NewsZubehör

Smart Battery Case: erste Details zur neuen Generation



Apple hat gestern eine neue Version des Smart Battery Cases vorgestellt – alle Modelle von 2018 erhalten das passende Zubehör. Damit hängen einige Fragen zusammen – beispielsweise zur Kapazität oder die Frage nach der Kompatibilität mit anderen Modellen. 

Um es direkt auf den Punkt zu bringen: Auch wenn das iPhone XS und das iPhone X optisch gleich aussehen, passen nicht alle Cases auf das jeweilige andere Gerät. Das liegt zum einen an der Kamera, zum anderen an den Aussparungen für Lautsprecher und Mikrofon.

Erste Berichte geben jetzt an, dass das Case für das XS auch auf das iPhone X passen. Ideal ist die Lösung freilich nicht. Während die Meldung über „nicht unterstützte Hardware“ ignoriert werden kann und vielleicht per Software behoben wird, passen die Aussparungen für den Lautsprecher eben nicht. Apple selbst gibt das iPhone X nicht als kompatibles Smartphone an.

Details zur Leistung

Etwas Verwirrung gab es auch rund um die Leistung und die Kapazität. Die Leistung ist gestiegen – das Zubehör für das iPhone XS liefert 10,1 Wattstunden. Das Modell für das iPhone 7 schaffte hier 8,98 Wattstunden. Das Case selbst wird mit 1.369 mAh angegeben, das wäre weniger als bei den Vorgängern. Laut Rene Ritchie werden aber zwei dieser Batterien verbaut – damit ist die Kapazität höher.

Ein wichtiges Designdetail am Ende: Das „Kinn“ der neuen Hülle ist deutlich kleiner als bei den Vorgängern.

Via The Verge und MacRumors




Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü