1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Externe Festplatte verschwindet bei Neustart

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von PC Umsteiger, 09.12.17.

  1. PC Umsteiger

    PC Umsteiger Empire

    Dabei seit:
    17.01.13
    Beiträge:
    86
    Hallo liebe Leute

    Ich habe an meinem Mac 27'', 3,2 GHz Core i5 mit mac OS High Sierra eine externe Festplatte angeschlossen. Ich bin mir nicht sicher um welches Fabrikat es sich handelt, gelabelt ist sie als "Porsche Design" und nennt sich, glaube ich LaCie mit 1TB. Diese ist partitioniert und ich nutze sie für die Time Machine.
    Es fällt mir auf das diese immer wieder nach einem Neustart vom Desktop und aus dem Finder verschwindet. Das Festplattendienstprogramm findet sie jedoch. Mache ich Time Machine auf habe ich die Meldung das das Backup Volumen nicht angeschlossen ist.
    Ziehe ich den USB Stecker und stecke neu, wird die Platte sofort erkannt und funktioniert auch einwandfrei. Es kommt mir vor als würde die beim Booten irgendwie übersehen. Mit dem Betriebssystem kann das nicht zusammen hängen, ich habe das schon länger.
    Die Jungs im Apple Store konnten mir nicht helfen, ich hoffe auf euch.
     
  2. mmonse

    mmonse Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.09.14
    Beiträge:
    562
    Ich glaube, dass das ein bekannter Fehler im macOS ist, hier im Forum gibt es schon einige Infos dazu. Habe ich hier schon häufiger gelesen, aber nicht weiter verfolgt, da es mich selbst nicht betrifft.
     
  3. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    3.494
    Wie ist dann der Zustand des Volumes auf dieser Festplatte? Aktiviert oder nicht aktiviert?

    Es könnte sein, dass das Dateisystem beschädigt ist und deshalb beim Hochfahren des Rechners automatisch repariert wird. In dem Fall erscheint das Volume erst nach längerer Wartezeit.
     
    dg2rbf gefällt das.
  4. dg2rbf

    dg2rbf Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    616
    Hi,
    es kann aber auch ein Hardware Problem sein, die USB-Sata Kontroller in den Gehäusen leben nicht ewig.
     
  5. nickkenny

    nickkenny Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.240
    Seit dem letzten update habe ich das Problem auch das die externe Festplatte nicht mehr sichtbar auf dem desktop zusehen ist, im Finder sind aber alle da.
     
  6. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    3.494
    Normalerweise wird der Schreibtisch auch für solche Dinge nicht mehr benutzt. Wenn man die Platte dort sehen will, muss man die Option "Finder > Einstellungen > Allgemein > Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen: Externe Festplatten" einschalten.
     
  7. jazz

    jazz Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    672
    Ich ziehe diese Option auf jedenfall vor.
     
  8. PC Umsteiger

    PC Umsteiger Empire

    Dabei seit:
    17.01.13
    Beiträge:
    86
    Vielen Dank fürEure Tipps, aber leider lösen die meine Problem nicht.
    Hier bin ich nicht ganz sicher was gemeint ist. Die Platte ist partitioniert und das Festplattendienstprogramm zeigt bei einer Partition das Eigentümer deaktiviert ist. Ist das damit gemeint?
    Das habe ich überprüft und die Option ist angewählt.
    Das glaube ich nicht, da die Platten gezeigt werden wenn ich den Stecker ziehe und wieder anschliesse.
    Wenn ich so das Forum durchstöbere bin ich wohl nicht der Einzige mit diesem Problem und bisher habe ich keine Lösung gefunden. Falls es weitere Ideen gibt, immer her damit.
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    20.287
    Nicht der Eigentümer soll aktiviert oder deaktiviert sein, es geht um die Partition.
    In früheren FPDP-Versionen gab es dazu ein Icon in der Symbolleiste, kann sein daß man da heute über die Menüleiste gehen muß.
     
  10. PC Umsteiger

    PC Umsteiger Empire

    Dabei seit:
    17.01.13
    Beiträge:
    86
    das ist dann wohl der Fall, ich kann die Platten beschreiben und auslesen. Danke für das Feedback
     
  11. PC Umsteiger

    PC Umsteiger Empire

    Dabei seit:
    17.01.13
    Beiträge:
    86
    Ach ja, falls diese Info noch von Belang ist. Ich habe auch einen externen DVD Brenner an einem USB Anschluss und der wird immer erkannt. Ich habe auch schon die USB Buchsen getauscht aber die Platte wird nicht gefunden, der Brenner schon
     
  12. dg2rbf

    dg2rbf Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    07.03.10
    Beiträge:
    616
    Hi,
    würde, wann es möglich ist die HDD aus diesem Gehäuse ausbauen und an einem Adapter oder anderem Gehäuse testen.

    Franz
     
  13. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Borowitzky

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    9.056
    wird das Verhalten denn besser, wenn Du das Gerät beim Neustart ausgesteckt lässt und erst nachträglich anschließt? Ich vermute stark, dass auch das klappt, das würde für irgendeinen Fehler bei der Aktivierung des Laufwerks beim Neustart sprechen. Wenn es Dich beruhigt: Die Probleme habe ich nicht (allerdings auch nur WD-Laufwerke). Vielleicht kannst Du den mit ControlPlane irgendwie umgehen (ich weiß nicht, ob das Programm ein Laufwerk de- und wieder aktivieren kann, aber falls, könntest Du eine Regel bauen, die automatisiert beides tut und dann wäre das fast, als hättest Du das Laufwerk aus- und wieder eingesteckt).
     
  14. PC Umsteiger

    PC Umsteiger Empire

    Dabei seit:
    17.01.13
    Beiträge:
    86
    Noch mal kurz zusammengefasst.
    Wenn die Platte beim Start am Rechner angeschlossen ist wird sie nicht erkannt. Ziehe ich den Stecker und schließe sie dann bei laufenden Rechner wieder an dann funktioniert alles einwandfrei.
    Ich werde mir das mit der Regel mal genauer ansehen, vielleicht hilft das. Alles in Allem ist das kein „showstopper“ aber doch irgendwie ärgerlich
     
  15. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    3.494
    Nein.
    Bei einem aktiviertem Volume sieht man in der Beschreibung eine Füllstandsanzeige, bei einem nicht aktivierten Volume steht dort der Text "nicht aktiviert":

    active.png

    inactive.png
     

Diese Seite empfehlen