[ATV 4K] Fotos von lokaler Fotos-Mediathek auf/über ATV anzeigen

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von ts2000, 15.04.19.

  1. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Hi,

    ich habe auf meinem Mac zwei Fotos-Mediatheken:
    - die iCloud-Fotos (Systemmediathek)
    - eine lokale Fotos-Mediathek auf einer externen HDD

    Was wäre der einfachste Weg um die Fotos der zweiten, lokalen, Mediathek auch über Apple TV anschauen zu können?
    Oder, wie bekomme ich z.B. Alben aus "Personen" ansehnlich exportiert, um sie am TV/ATV anschauen zu können?

    Vielen Dank.
     
  2. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.233
    Du kannst in iTunes festlegen, welche Bilder über die Privatfreigabe angeboten werden (aus dem Kopf: iTunes > Ablage > Privatfreigabe).

    D.h. du könntest die nicht-iCloud-Mediathek so freigegeben und über die App „Computer“ am ATV aufrufen und die iCloud-Foto-Mediathek über die App „Fotos“ am ATV.


    Nachtrag/Disclaimer:
    Ich habe das oben beschriebene Szenario noch nicht getestet, aber würde es so mal versuchen.
     
    #2 doc_holleday, 15.04.19
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.19
    ts2000 gefällt das.
  3. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Das habe ich probiert. Leider greift iTunes nicht auf die zweite (die externe) Mediathek zu.
    Wenn ich für die Privatfreigabe "Fotos" auswähle, kann ich nur Alben der Systemmediathek auswählen (Bild 1).
    Obwohl die andere Mediathek in Fotos ausgewählt war/zuletzt genutzt wurde.
    Wähle ich für die Privatfreigabe "Ordner", kann ich zwar auf die externe Platte wechseln, iTunes zeigt aber keine Fotos der Foto-Mediathek an (Bild 2).
    Wenn ich auf die externe Platte zugreife, kann/könnte ich zwar irgendeinen Foto-Ordner auf der Platte auswählen, das hilft nur nicht viel weiter, da ich die Fotos ja zwischenzeitlich über die Mediathek organisiert/zugeordnet habe.
     

    Anhänge:

  4. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.233
    Mir ist dein aktueller Stand nicht mehr ganz gegenwärtig: sind die Bilder in Mediathek 2 (nicht iCloud) nur verknüpft oder wurden die beim Import kopiert?
     
  5. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Die Fotos der Mediathek 2 wurden kopiert, keine Verknüpfung.
     
  6. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.233
    Schade, eine andere oder gar bessere Idee habe ich gerade nicht, wie man das mit Bordmitteln in der Konstellation hinbekommt.
     
  7. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Kein Problem. Vielen Dank trotzdem. Die Idee war ja gut
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    30.303
    AirPlay wäre keine Alternative?
     
    ts2000 und doc_holleday gefällt das.
  9. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Nur theoretisch.
    Kann das vom ATV aus leider nicht steuern (vor, zurück, Stop).
     
    Macbeatnik gefällt das.
  10. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Anscheinend gibt es keine* einfache Lösung.
    Sehr schade, wo Apple/ATV/MacOS/iOS usw. „eigentlich“ ja sämtliche Bordmittel zur Verfügung stellen.
    Ich bin ja Mac-Neuling, sammele jeden Tag Erfahrungen und auch Dinge, die trotz des ganzes bunten chichi usw. dann letztlich doch gar nicht so reibungsfrei und rund laufen wie oft dargestellt.

    *Selbstverständlich gibt es eine „einfache“ Lösung. Nämlich „do it the Apple way“. Ich habe jetzt eine „einfache“ Lösung gefunden:
    iCloud-Speicher auf 200GB erhöht, die betreffenden Alben aus der lokalen Mediathek 2 exportieren, in die Systemmediathek importieren, abwarten bis alles hochgeladen und die interne Platte schön voll ist, dann via ATV am TV die Alben anschauen und anschließend wieder aus der Systemmediathek löschen. So einfach.
     
  11. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.233
    Mac Mini, oder?

    Dann kannst du auch alles in einer Mediathek belassen und die als ganzes auslagern...

