[10.8 Mountain Lion] Bildschirmfreigabe und Passwort eingabe

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von Debian, 12.07.13.

  1. Debian

    Debian Boskoop

    Dabei seit:
    12.07.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem mit der Bildschirmfreigabe und würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Folgendes:

    Ich habe im Keller einen Mac Mini mit 10.8.X stehen der die Bildschirmfreigabe aktiviert hat, auf diesen kann ich nach Eingabe des Passwortes auch zugreifen. Ich sehe also den "gesperrten Bildschirm" des Mac Mini. Und hier fangen die Probleme an.

    Um den Bildschirm freizugeben muss ich das Admin Passwort noch einmal angeben.Beim Tippen des Passwortes werden allerdings die bereits eingetippten Buchstaben und Zeichen in unbestimmten abständen Blau markiert. Wenn ich nun weiter tippen werden alle Buchstaben und Zeichen gelöscht und das Passwort fängt mit dem letzten Zeichen das ich eingegeben habe wieder an.So kann ich natürlich das Passwort nicht richtig eingeben.

    Mit viel Geduld ist es möglich sich anzumelden in dem man nach jedem gedrückten Zeichen schaut ob alle bis zu diesen Moment eingegeben Zeichen markiert sind oder nicht. Wenn die Zeichen markiert sind die Pfeil nach unten Taste drücken und die Markierung verschwindet wieder, mit dieser Methode schafft man es sich nach einigen versuchen sich anzumelden.

    Kennt einer diesen Fehler und kann mir im besten fall noch ne Lösung präsentieren, wäre super!

    mfg Debian
    #1
  2. salome

    salome Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    22.214
    Zustimmungen:
    1.286
    Starte im Safe Mode (Shift Taste lang halten, dann erscheint ein grauer Balken), und danach wieder normal. Ich meine, im Safe Mode funktioniert kein Screen Sharing.
    Dann deaktiviere doch die Freigabe noch einmal, trage sie neu ein und auch den User auf dem anderen Mac, der zugreifen will, in die rechte Spalte.
    Das ist kein Heilmittel sondern das Ergebnis eines entischen Ratespiels. Schaden kann es jedenfalls nicht.
    Salome
    #2
  3. Debian

    Debian Boskoop

    Dabei seit:
    12.07.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @salome

    Habe es gerade eben ausprobiert, leider hat es nicht funktioniert. Trotzdem Danke
    #3
  4. salome

    salome Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    22.214
    Zustimmungen:
    1.286
    Ich bin grad nicht am Mac und kann daher nicht nachsehen. Aber Schau du, ob in deiner Library / Preferences .plist Dateien mit com.apple.sharing oder screensharing liegen. Die kannst du herausziehen und den Vorgang neu starten. Wenn sich nichts zum Schlechteren ändert, können die .plist in den Mist.
    Salome
    #4
  5. Debian

    Debian Boskoop

    Dabei seit:
    12.07.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade mal getestet ob der Fehler auch auftritt wen ich mich von meinem Macbook aus mit den MacMini verbinde auf.Dies ist nicht der Fall. Es muss also an meinem IMac liegen.

    Bin kein Experte und finde die Datei leider nicht unter OSX / Library / Preferences. Vielleicht könntest du mal bei Gelegenheit nachsehen und den Pfad posten.

    Erstmal danke für die Hilfe

    mfg Debian
    #5
  6. salome

    salome Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    22.214
    Zustimmungen:
    1.286
    Mit Expertentum hat dein patschertes Verhalten nichts zu tun, sondern mit Interesse, Neugierde und Eigeninitiative.
    Davon habe ich nichts geschrieben. Sondern :
    , die Abkürzung ist dir vermutlich nicht vertraut: ~/Library/Preferences.
    MacMini: Wenn du in deinem User-Ordner keine Library siehst, dann gehe mit gedrückter Alt-Taste auf "Gehe zu" im Menü oben und suche Bibliothek oder Library. im Preferences Ordner findest du die Datei: com.apple.ScreenSharing.plist. Ziehe sie auf den Schreibtisch und starte Screensharing in den Systemeinstellung neu.
    Kannst du dich vom iMac mit dem MacBook verbinden?. Hast du auch den Mini schon neu gestartet?
    Woran der Fehler liegt, kann ich aus der Ferne nicht sagen. Ich hatte unter Lion ähnliche Verbindungsprobleme in eine Richtung, da war auch ein iMac beteiligt. Erst mit Mountain Lion hast sich das Problem von selbst gelöst. Sind alle Geräte auch 10.8.4?
    Salome
    #6
  7. Debian

    Debian Boskoop

    Dabei seit:
    12.07.13
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Interesse - vorhanden, Neugierde - auf einem Gesunden Niveau, Eigeninitiative - bin da seit ein paar Tagen immer mal wieder für ein Paar Stunden dran.

    Es gibt einfach den Punkt da braucht man Hilfe von erfahrneren Anwendern.

    Ich habe deinen neuen Ratschläge beachtet (Tip mit der ALT Taste war Gold Wert) und habe die plist gelöscht.
    Jetzt scheint es erst mal wieder zu Funktionieren.

    Vielen dank für deine Hilfe Salome!

    mfg Debian
    #7
  8. salome

    salome Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    22.214
    Zustimmungen:
    1.286
    Dann würde es mich freuen, wenn es weiterhin so bleibt.
    :)
    Salome
    #8

Diese Seite empfehlen