Apple sichert sich Rechte am Produktnamen "iWatch"

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Marc Freudenhammer, 06.06.13.

  1. Marc Freudenhammer

    Marc Freudenhammer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    11
    Das Gerücht, dass Apple in naher Zukunft eine eigene Smartwatch auf den Markt bringt halten sich nach wie vor hartnäckig. Tim Cook selbst hat während seiner Session auf der D11-Konferenz signalisiert, dass ein Apple-Produkt für das Handgelenk durchaus interessant wäre. Einen weiteren Hinweis auf die mögliche Arbeit an solch einer Apple-Uhr liefern jetzt die Kollegen von AppleInsider. Apple soll sich in Russland die Rechte an dem Produktnamen "iWatch" gesichert haben, heißt es dort.

    Die Information stammt ursprünglich von einer russischen News-Seite namens izvestia-ru. Der Antrag auf die Rechte an dem Markennamen soll in der vergangenen Woche beim russischen Federal Service for Intellectual Property (Rospatent) eingereicht worden sein. AppleInsider gibt allerdings an, dass man selbst nicht herausfinden konnte, ob dieses Patent tatsächlich von Apple eingereicht wurde. Auch wenn es bis jetzt schon einige Hinweise auf eine iWatch gibt (z. B. hier, hier und hier), muss das natürlich nicht heißen, dass Apple diese tatsächlich veröffentlicht. Allerdings wäre ein "one more thing" während der Keynote am kommenden Montag eine willkommene Überraschung.

    iwatch-concepts-2.jpg
    iWatch-Studie von repair labs (via Laorosa)
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
    #1
  2. chaos_bond

    chaos_bond Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    26.01.11
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    3
    ganz entscheidend wird die Frage des Nutzen sein. Ein iphone nur kleiner ist kein Mehrwert. Es kann nur eine sinnvolle Ergänzung sein oder Zusatzfunktionen die es bisher in der Form nicht gibt. Andererseits würde ich das iphone bei bestimmten Gelegenheiten gern zuhause lassen und trotzdem telefonieren können. In dieser Situation ist eine Uhr verbunden mit dem Handgelenk sicherer als ein iphone in einer Tasche die nicht mehr da ist.
    #2
  3. de_kochi

    de_kochi Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.11
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    15
    Kann ich genau so unterschreiben... :cool:

    Edit: Fand es dann doch unsinnig, den oberen Post zu zitieren :innocent:
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.13
    #3
  4. iStationär

    iStationär Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    11.04.10
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    219
    Eigentlich würde ich sagen: braucht ja kein Mensch.
    Aber das hatte ich anfangs auch bei iPhone und iPad gesagt :D
    #4
  5. mad8811

    mad8811 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.09.12
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    54
    Ich bin vorallem auf den Preis gespannt, falls die Uhr tatsächlich kommen sollte.

    Mein iPhone mit dieser zu verbinden, um so mal schnell am Handgelenk Email zu lesen oder schnell was im Internet zu schauen wäre schon toll. Aber irgendwie ist es halt doch mehr Spielerei und eine gewisse "Faulheit" das iPhone aus der Tasche zu zücken.

    Aber mal abwarten ;)
    #5
  6. RaymondKL

    RaymondKL Zabergäurenette

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    38
    Ist gekauft. ;)
    #6
  7. Nucro

    Nucro Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    09.05.10
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Mal schauen, kann mir den Sinn noch nicht ganz vorstellen ^^ Aber ich denke auch nicht, dass Apple einfach was auf den Markt schmeißt, ohne sicher zu sein, dass das auch was wird.
    #7
  8. Wilken

    Wilken Riesenboiken

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    3
    Anfangs dachte ich auch, eine iWatch macht nicht wirklich sinn. Je länger ich aber darüber nachdenke, desto mehr Anwendungsszenarien fallen wir ein.

    Mit der iWatch könnte Apple endlich das Mobile Payment vorantreiben. Mit Passbook dient die Uhr als Ticket für Konzerte, Ubahn, etc.
    GPS in der Uhr führt zu einem besseren Empfang und somit zu einer genaueren Position. Dieses fördert wiederum Location-Based-Services.

    Für Sportaktivitäten muss die Uhr natürlich auch zu gebrauchen sein, sch-weiß und wasserabweisend und widerstandsfest sein. Darüberhinaus muss sie an Frauenhandgelenken, wie an Männerhandgelenken schick aussehen und passen.
    Nicht ganz einfach ;)
    #8
  9. Koopa

    Koopa Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.09.11
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    118
    Also besser als eine Brille ;)
    #9
  10. landplage

    landplage Admin AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    18.460
    Zustimmungen:
    1.594
    Das ist meine Design-Idee. :-c
    #10
  11. marcodecker

    marcodecker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.13
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir nicht so ganz vorstellen wie das aussehen soll, wenn ein Passant mit einer iWatch an mir vorbeiläuft und seine Mails checkt.
    Mann würde ja den linken Arm die ganze Zeit angewinkelt haben.
    Würde dass nach 5 Minuten Surfen nicht wehtun (für untrainierte Leute wie mich)
    Könnte interessant werden.
    #11
  12. pixelpainter

    pixelpainter Antonowka

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    4
    Es ist eigentlich wie immer: Die Vorstellungskraft der Masse (oder auch des Einzelnen) ist wie immer total beschränkt, bis jemand etwas einfach auf den Markt bringt und dann demonstriert welchen konkreten Nutzen und Mehrwert etwas hat.

    Und dann kommt die Masse: Ach sooooo...! Ja, dannnnn.... HABEN WOLLEN!

    Ich würde einfach mal abwarten! Ich kann mir sehr gut vorstellen so ein Teil mal am Handgelenk zu tragen, denn es gibt definitiv Anwendungsfälle, wo weder iPhone, noch iPad wirklich sinn machen aufgrund des Formfaktors.

    Da ist eine Uhr (oder was es auch immer am Handgelenk sein soll) durchaus sinnvoll.
    #12
  13. Greenie77

    Greenie77 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    03.11.11
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    111
    Ach quatsch, Siri liest die Mails einfach live vor dann kann gleich jeder mithören! :-D Da alle eh alles bei Fatzebuch breittreten ist das auch nicht mehr schlimm!
    #13
  14. stepseldinski

    stepseldinski Antonowka

    Dabei seit:
    31.03.10
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    13
    In Verbindung mit einem Headset sicher cool. Ich kann die ganzen Leute jetzt schon nicht sehen, die ein Headset aufhaben, ihr Handy aber dennoch vorm Körper halten. Das hat leicht den Sinn verfehlt :D Also Bluetoothheadset ran und Feuer frei..

    Im Übrigen geht mir das "i" vor jedem erdenklichen Wort richtig auf die Nüsse. iPad und iPhone .. und auch iMac.. sind wirklich angenehm zu sprechende Wörter.. aber bei manchen Dingen passt es einfach nicht. Vielleicht auch Gewöhnungssache.. aber der Name gefällt mir einfach nicht. Vielleicht weil er so iNfallslos ist..
    #14
  15. roysen

    roysen Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.11.12
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Also eine iWatch find ich schon schick.
    Nur müsste die für mich Wasserdicht sein. Ansonsten muss ich wohl bei meiner bering bleiben...
    #15
  16. Sunlounger25

    Sunlounger25 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Sieht für mich aus wie ein iPod Nano der 6. Generation, nur gebogen und mit Armband. Aber wenn es so aussieht, bin kein Uhrenträger-Fan, da ich schon im Handy eine habe, aber das Teil sieht cool aus. Würde ich mir gönnen. Ach ja und ein Apple-Logo ist auf der Innenseite auch noch drauf, das ist wichtig. ^^
    #16
  17. alex2345

    alex2345 Carola

    Dabei seit:
    29.06.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine Designstudie. Solche Bilder sind reine Erfindung von Leuten wie die Uhr aussehen könnte.
    #17
  18. pixelpainter

    pixelpainter Antonowka

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    4
    Echt abgefahren könnte ich mir die Themen Navigation, sportliche Aktivität oder auch Musik vorstellen. Eine iWatch, die optisch auf Musik reagiert könnte durchaus stylisch sein... :-D

    Richtig abgefahren fänd ich eigentlich einen integrierten Mini-Beamer, mit dem man Star-Wars-like auch Inhalte auf geeignete Oberflächen projizieren könnte... :cool:
    #18
  19. marcodecker

    marcodecker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    02.03.13
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Obwohl es eine Studie und reine Erfindung ist, finde ich das Design nicht schlecht. Gefällt mir so wirklich sehr gut.
    Glaube auch das die Funktionalitat so gegeben ist.
    Wie findet ihr das Design so?
    #19
  20. knaXus

    knaXus Auralia

    Dabei seit:
    27.08.12
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Der Nutzen wird hier unterschätz.

    Seeehr viele Nutzer schreiben sehr viele Kurz-Nachrichten.
    Man liest sie sofort. Ich bin gespannt auf die Umsetzung der Texteingabe. (Siri?)
    Das Handy bleibt in der Tasche.

    Sofort sehen, wer anruft.
    Termine am Handgelenk.

    Ach ja, eine Uhr ist auch drin.
    Sogar mit Stoppuhr und so...

    Wecker, Taschenrechner, Kalender...
    Klingt jetzt nicht besonders, aber MEINE aktuelle Uhr hat das alles nicht.

    Und ganz bestimmt viele nützliche Apps.
    Schrittzähler und Kalorienverbrauch? Kompass?

    Mal sehen, wie sie geladen wird und wie lange der Akku hält.
    #20

Diese Seite empfehlen