Umweg von Airplay möglich. Mittels Apples Homekit kann der HomePod auch zu Steuerung von Lampen, Steckdosen und anderen Geräten verwendet werden.

    Wir haben das Gerät ausführlich vorab getestet und mit anderen smarten und weniger smarten Lautsprechern verglichen. Außerdem haben wir ihm eine komplette Folge unserer Sendung Apfeltalk LIVE! gewidmet. Außerdem haben wir fünf Gründe für und gegen ihn gesammelt.

    Unsere Sendung vom 16. Februar könnt ihr hier nochmal ansehen:



    Am Wochenende haben wir eine spontane (nicht repräsentative) Umfrage auf Twitter durchgeführt, um herauszufinden, ob und welchen HomePod die User kaufen würden. Hier das Ergebnis:

    Die App-Store-App zeigt den HomePod schon an. Bestellen kann man das 349€ teure Gerät ab Montag. Kauft ihr einen?

    — apfeltalk® (@Apfeltalk) June 16, 2018
     
    Mannheimer gefällt das.
  2. Spidey

    Spidey Morgenduft

    Dabei seit:
    11.05.15
    Beiträge:
    167
    Mal schauen, ob ich das Teil online bestellen und nachher im Store abholen kann...

    8:55 Uhr:
    HomePod ist bestellt. Zur Lieferung.

    Vielleicht kommt die Option für die Abholung im Laufe des Morgens noch...
     
    #2 Spidey, 18.06.18
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.18
  3. Kizu

    Kizu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.10.11
    Beiträge:
    75
    Ich hab auch gerade einen bestellt - soll ab Mittwoch im Apple Store Jungfernstieg zur Abholung bereit stehen.
     
  4. Spidey

    Spidey Morgenduft

    Dabei seit:
    11.05.15
    Beiträge:
    167
    Okay, Abholung in den Stores ab jetzt verfügbar. In allen Stores.
    Viel Spaß beim Musikhören!
     
  5. Günne1

    Günne1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.06.15
    Beiträge:
    513
    Frau sagt leider noch nein. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich bald Geburtstag habe :D naja lass ich mich mal überraschen was die nächsten 2 Wochen sagen ;)
     
  6. Apfelkescher

    Apfelkescher Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    07.08.13
    Beiträge:
    993
    Year!!! Ab heute gibts den HomePod auch bei uns. Ich nehme Lieber den NachtPod.
     
    Blade31341 gefällt das.
  7. cobra1OnE

    cobra1OnE Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    3.472
    Hab meinen gerade bei Gravis abgeholt. Hatte einen reserviert gehabt.
     
    fotostudio1 gefällt das.
  8. Blade31341

    Blade31341 Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.392
    Sonos - besser, unerveseller, mehr auswahl an unterschiedlicher Geräte... und im direkten Preissegment verglichen auch mit besserem Sound.
    HomePod?
    Leider 4 Jahre zu spät...
     
  9. cobra1OnE

    cobra1OnE Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    3.472
    Für dich vielleicht, für mich nicht.
     
    fotostudio1 und staettler gefällt das.
  10. Joh1

    Joh1 Minister von Hammerstein

    Dabei seit:
    01.04.14
    Beiträge:
    11.140
    Aus dem gleichen Grund setze ich auch auf Sonos :)
     
  11. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    7.206
    Jeder kann ja gerne seine Meinung kundtun. Alles kein Problem. Man sollte nur bedenken ab wann es vielleicht nervig werden kann oder man halt weniger ernst genommen wird.

    Wenn jemandem der Homepod gefällt dann freue ich mich mit mit ihm. Ich stelle mir so was nicht ins Haus, weil es nicht mein Weg ist. Ich gehe meinen Weg, nicht den der anderen, und andere müssen nicht meinen Weg gehen. Es macht meinen Weg nicht besser wenn ich ihn alleine oder mit mehreren gehe und es macht andere Wege auch nicht besser oder schlechter wenn ich den Weg kritisiere.

    Manche nutzen dies, manche das und andere nutzen es vielleicht gar nicht. Was soll´s ? Warum anderen die Freude nehmen ? Wir haben Apple irgendwie, also viele, lieben gelernt. Die, die noch so empfinden und sich auf was neues von Apple freuen werden ein schönes Gefühl haben so ein Ding aufzustellen und damit rumzuspielen und es anzuhören.

    Miesmachen ist hart daneben, sorry.
     
  12. Spidey

    Spidey Morgenduft

    Dabei seit:
    11.05.15
    Beiträge:
    167
    Gut geschrieben.

    Ich nutze (ab heute Abend) beides.
    Sonos im Schlafzimmer und am TV im Wohnzimmer; Apple im Wohnzimmer/Esszimmer für Musik.

    Damit bin ich die Sonos-App fast los, kann aber den klasse Sound am TV weiterhin behalten.

    Und habe Siri mit an Bord, die für mich immer noch besser als die anderen zwei funktioniert, eben weil ich alles bei Apple habe.
     
    Mure77 gefällt das.
  13. Blade31341

    Blade31341 Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.392
    Sorry, wenn ich nach nur einem Post "nervig" bin und nicht mehr ernst genommen werde...
    Versteh ich net..
    Warum eigentlich? Wegen was? Weil ich den HomePod nicht lobe? Oder uneingschränkt super finde?
    Ausserdem: Hast mal den Apfeltalk eigenen Test gelesen/ gehört? Den Editors Podcast gehöhrt?
    Ist die Redatkion von Apfeltalk dann jetzt auch nervig, und wird weniger ernst genommen?
    Oder hast du mal den Podcast "Apfelfunk" (Der bei AT ja auch schon in der Sendung war) angehört?
    Ich glaube mit der Meinung bin ich nicht alleine...



    sorry, kann dir da grad nicht folgen

    Darf doch jeder. Hab doch keinem was verboten. Ich freu mich auch über Apples Neuerungen.
    Der HomePod gehört halt nicht dazu.

    Sorry, falls ich Gefühle verletzt habe...
    :rolleyes:
     
    fotostudio1, Butterfinger und Mannheimer gefällt das.
  14. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    7.206
    @Blade31341 Es war allgemein gehalten. Es interessiert diejenigen, die sich so ein Ding kaufen, weniger wer es sich nicht kauft oder wer es schlecht findet.
    Es ist seit Wochen bekannt wann das Gerät bei uns zu haben sein wird und dennoch kommen immer wieder Beiträge warum, wieso oder weshalb man es nicht kaufen sollte oder nicht kaufen wird etc.
     
    Yiruma gefällt das.
  15. _macminimal

    _macminimal Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.062
    Ja ja sorry auch hier! :rolleyes: Dir scheint entgangen zu sein, das jede rThread zu HP von "Kritikern" überrannt wird, als gäbe es Provision dafür. In diesem Thread steht es NOCH pos. 5:3 neg. ... da kannst du oder auch einer von den sonstigen Verdächtigen ja noch locker auf der ersten Seite für den Ausgleich sorgen.

    Themen wie fehlende Hardwareanschlüsse , Spotify und Klangqualität sind schon extremst ausdiskutiert worden bevor irgendeiner der Beteiligten den deutschen Erscheinungstermin kannten. Du bist mit deiner "kontruktiven und informativen Kritik" leider ein bisschen #zuspät. Damit drängt sich der Verdacht auf...
     
    Chakobo gefällt das.
  16. Blade31341

    Blade31341 Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.01.14
    Beiträge:
    1.392
    #homepodistsuper
    damit: 6:3
    #wmistnurallevierjahre
    :p:cool:

    gut jetzt?
     
  17. Mannheimer

    Mannheimer Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    10.10.11
    Beiträge:
    335
    Denkt dran, immer schön über das Corporate Benefit Programm bestellen falls euer Arbeitgeber dies unterstützt. Spart schon ein paar Euro, gerade bei einem Stereo Paar. Aktueller CB Preis: 328€ pro Pod !
    Ich bleibe bei Sonos, aber viel Spaß damit den Nutzern die Ihn voll nutzen können !
     
    #17 Mannheimer, 18.06.18
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.18
  18. FuAn

    FuAn Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    18.07.12
    Beiträge:
    721
    Naja sonderlich konstruktiv sind die HomePod Befürworter allerdings auch nicht, wenn sie fuer sich das Recht einfordern das Ding zu mögen, selbst allerdings Kritik verbitten... Steht ja jedem frei seine Meinung kund zu tun, sowohl positiv wie auch negativ.

    Ich schlage mich gerne auf die Seite der HomePod Kritiker, ich hatte das Teil zum Verkaufsstart in den USA fuer 2 Wochen und kann sagen, weder Siri, noch Apple Music, noch der Klang haben mich auch nur ansatzweise überzeugt, dazu die allseits bekannten Einschränkungen.

    Jedem der das Ding dennoch haben möchte, kann ich nur den Tip geben, ein paar Wochen zu warten, wenn er kann, hier in de USA ist das Teil bereits fuer ~230 Euro Strassenpreis zu haben.
     
  19. _macminimal

    _macminimal Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.062
    Tja würde ich dich jetzt fragen... aber watt soll's.

    edit:

    Es verbittet sich niemand Kritik. Wenn du das andauernde Abspulen der immer gleichen "substanzlosen Argumente" meinst, so sind diese hinlänglich bekannt. Wenn m/d/irgend/-ein Resümee "kauf ich nicht" ist, dann ist das doch nicht wirklich etwas was man wiederholt mitteilen muss. Da ist doch das Äußern von Vorfreude (vgl. Weihnachten, Geburtstag o.ä.) ein wenig natürlicher und somit nachvollziehbarer.

    Wie soll man "konstruktiv"(er) sein, als zu sagen das man sich darauf freut, man auf das Teil wartet und meist kombiniert mit "gefällt mir". Gut nicht sehr ergiebig wenn man das Teil aus bestimmten Gründen nicht mag, aber dennoch klar verständlicher als "kauf ich nicht weil kann kein Spotifiy" in der 25 Ausfertigung.
     
    #19 _macminimal, 18.06.18
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.18
    Compikub und Panecillo gefällt das.
  20. cobra1OnE

    cobra1OnE Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.13
    Beiträge:
    3.472
    Meiner ist eingerichtet und läuft, bin schwer begeistert. Habe hier noch ein B&O Beoplay A2 Active und der klingt gegen den HomePod nur lächerlich.
     
    fotostudio1, Yiruma und dasDirk gefällt das.