    Die 3 € im Monat tun ja nun auch nicht übermäßig weh (also so für sich genommen).
     
  12. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Richtig, Mac mini.
    Ja natürlich „kann“ ich das so machen. Das ist nicht die Frage. Ich kann auch, obwohl angebliche praktikable externen Lösungen gerne beworben werden (du hast alle Freiheiten und kannst x,y,z gestalten wie du möchtest...), trotzdem gleich einen (i)Mac mit 2-x TB kaufen, alles (egal ob sinnvoll) einfach in die iCloud laden, usw. Es geht mir im Prinzip auch nicht um die 200 GB.
    Aber, das ist mMn der falsche Ansatz. Ich ärgere mich etwas darüber, dass grundsätzlich alles funktionieren sollte/würde/könnte, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln.
    Unterm Strich, ich arbeite seit langem mit iPhone, iPad, ATV, neuerdings auch Mac. Deshalb passe ich mich an „Fotos“ an, gebe Windows-Ordner-Denke auf, organisiere und verwalte meine Dateien und Archive so um, wie Apple es gerne möchte, arbeite mich in Finder, TM-Backups, usw. ein und am Ende wäre es hier in dem konkreten Fall so viel einfacher gewesen, die (eine) externe Festplatte einfach an den TV anzustöpseln.
     
  13. doc_holleday

    doc_holleday Königlicher Kurzstiel

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.233
    Das ist richtig.

    Wenn man im Apple-Universum nicht den von Apple vorgezeichneten Weg gehen will oder kann, dann wird's oft ziemlich steinig unterwegs.
     
    ts2000 gefällt das.
  14. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Dann bräuchte ich „eigentlich“ auch gar kein iPad/ATV/Mac, die externe Mac-Platte läuft nicht mal am TV ;))

    Alles ok, lassen wir es dabei. Vielen Dank dennoch für Deine Unterstützung.
     
    doc_holleday gefällt das.
  15. Keef

    Keef Melrose

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.506
    Hallo @ts2000

    Vielleicht kann Dir die folgende Anregung weiterhelfen:
    Die lokale Mediathek auf der externen Festplatte sollte lediglich eine Übersicht der Ordner darstellen. Die Bilder wurden somit nicht in Mediathek direkt importiert, sondern es liegen nur Verknüpfungen vor.

    Wenn Du nun beabsichtigst, Teile der lokalen Mediathek über ATV anzuschauen, würde ich den entsprechenden Ordner in die Systemmediathek ziehen. Die Daten werden kopiert und ich kann sie mir dort in einem entsprechendem Album ablegen. Dieses Album ist nach dem Upload auf dem ATV anzuschauen.
    Wenn Du die Bilder zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr in der Systemmediathek haben möchtest, löschst Du sie und das Album.
    Die lokale Mediathek sowie die Ordner auf der externen Festplatte sind von diesem Vorgang nicht betroffen.

    Für spontane Aktionen ist dieser Ablauf wegen der Uploadzeiten natürlich nicht praktikabel.
     
  16. ts2000

    ts2000 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    07.06.10
    Beiträge:
    1.281
    Hallo @Keef,
    die Fotos der lokalen Mediathek auf der ext. Platte habe ich aus einem einfachen Grund in die Mediathek kopiert und nicht nur verlinkt. Das hatte ich für einen ersten Versuch getestet und wieder fallengelassen. Arbeitet man mit der Mediathek und mit Verlinkungen, werden leider keine Löschungen an den Fotos durchgeführt. Schaue ich also meine Mediathek durch, sortiere/tagge usw. und stoße dabei auf Fotos die ich löschen möchte, muss ich das alles in einem weiteren Schritt per Finder zusätzlich machen. Das ist nicht wirklich sinnvoll bzw. kostet Zeit und bedeutet zusätzlichen Aufwand. Daher habe ich die Fotos in die Mediathek kopiert und arbeite nur noch damit.

    Mir ist heute Morgen noch eine schnelle und „einfache“ Lösung eingefallen. Ich schließe den Mac einfach an meinen TV im Wohnzimmer an, fertig.
     
    Keef gefällt das.