NewsServices

Standorte für Corona-Tests demnächst auf Apple Maps verfügbar



Ihr fühlt euch krank und fragt euch, wo ihr euch auf COVID-19 testen lassen könnt? Apple Maps könnte euch dabei bald behilflich sein. Apple hat ein Portal ins Leben gerufen, worüber die Einrichtungen im Gesundheitswesen ihre Teststandorte zu Maps hinzufügen können.

Natürlich wird der Nutzen letztendlich davon abhängen, ob Ärzte und Kliniken sich entsprechend beteiligen. Diese können sich registrieren lassen. Apple prüft den Antrag dann und zeigt den Standort nach der Genehmigung in Maps an. 

Ausführliche Infos für die Patienten

Die Antragsteller können und sollen aber mehr als nur den Standort angeben. Selbstverständlich gehören auch die Telefonnummer und die Website mit dazu. Damit aber nicht genug: sogar die Art des Testortes (Labor, Krankenhaus, usw.) und die Art des Ortes (Drive-In, Gebäude, usw.) können angezeigt werden. Außerdem kann angegeben werden, ob für den jeweiligen Standort eine ärztliche Überweisung erforderlich ist. Ob man direkt ohne Termin vorbeikommen kann oder vorab einen Termin vereinbaren muss, soll auch ersichtlich sein. 

via 9to5mac.com
Bild via apple.com

 




Tags: , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü