News

Neues MacBook Pro bereits zur WWDC?



In weniger als zwei Wochen findet die Keynote zur WWDC21 statt, in der Regel stehen dort die Betriebssysteme von Apple im Vordergrund. Dennoch gibt es wieder Gerüchte zu neuer Hardware – so gehen einige Analysten und Leaker von einem neuen MacBook Pro aus.

Vor kurzem hat Apple erst den neuen iMac M1 und das iPad Pro M1 vorgestellt, in Sachen Performance soll dies aber lange nicht das Ende sein. Wir erwarten neue Prozessoren mit deutlich mehr Leistung für die „Pro“-Geräte von Apple. Diese sollen bereits im Rahmen der WWDC21 vorgestellt werden.

Bloomberg verspricht mehr Leistung

Bloomberg berichtete kürzlich über die neuen und stärkeren Prozessoren, die wir erwarten dürfen. Die Publikation geht auch hier davon aus, dass Apple diese im Sommer vorstellen wird. Der neue Prozessor soll über acht Performance- und zwei Effizienz-Kerne setzen. Dazu sollen bis zu 32 Kerne für die Grafikkarte kommen.

MacBook Pro zur WWDC?

Jon Prosser geht jetzt davon aus, dass wir bereits zur WWDC21 neue Hardware sehen werden. Ein Grund dafür ist die neue WWDC-Grafik (Headerbild dieses Artikels) von Apple. In der Brille der Figur an der linken Seite. Wir sehen dort einen Code-Schnipsel mit Hinweis auf „u{1F4BB}“,  das Emoticon für MacBooks: 💻. Konkreter Hinweis ist dies natürlich keiner.

Via Bloomberg und Twitter

 




Tags: , , , ,

Ähnliche Artikel

Werbung



KlickAndSnap
Beliebte Artikel
Menü