NewsZubehöriPhoneiPadWatchMacTV

Self Service-Reparatur startet in Deutschland

Self Service-Reparatur Diagnosetool Reparaturstatus

Werbung

Apple hat gerade bekannt gegeben, dass die Self Service-Reparatur nun auch in Deutschland und Europa startet. Do-it-yourself Bastler:innen dürfen nun auch offiziell ran.

Kund:innen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, Schweden und Spanien können nun Originalteile und Werkzeuge von Apple kaufen. Neben der Do-it-yourself Reparatur stehen Reparaturanleitungen sowie Originalteile und Werkzeuge von Apple über den Apple Self Service-Reparatur Store zur Verfügung.

Das Programm ermöglicht es technikversierten Kund:innen, die über Erfahrung mit der Reparatur elektronischer Geräte verfügen, ihre eigenen Reparaturen durchzuführen. Sie können dabei auf die gleichen Anleitungen, Teile und Werkzeuge zurückzugreifen, die auch die Apple Stores und autorisierte Apple Service Providern verwenden.

Self Service-Reparatur als Alternative

Der Self Service ist Teil der Bemühungen von Apple, den Zugang zu Reparaturen weiter auszubauen. Auch die Reparierbarkeit von Produkten wird hierzu verbessert.

Für die überwiegende Mehrheit der Kund:innen ist der Besuch eines professionellen Dienstleisters der sicherste Weg. Nur dort wird von zertifizierten Techniker:innen, mit Originalteilen von Apple eine Reparatur zuverlässig durchgeführt.

Grundsätzlich sollen Apple Produkte jedoch gar keiner Reparatur bedürfen.

Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple, meint hierzu: “Wir sind davon überzeugt, dass die beste Technologie für unsere Kund:innen und für den Planeten diejenige ist, die lange hält. Deshalb entwickeln wir unsere Produkte so, dass sie langlebig sind und nur selten gewartet oder repariert werden müssen.”

Bildquelle Apple Newsroom

 


Werbung



Tags: Do It Yourself, Self Service-Reparatur, Self Service-Reparatur Online Store

Ähnliche Artikel


Werbung



Einkaufstipps
Beliebte Artikel