Blick über den TellerandNews

Tim Cook verdiente 2021 fast 100 Mio US-Dollar

Tim Cook 100 Mio US-Dollar



Im Vorfeld der jährlichen Hauptversammlung hat Apple bei der SEC einige Informationen eingereicht. So auch die Gehälter der Konzernspitze. Tim Cook verdiente 2021 fast 100 Mio US-Dollar.

Im Rahmen des Jahresabschlusses muss Apple als börsennotiertes Unternehmen einige Daten bei der US-Börsenaufsicht, der „United States Securities and Exchange Commission“, kurz SEC, einreichen. Unter anderem auch die Gehälter und deren einzelnen Bestandteile des Spitzenmanagements. Tim Cook konnte sein Gehalt erheblich verbessern – und kommt auf fast 100 Mio US-Dollar.

Tim Cook von 15 auf 100 Mio US-Dollar

Der größte Teil von Tim Cooks Gehalt letztes Jahr waren sogenannte Stock Awards, also Boni in Form von Aktien. Diese belaufen sich auf 82 MIo-US-Dollar, während der Grundgehalt bei knapp 3 Millionen „nur“ liegt. Ob es bei der exorbitanten Höhe Zusammenhänge zum 10-jährigen Jubiläum in der Funktion gibt, ist unklar. Laut den eingereichten Daten hat Cook im Jahr 2020 und 2019 keine Aktienoptionen erhalten, was so nicht ganz stimmt. Im letzten Jahr hat Cook ebenso große Optionen erhalten, diese sind aber erst ab 2023 verfügbar.

Weitere Spitzengehälter

Ebenfalls angegeben sind weitere Executives wie Luca Maestri, Kate Adams, Deidre O’Brien und Jeff Williams. Ihre Gehälter liegen zwischen 25 und 27 Millionen US-Dollar. In einer weiteren Liste gibt Apple auch an, dass weite Teile des Gehalts „Perfomance based“ sein sollen. Ohne Frage war 2021 ein erfolgreiches Jahr für Apple.

Via SEC-Statement




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel